Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
max. 16 Pers.

Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane

18 Tage ab € 5.790,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Johannesburg

Abends Flug von Wien nach Johannesburg via Frankfurt.

2. Tag: Johannesburg

Am Morgen Ankunft in Johannesburg. Empfang durch unseren deutschsprachigen Reiseleiter. Bei einer anschließenden Stadtrundfahrt lernen Sie die südafrikanische Metropole kennen. Danach Zimmerbezug und Zeit zum Entspannen, Abendessen im hoteleigenen Restaurant.

3. Tag: Johannesburg – Panorama Route Mpumalanga – Hazyview

Nach dem Frühstück Fahrt entlang der berühmten Panorama Route in die Provinz Mpumalanga. Sie halten beim Blyde River Canyon, einem der größten Naturwunder Südafrikas, bei Bourke’s Luck Potholes und God’s Window. Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel in Hazyview. Abendessen im Shangaan River Club.

4. Tag: Hazyview – Krüger Nationalpark

Heute steht mit dem Besuch des Krüger Nationalparks ein spektakuläres Naturerlebnis am Programm! Sie fahren frühmorgens in den Kruger Park ein und begegnen während unserer Pirschfahrt in offenen Safarifahrzeugen mit etwas Glück die „Big Five“ – Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten und Büffel. Erleben Sie die Unberührtheit und Schönheit der einmaligen Busch- und Savannenlandschaft hautnah. Fotoapparate nicht vergessen! Danach Rückfahrt zum Hotel in das nahe Hazyview. Abendessen im Pioneers Grill Restaurant, welches zu den besten Steakhäusern des Landes zählt.

5. Tag: Hazyview – Swaziland

Vom Frühstück gestärkt, geht es via Nelspruit, White River und Malelane in das Köngreich Swaziland, wo Sie die Shongwe Mission besuchen. Weiterfahrt in Ihr Hotel in Swaziland, wo Sie auch unser Abendessen einnehmen.

6. Tag: Swaziland – Hluhluwe

Sie passieren wieder die Grenze nach Südafrika und erreichen den Hluhluwe Imfolozi Nationalpark. Nach der Ankunft in unserer Lodge wird Ihnen ein leichtes Mittagessen serviert und haben ein wenig Zeit zur freien Verfügung, um das luxuriöse Ambiente mit seinem traumhaften Ausblick auf die malerische Landschaft zu genießen. Nach dem Nachmittagstee begeben Sie sich auf die erste Pirschfahrt durch das Reservat. In offenen Safarifahrzeugen wird das älteste Wildschutzgebiet Afrikas erkundet, das u.a. Geparden, Elefanten, Giraffen und Büffel beheimatet. Nach diesem beeindruckenden Ausflug erfolgt die Rückkehr zur Lodge. Abendessen.

7. Tag: Hluhluwe

Kurz vor Sonnenaufgang werden Sievom Ranger geweckt. Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee und Keksen begeben Sie sich auf eine weitere Pirschfahrt durch das Reservat. Wieder zurück im Hotel haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor es am Nachmittag ein letztes Mal auf Safari geht. Beim Abendessen lassen wir nochmals den heutigen Tag Revue passieren.

8. Tag: Hluhluwe – Durban

Am Morgen geht es weiter entlang der Küste, vorbei an zahlreichen Zuckerrohrfeldern, Richtung Durban in die Provinz KwaZulu-Natal. In Durban, bekannt für ihre afrikanisch-indisch kolonialen Einflüsse, angekommen, lernen Sie noch bei einer informellen Rundfahrt die Küstenstadt kennen. Abendessen mit indischen Spezialitäten im hoteleigenen Restaurant.

9. Tag: Durban – Port Elizabeth

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen in Durban und Weiterflug nach Port Elizabeth mit anschließender Stadtrundfahrt. Danach Bezug Ihres Hotels und Abendessen.

10. Tag: Port Elizabeth – Garden Route – Knysna

Heute geht es weiter entlang der berühmten Garden Route. In Tsitsikamma Village wird Ihnen eine Probe von einheimisch gebrauten Bier serviert. Im Tsitsikamma Nationalpark unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang, bevor die Fahrt via Plettenberg Bay nach Knysna fortsetzt wird. Nach einer Austernprobe mit Sekt, gefolgt von einem Abendessen, klingt der Tag im Dry Dock Restaurant gemütlich aus.

11. Tag: Knysna – Outeniqua Gebirgspass – Oudtshoorn

Vormittags Freizeit in Knysna. Genießen Sie noch die Zeit in dem gemütlichen Küstenort. Nachmittags Fahrt via Wilderness und George über den Outeniqua Gebirgspass in die „Straußenhauptstadt“ Oudtshoorn. Bei einer geführten Tour durch die beeindruckenden Cango Höhlen erleben Sie eines der schönsten Höhlensysteme der Welt. Bei einem Besuch auf einer Straußenfarm mit anschließendem Abendessen können Sie sich noch ein gutes Glas Wein gönnen.

12. Tag: Oudtshoorn – Route 62 – Franschhoek

Für Frühaufsteher gibt es einen fakultativen Ausflug zur Buffelsdrift Lodge mit Safaritour. Danach Weiterfahrt entlang der berühmten Route 62 durch die Kleine Karoo via Calitzdorp, Barrydale und Montagu nach Roberston in das beeindruckende Van Loveren Weingut, wo Sie mit Wein & Käse verköstigt werden. Wieterreise über den Franschhoek Pass in die gleichnamige Stadt, wo Ihnen ein Abendessen serviert wird.

13. Tag: Franschhoek – Kapstadt

Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug in die bekannte Weinregion des Landes. Ein Besuch in Franschoek, Paarl und Stellenbosch steht auf dem Programm, wo Ihnen auch bei einer geführten Weinkellertour ein „guter Tropfen“ serviert wird und Mittagessen am Neethlingshof Weingut. Am späteren Nachmittag erfolgt dann die Weiterreise nach Kapstadt.

14. Tag: Kapstadt – Waterfront – Robben Island – Tafelberg

Nach einem gemütlichen Frühstück unternehmen Sie einen Ausfl ug zur Victoria & Alfred Waterfront. Unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang an der Dockpromenade und genießen Sie die herrliche Stimmung am Wasser. Danach unternehmen Sie einen Bootsausfl ug auf die Insel Robben Island, wo einest Nelson Mandela inhaftiert wurde. Zurück am Festland steht noch eine Seilbahnfahrt ( wetterabhängig ) auf den Tafelberg auf dem Programm. Erleben Sie den fantastischen Ausblick auf das „zu Füßen“ liegende Kapstadt. Abendessen an der Waterfront.

15. Tag: Kapstadt – Freizeit

Genießen Sie die herrliche Stadt auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps und Empfehlungen.

16. Tag: Kapstadt – Hout Bay – Kap der Guten Hoffnung

Fahrt entlang der Küste via Camps Bay zur Bootsanlegestelle von Hout Bay, wo Sie bei einer kurzen Bootstour Robben in Ihrer natürlichen Umgebung erleben. Weiterfahrt entlang der malerischen Küstenstraße Capmans Peak Drive zum Kap der Guten Hoffnung. Am Nachmittag erfolgt dann die gemütliche Rückfahrt ins Hotel. Abendessen im Richards Super Stage Restaurant.

17. Tag: Kapstadt

Am Vormittag Freizeit. Nach einem Mittagessen im Society Restaurant erleben Sie nochmals Kapstadt bei einer Rundfahrt mit anschließendem Spaziergang durch das bunte Malaiien Viertel. Danach Transfer zum Flughafen.

18. Tag: Kapstadt – Wien

Kurz nach Mitternacht erfolgt der direkte Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane, Johannesburg, Mpumalanga, Panorama, Hazyview, Krüger Nationalpark, Swaziland, Hluhluwe, Durban, Port Elizabeth, Garden Route, Knysna, Outeniqua, Oudtshoorn, Route 62, Franschhoek, Kapstadt, Waterfront, Robben Island, Tafelberg, Hout Bay, Kap der Guten Hoffnung, Afrika, Big Five, Tiere, Breyten Breytenbach, Kleinstgruppe, Kleingruppe, Exklusiv, Exclusiv, Platin, Fischer Touristik, fein
Fantastisches Südafrika - Treffpunkt der Ozeane

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Flüge Wien – Johannesburg/Kapstadt – Wien mit AUSTRIAN und LUFTHANSA
  • Inlandsflug Dubran – Port Elisabeth
  • Inklusive Flughafentaxen, dzt. € 475,-
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise und Ausfl üge lt. Programm
  • Fahrten im klimatisierten Reisebus
  • Unterbringung in ausgesuchten Hotels und Lodges der 4 und 5 Sterne Kategorie
  • Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 5 x Mittagessen lt. Programm
  • 9 x Abendessen in Restaurants lt. Programm
  • 4x Safarifahrten in offenen Geländefahrzeugen
  • Austern & Sekt in Knysna
  • Besuch der Cango Höhlen mit Straußenfarm
  • Wein- und Käseverkostung im Van Loveren Weingut
  • Weinverkostung in Stellenbosch
  • Bootsausflug nach Robben Island
  • Seilbahnfahrt Tafelberg
  • Robben-Bootssafari in der Hout Bay
  • Alle Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung in Südafrika

Nicht inkludiert

Aufzahlung Flüge Business Class: € 2.550,–
Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

2. - 3. Tag

Protea Hotel by Marriott Johannesburg Balalaika Sandton ★ ★ ★ ★

Johannesburg

Entdecken Sie moderne Unterkünfte in Sandown im Protea Hotel by Marriott Johannesburg Balalaika Sandton. Die Annehmlichkeiten des South Africa Hotels bieten eine einladende Oase im Herzen von Gauteng. Dieses elegante Hotel in 2 Gebäuden ist von Gärten umgeben und 2 Gehminuten von der Johannesburger Börse sowie 8 km von der historischen Liliesleaf Farm mit Museum entfernt.

Die schlichten Zimmer und Suiten mit eleganten Akzenten wie Deckenleisten und stilvoller Bettwäsche verfügen über Satelliten-TV, kostenloses WLAN und Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung sowie teilweise über einen Balkon. Suiten bieten außerdem eine Sitzecke und/oder eine Whirlpool-Badewanne.

Das Frühstück und die anderen Mahlzeiten werden im Hotelrestaurant serviert. Es gibt eine holzgetäfelte Bar und Zigarren-Lounge sowie eine ungezwungene Feinkosttheke. Zum weiteren Angebot zählen 2 Außenpools und ein Sitzbereich auf der Terrasse. Kostenlose Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

3. - 5. Tag

Perry's Bridge Hollow Boutique Hotel ★ ★ ★ ★ +

Hazyview

Das Perry's Bridge Hollow Boutique Hotel umgibt die immergrüne Flora von Lowveld. Umgeben von einheimischen Gärten soll das Hotel das Gefühl vermitteln, im Freien zu sein und gleichzeitig den Komfort des modernen Luxus zu genießen.

Das Perry's Bridge Hollow ist eines der herausragendsten Hotels in Hazyview. Es befindet sich in einer natürlichen, subtropischen Umgebung und ist dennoch von zentraler Bedeutung für zahlreiche Attraktionen und Aktivitäten. Der Krüger-Nationalpark ist nur 10 Autominuten entfernt und die atemberaubenden Ausblicke auf die Panoramastraße liegen direkt vor Ihrer Haustür. Erleben Sie eine "Big 5" -Safari mit Elefanten umarmt bei  Elephant Whispers , God's Window, Bourkes Luck Potholes und dem Blyde River Canyon während einer einfachen Fahrt vom Perry's Bridge Hollow Boutique Hotel.

Die Abende bringen ihr eigenes Abenteuer mit einem Besuch im Shangaan River Club,  wo die Gäste afrikanische Kultur unter dem pulsierenden Nachthimmel erleben können. Sundowner werden im Afro-Chic Kuka Restaurant am Perry's Bridge Trading Post oder mit Blick auf die Flusspferde im Sabie River auf dem Hippo Hollow Country Estate angeboten.

Die Zimmer sind von jahrhundertealten Akazien-, Affenbrot- und Feigenbäumen umgeben, die sich in die natürliche Umgebung einfügen und sofort ein Gefühl der Gelassenheit erzeugen. Die Gäste haben die Wahl zwischen 31 geräumigen Deluxe-Zimmern und 3 Familienzimmern, die von privaten Terrassen aus Blick auf den glitzernden Pool oder die üppigen Gärten bieten. Klimaanlagen, Satellitenfernsehen, Tee- / Kaffeezubereiter und Minikühlschränke sind nur einige der Annehmlichkeiten, die zu Ihrem Komfort beitragen. Maßgeschneiderte Möbel zelebrieren den afrikanischen Charme der alten Welt und betonen die grüne Umgebung, um die Gäste in eine vergangene Ära eleganter Qualität zu entführen. Innen- und Außenduschen sorgen für ein erfrischendes Afrikaerlebnis.

5. - 6. Tag

Royal Swazi Spa ★ ★ ★ ★

Eswatini/Swaziland

Als eine von nur drei verbleibenden Monarchien in Afrika ist das Königreich Eswatini (auch als Swasiland bekannt) ein Binnenstaat, der an Südafrika und Mosambik grenzt. Eines der bestgehüteten Geheimnisse Afrikas, lädt Sie ein, das majestätische Wunder seines Landes und die herzliche Gastfreundschaft aller seiner Bewohner zu erleben.

In der ruhigen Umgebung des Ezulwini-Tals gelegen, ist das Royal Swazi Spa Valley Resort, das die Lugogo Sun und das Royal Swazi Spa Hotel umfasst, die beste Wahl, wenn Sie nach einer erschwinglichen Unterkunft in Swasiland suchen. Die beiden Hotels liegen nebeneinander und sind somit der ideale Ort für Familienurlaube, Konferenzen und Gruppengolfmeisterschaften.

Das 4-Sterne-Royal Swazi Spa bietet einen weiten Blick auf das Ezulwini-Tal und alles, was die Gäste sich wünschen können. Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten von den Einrichtungen und Attraktionen des Resorts entfernt und verfügt über 149 Zimmer, die alle über einen eigenen Balkon oder eine eigene Terrasse, eine Klimaanlage, eine Minibar, Sat.-TV und ein eigenes Bad verfügen.

Zimmereinrichtungen & Services: 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, Badezimmer mit separatem Gäste-WC, Quadratmeterzahl: ca. 28, Klimaanlage, Haartrockner, Mehrfachsteckdose, Safe, Satellitenfernsehen, Tee / Kaffee, Telefon, Universal-Adaptersteckdose (Spannung 220/240 V), Schreibtisch, Internet, Wäscheservice, Wifi

6. - 8. Tag

Rhino Ridge Safari Lodge ★ ★ ★ ★ ★

Hluhluwe

Was die Rhino Ridge Safari Lodge von anderen unterscheidet, ist eine atemberaubende Kombination aus weitläufigen natürlichen Ausblicken und visionärer Architektur, die ihre erstklassige Lage mit Blick auf das örtliche Trinkloch und das wilde Wild im Hluhluwe iMfolozi Park strategisch optimal ausnutzt.

Als Luxus-Safari-Lodge bemühen wir uns, unseren Gästen ein echtes Safari-Erlebnis in Afrika zu bieten - ohne dabei auf Luxus und Komfort zu verzichten. Die Lodge verfügt über ein elegantes, zeitgemäßes Design mit natürlichen Oberflächen und bietet eine Terrasse, die sich entlang einer Seite der Lodge erstreckt, einen 11-Meter-Infinity-Pool, eine Sonnenterrasse und ein Spa.

Die Einrichtungen der Lodge sind so konzipiert, dass sie Ihr Erlebnis bereichern und die exquisite Wildnis der Umgebung ergänzen. Rhino Ridge wurde entwickelt, um durch die Einbeziehung von Freiflächen und die Maximierung des weiten Blicks über das Reservat die Natur ins Spiel zu bringen. 

Die Zimmer öffnen sich zu einer privaten Terrasse mit Parkblick. Die Zimmer sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit einer Dusche. Die weitere Ausstattung umfasst eine Minibar sowie Tee- und Kaffeezubehör.

8. - 9. Tag

Hilton Hotel Durban ★ ★ ★ ★ ★

Durban

Das Hilton Durban ist ein Wahrzeichen von Durban und befindet sich in hervorragender Lage neben dem Durban International Convention Center. Die Strände von Durban sind leicht zu erreichen und alle Sportstadien sind nur wenige Minuten entfernt. Betreten Sie das Hotel und finden Sie elegante Zimmer mit herrlicher Aussicht, erstklassigen Restaurants und modernen Einrichtungen für Geschäftsreisende und Urlauber - alles, was Sie für einen bemerkenswerten Aufenthalt im Leading Business Hotel in Südafrika benötigen.

Die stilvollen, komfortablen und praktischen 328 Zimmer bieten Platz zum Entspannen. Entspannen Sie in den modernen, frischen und modernen Zimmern mit großen Fenstern und herrlichem Blick auf Durban. Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten, kostenfreies WLAN und ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne. Erledigen Sie Ihre Arbeit am Schreibtisch oder entspannen Sie sich vor dem 40-Zoll-HD-Fernseher. Alle Zimmer bieten Zugang zum Fitnesscenter und verfügen über Artikel aus der Hilton Serenity Collection, ein Bügeleisen / -brett, Kaffee- und Teezubehör sowie einen Haartrockner.

Das Hotel verfügt über ein dynamisches Businesscenter, ein voll ausgestattetes Fitnesscenter, das Ihren Anforderungen gerecht wird, und einen großen Ballsaal für besondere Anlässe. Besuchen Sie das Unique Wellness Spa

9. - 10. Tag

Boardwalk Hotel ★ ★ ★ ★ ★

Port Elizabeth

In erstklassiger Lage mit Blick auf den schwimmfreundlichen Indischen Ozean bietet das The Boardwalk eine fantastische Unterkunft für Familien in Summerstrand, Port Elizabeth. Das Boardwalk ist nicht nur ein erstklassiges Luxushotel am Strand, sondern auch ein aufregender Unterhaltungsort. Es bietet Besuchern eine breite Palette von Aktivitäten, von Restaurants und Bars über Arcade-Spiele bis hin zu einem aufregenden Casino . 

Mit Blick auf den mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Hobie Beach in Summerstrand bieten die Zweibettzimmer des Boardwalk in Port Elizabeth eine 5-Sterne-Unterkunft am Strand für Geschäftsreisende und Urlauber, die die Friendly City besuchen. Unter den Hotels in Port Elizabeth am Meer befindet sich der Boardwalk in der Nähe einiger der beliebtesten Touristenattraktionen in Nelson Mandela Bay und ist günstig gelegen, um Ihnen den direkten Zugang zu erstklassigen Geschäfts- und Konferenzräumen zu ermöglichen.

Die Luxus-Zweibettzimmer mit Meerblick auf der Promenade bieten einen atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean und sind geschmackvoll eingerichtet, um den Charme der Küste widerzuspiegeln. Diese luxuriösen Zweibettzimmer in Port Elizabeth bieten Platz für 2 Personen in 2 Einzelbetten und sind geschmackvoll eingerichtet. Sie bieten viel Stauraum, einen Schminktisch, einen Sessel, einen Flachbild-TV, einen elektronischen Safe und ein eigenes Bad mit einer viktorianischen Slipper-Badewanne und einer separaten Dusche .

10. - 11. Tag

Pezula Hotel & Spa ★ ★ ★ ★ ★

Kysna

Unser Hotel liegt am östlichen Ende von Knysna, umgeben von einem üppigen Paradies mit einheimischen Wäldern, Bergen, Seen und unberührten Stränden. Es bietet unübertroffenen Luxus auf der legendären Garden Route in Südafrika. Mit einem Championship-Golfplatz vor Ihrer Haustür und luxuriösen Suiten, einem preisgekrönten Spa und einem Restaurant mit Schwerpunkt auf lokaler Küche ist es leicht zu verstehen, warum das Pezula Resort Hotel & Spa das Luxushotel Ihrer Wahl in Knysna sein sollte.

Die Zweibett- oder Doppelzimmer sind 500 m vom Hauptgebäude es Hotels entfernt und verfügen über einen Kamin, einen DVD-Player sowie eine Minibar.

Zimmerausstattung: ​Minibar, Safe, TV, Telefon, Sitzbereich, DVD-Player, Mikrowelle, Patio / Veranda, Kamin, Weckservice, Wasserkocher, Schrank, Kaffeemaschine; Kostenfreies WLAN!

11. - 12. Tag

Swartberg Country Manor ★ ★ ★ ★ +

Oudtshoorn

Eingebettet am Fuße der Swartberge liegt der ewige Charme des Swartberg Country Manor. Ein friedlicher Kurzurlaub in einer Welt von heiterer Schönheit und Entspannung.

Als liebenswertes Zuhause in der Ferne möchten wir unseren Gästen einen zeitlosen Zufluchtsort inmitten einer beeindruckenden Landschaft bieten, in der sich die höchsten Berge des Westkap befinden. Genießen Sie eine ruhige Flucht aus dem hektischen Leben in einer Gegend von unberührter natürlicher Schönheit.

Das Swartberg Country Manor befindet sich auf dem Bauernhof „Voorbedacht“ im Cango-Tal am Fuße des weltberühmten Swartberg-Passes. Die malerischen Swartberge bieten Komfort für alle, die "dem Alltag entfliehen" und einfach die Ruhe der ruhigen Umgebung genießen möchten.

Swartberg County Manor bietet 25 komfortable Zimmer mit Bad. Das historische Haus (1864) hat vier bezaubernde Räume mit Blick auf einen Feigengarten. Das Haupthaus bietet 11 stilvolle Zimmer mit atemberaubendem Panoramablick auf die Berge von der offenen Lounge. Weitere neun Zimmer befinden sich in echten Häusern im Karoo-Stil. Eine traumhafte Hochzeitssuite rundet das Angebot ab.

12. - 13. Tag

Le Franschhoek Hotel & Spa ★ ★ ★ ★

Franschhoek

as Le Franschhoek Hotel & Spa liegt im Herzen der Cape Winelands und ist ruhig und unaufdringlich - umgeben von herrlichen Ausblicken auf die Berge. Gönnen Sie sich Luxus pur und lassen Sie sich mit eleganten Oberflächen und viel Liebe zum Detail verwöhnen. Umgeben von grünen Weinbergen in der kleinen Stadt Franschhoek bietet das Le Franschhoek Hotel eine bemerkenswerte Auswahl an inspirierenden Veranstaltungsorten, köstlichen Restaurants und verwöhnenden Wellnessanwendungen, um luxuriöse Hotelunterkünfte von seiner besten Seite zu präsentieren.

Dieses luxuriöse Hotel in Franschhoek verfügt über 79 elegant eingerichtete Zimmer und Suiten mit Bad, zwei prächtige Villen und 16 atemberaubende Doppel- und  Einzelvillen vor der Kulisse von hohen Bergen und gepflegten Gärten. Spüren Sie die reiche Geschichte des Tals durch die kultige kapholländische Architektur und entspannen Sie sich mit Komfort in einem verwöhnenden Winelands-Erlebnis, das sich von anderen abhebt.

13. - 17. Tag

Bantry Bay Suite Hotel ★ ★ ★ ★ +

Kapstadt

Zuhause ist, wo das Herz ist, wie man sagt, und das ist genau das, was Sie an der Bantry Bay Suite Hotel zu finden - ein zweites Zuhause und ein herzliches Willkommen, sobald Sie durch unsere Türen gehen. Das ist, weil Sie nicht nur Gast zu uns sind. Sie sind ein Teil unserer Familie - was bedeutet, dass unser einziger Zweck Sie sich wohl fühlen zu machen, so entspannt und so weit wie möglich bewertet.

Und wie erreichen wir das? Indem wir Ihnen die besten bietet Boutique - Hotel Unterkunft , dass Sea Point und Bantry Bay zu bieten haben, komplett mit aufwändiger Ausstattung und jedem letzten luxuriösen Details , die Sie wünschen konnte. Durch denen Sie in einem von Kapstadts einzigartigen Mikroklima Abdrucken: Wind frei, insektenfrei, Luftfeuchtigkeit frei und regt frei fast die ganze Jahr über . Durch die Sie mit unserer atemberaubenden hypnotisierend Lage - den herrlichen Atlantischen Ozean auf der einen Seite, und den Löwenkopf auf der anderen Seite . Durch die Vorbereitung köstliche Gourmet - Essen und leckere Cocktails Körper und Seele zu befriedigen. Durch Umgeben Sie in einer Oase der Ruhe, mit einem Schwimmbad zu frönen, und reichlich blühenden Gärten in erfreuen. Und durch ein entspanntes, ruhiges, gemächliches Umfeld zu schaffen, werden Sie immer und immer wieder zurückkehren mögen.

Hoteländerungen vorbehalten.

Fluginforamtion

Termin
Hinflug LH1243
Von Wien
Nach Frankfurt
Abflug 19:10
Ankunft 20:35
Hinflug LH 572
Von Frankfurt
Nach Johannesburg
Abflug 22:05
Ankunft 08:30
Rückflug OS 032
Von Kapstadt
Nach Wien
Abflug 00:20
Ankunft 10:50

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Der Reisepass muss mindestens 30 Tage bei Ausreise gültig sein. Ein Visum wird nicht benötigt.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/suedafrika/

Landeswährung
Südafrika: Südafrikanischer Rand
https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-suedafrikanischer-rand

  •  
  • Zeitunterschied zu MEZ
    +1 h
  •  
  • Elektrischer Strom
    220 Volt/50 Hertz Wechselstrom; dreipolige Stecker (Adapter erforderlich)

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Grundsätzlich ist das Klima in Südafrika warm, sonnig und trocken. Die jährlichen Niederschläge nehmen von Südosten nach Nordwesten ab, während die Temperaturen gleichzeitig ansteigen. Aufgrund der Lage auf der Südhalbkugel verlaufen die Jahreszeiten in Südafrika unseren in Österreich entgegengesetzt. Das heißt, wenn in Österreich der Winter einbricht, fängt der südafrikanische Sommer an.

Reiseunterlagen
Wir ersuchen Sie höflich, Ihre Reiseunterlagen 5 Tage vor Abflug Ihrer gebuchten Reise in unserem Büro abzuholen! Auf Anfrage schicken wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang auch gerne per Post zu. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 10 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 25.10. - 11.11.2020
Doppelzimmer € 5.790
Einzelzimmerzuschlag € 1.350

Inklusivpreise pro Person.