max. 26 Pers.

Wildes Korsika

8 Tage ab € 1.750,–
Ausgebucht

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Bastia – Raum Porto Vecchio

Flug nach Bastia. Nach der Ankunft Fahrt entlang der Ostküste durch Weinberge und Kiwifelder. Unterwegs Besuch eines Weingutes bei Aléria mit Verkostung. Hotelbezug im Raum Porto-Vecchio.

2. Tag: Raum Porto Vecchio – Bonifacio

Wir besichtigen die Zitadelle und Altstadt von Bonifacio. Möglichkeit zu einer Fahrt mit dem Bummelzug hinauf in die Altstadt. Nachmittag zur freien Verfügung in der Hafenstadt: Je nach Wetter Möglichkeit zu einer fakultativen Bootsfahrt entlang der Steilküste und zur der Drachengrotte.

3. Tag: Raum Porto Vecchio – Col de Bavella – Sartène – Raum Ajaccio

Vormittags Fahrt über den Col de Bavella, die „Dolomiten Korsikas" mit Aufenthalt in Zonza, ein kleines Dorf aus Granit. Mittags stärken wir uns in einer Ferme Auberge (Gaststätte). Fotostopp bei der Spin'a Cavallu. Besichtigung von Sartène, die „korsischste Stadt” der Insel. Weiterfahrt am Golf von Valinco in den Raum Ajaccio.

4. Tag: Raum Ajaccio – Ajaccio – Col Sant-Antoine – Evisa – Spelunca-Schlucht – Porto – Les Calanches

Kurze Rundfahrt durch Ajaccio, die Geburtsstadt Napoleons, die die Erinnerung an den Kaiser aufrechterhält. Fahrt über den Col Sant-Antoine zum Bergdorf Evisa. Weiter durch die Spelunca-Schlucht und die "roten Zweitausender“ Berge nach Porto, einem Hafenort in der schönsten Bucht Korsikas. Aufenthalt und je nach Wetter Möglichkeit zu einer Bootsfahrt zu den Calanches von Piana. Nachmittags Fahrt zu den Calanches, 350m hohe zerklüftete rote Granitfelsen.

5. Tag: Raum Ajaccio – Corte – Raum Calvi/Ile Rousse

Heute erwartet uns eine Panoramafahrt mit der korsischen Schmalspurbahn „U Trinighellu" von Ajaccio nach Corte. Bei einem Spaziergang besichtigen wir die „heimliche Hauptstadt Korsikas". Nächtigung im Raum Calvi/Ile Rousse.

6. Tag: Raum Calvi/Ile Rousse – Balagne – Calvi

Fahrt durch alte Bergdörfer der Balagne. Besichtigung von Sant'Antonino, einem Adlernest in über 450 m Höhe. Der Ort kann nur zu Fuß begangen werden. Nachmittags Besichtigung von Calvi mit seiner eindrucksvollen Zitadelle.

7. Tag: Raum Calvi/Ile Rousse – Saint-Florent – Cap Corse – Erbalunga – Raum Bastia

Wir passieren die Désert des Agriates und erreichen das Hafenstädtchen Saint-Florent. Nach einer Besichtigung des „korsischen Saint Tropez“ geht es weiter um die Halbinsel Cap Corse. Nach Möglichkeit Fotostopp bei Nonza, ein Ort auf einem Felsenvorsprung. Besichtigung von Erbalunga, ein pittoresker Fischerort. Nächtigung im Raum Bastia.

8. Tag: Bastia – Wien

Vormittags Besichtigung von Bastia mit dem Gouverneurs- Palast, der Zitadelle und den Festungsmauern. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien.

Impressionen

Wildes Korsika

Leistungen

maximale Teilnehmeranzahl: 26 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Bastia – Wien mit LUFTHANSA via München
  • inkl. Flughafentaxen, 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Nächtigungen in guten Mittelklassehotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück & 6x Abendessen
  • 1x Mittagessen mit Spezialitäten auf einer Ferme Auberge
  • Weinverkostung auf einem Weingut bei Aléria
  • Panoramafahrt mit der korsischen Schmalspurbahn von Ajaccio – Corte
  • Kurtaxe
  • FISCHER Reiseleitung

Nicht Inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 3. Tag

Golfe Hotel ★ ★ ★

Porto Vecchio
3. - 5. Tag

Hotel Campo Dell'Oro ★ ★ ★ ★

Ajaccio
5. - 7. Tag

Hotel Revellata ★ ★ ★

Calvi
7. - 8. Tag

Hotel Isola ★ ★ ★

Bastia

Hoteländerungen vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/frankreich/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 1450) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich bequeme Wanderschuhe mitzunehmen.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
Es gelten folgende Stornobedingungen zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 18,–:
bis 60 Tage vor Reiseantritt = 20% des Reisepreises
ab 59. bis 30.Tage vor Reiseantritt = 40% des Reisepreises
ab 29 bis 15.Tage vor Reiseantritt = 60% des Reisepreises
ab 14 bis 3 Tage vor Reiseantritt = 80% des Reisepreises
ab dem 2. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt = 90% des Reisepreises
bei Nichterscheinen bei Reisebeginn = 100% des Reisepreises.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 07.05. - 14.05.2023
Doppelzimmer € 1.750
Einzelzimmerzuschlag € 390
Ausgebucht
Termin 24.09. - 01.10.2023
Doppelzimmer € 1.750
Einzelzimmerzuschlag € 390
Ausgebucht

Inklusivpreise pro Person.