Wintererlebnis Glacier, Bernina & Arosa Express, Schweizer Bahnen, Schweiz, Zürich, Chur, Tirano, St. Moritz, Andermatt, Graubünden

Wintererlebnis Glacier, Bernina & Arosa Express

5 Tage ab € 897,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Liechtenstein – Chur

Anreise über Salzburg, Innsbruck und durch Vorarlberg nach Liechtenstein zu einem Aufenthalt in der fürstlichen „Metropole“ Vaduz. Weiter nach Chur, der ältesten Schweizer Stadt, wo wir unser Hotel beziehen.

2. Tag: Chur – Bernina Express – Tirano

Heute unternehmen wir eine spektakuläre Alpenüberquerung mit dem Original Bernina Express. Bereits in Chur nehmen wir im reservierten roten Wagon Platz. Zuerst geht die Panorama-Zugfahrt über die berühmte Albula- Strecke, die als Meisterleistung in Sachen Bahntechnik und Linienführung gilt, ins sonnige Engadin vorbei an St. Moritz und Pontresina auf den Bernina-Pass. Langsam bergab erreichen wir Poschiavo und Tirano im sonnigen Italien. Dort genießen wir eine südländische Stimmung mit Palmen. Zurück geht es mit dem Bus

3. Tag: Chur – Arosa-Express – Arosa

Nach dem Frühstück geht es in die höchsten Schweizer Berge. Gleich in Chur beziehen wir die reservierten Abteile im Zug der Rhätischen Bahn und gelangen über viele Kurven, tiefe Schluchten und hohe Brücken in die Bergwelt und in den Wintersportort Arosa. Nach einem Spaziergang in Wintersportort erfolgt die Rückfahrt mit dem Zug nach Chur. Anschließend Freizeit für eine Besichtigung der ältesten Stadt der Schweiz inmitten der Bündner Bergwelt mit ihrer dreischiffigen Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt aus dem 13. Jh. im Hof des Bischofspalastes.

4. Tag: Chur – Glacier-Express – Oberalppass – Andermatt

Heute geht erst gegen Mittag im Panoramawagen des Original Glacier-Express von Chur nach Andermatt. Diese großartige Bahnfahrt im wahrscheinlich berühmtesten Zug der Welt wird Ihnen auf immer in Erinnerung bleiben! Die Aussichten vom Oberalppass und in die bizarre Rheinschlucht versetzen uns ins Staunen. In Andermatt erwartet uns bereits der Bus und bringt uns zurück zum Hotel.

5. Tag: Chur – Vorarlberg – Wien

Wir verlassen den Kanton Graubünden und fahren in Richtung Ländle durch den Arlbergtunnel und über die Weststrecke zurück nach Wien.

 

(Bahnfahrten auch in umgekehrter Reihenfolge möglich)

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Wintererlebnis Glacier & Bernina Express, Schweizer Bahnen, Schweiz, Zürich, Chur, Tirano, St. Moritz, Andermatt, Graubünden
Wintererlebnis Glacier, Bernina & Arosa Express
Wintererlebnis Glacier & Bernina Express, Schweizer Bahnen, Schweiz, Zürich, Chur, Tirano, St. Moritz, Andermatt, Graubünden
Wintererlebnis Glacier, Bernina & Arosa Express
Wintererlebnis Glacier & Bernina Express
Wintererlebnis Glacier, Bernina & Arosa Express
Wintererlebnis Glacier & Bernina Express
Wintererlebnis Glacier, Bernina & Arosa Express

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus mit WC & Air Condition
  • Reiseverlauf lt. Programm
  • Nächtigungen im 3 Sterne Swiss Premium Hotel Sommerau o.ä. in Chur
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 4x Abendessen mit 3-Gänge-Menü
  • Bahnfahrt Bernina-Express von Chur – Tirano (2. Klasse Panoramawagen)
  • Bahnfahrt Arosa-Express von Chur – Arosa (2. Klasse Panoramawagen)
  • Bahnfahrt Glacier-Express von Chur – Andermatt (2. Klasse Panoramawagen)
  • Kurtaxe
  • Chur-Gästekarte (gratis Fahrten mit dem Stadtbus, Bergbahn Brambrüesch, Eintritt Museen)
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 5. Tag

Swiss Premium Hotel Sommerau ★ ★ ★

Chur

Wir laden Sie ein, im Hotel Sommerau einen kurzweiligen Aufenthalt, eine kulinarische Gaumenfreude oder eine erfolgreiche Tagung zu erleben.

Als Ausgangspunkt für viele schöne Erlebnisse, eignet sich das Hotel Sommerau bestens: Äusserst verkehrsgünstig am Stadteingang von Chur gelegen, bietet es sich für Ausflüge in nahegelegene Destinationen und die atemberaubende Natur Graubündens an. Starten Sie Ihre Tagesauflüge bei uns, kehren Sie abends zurück und geniessen Sie eine saisonale Köstlichkeit im Restaurant Sommerau.

Unsere vier modern ausgestatteten und lichtdurchfluteten Tagungsräume weisen optimale Voraussetzungen für erfolgreiches Arbeiten aus. Geniessen Sie im Foyer Kaffeepause, Stehlunch oder Apéro - wir beraten Sie gerne.

Alle unsere Zimmer sind mit Bad oder Dusche / WC, im urbanen Stil mit praktischer Schlichtheit eingerichtet: Fürs Wohlbefinden sorgen Flachbild-Fernseher, kostenfreier Internetanschluss, Wireless-LAN, Safe, Haartrockner und Wasserkocher für Tee- oder Kaffeezubereitung.

Hoteländerungen vorbehalten.

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

Unsere Abfahrtsstelle:
1130 Wien, Schönbrunner Schlossstrasse, APCOA Busterminal (Abfahrtsstelle)
U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)
Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Abfahrtszeit: 07:00 Uhr

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Weitere Zustiegsstellen:
07:45 St. Pölten, Busterminal Pfleger
08:35 Amstetten-West, Autobahnabfahrt Park&Drive-Anlage
08:45 St. Valentin, Raststation Landzeit
09:10 Linz/Ansfelden, Raststation Landzeit
(Fahrtrichtung Salzburg/Bei der Heimreise Ausstieg Fahrtrichtung Wien, Fußgänger-Unterführung ist vorhanden)

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/schweiz/

Landeswährung:
Schweiz: Schweizer Franken

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-schweizer-franken

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Stornospesen:
Es gelten folgende Stornobedingungen zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 18,–:
bis 60 Tage vor Reiseantritt = 20% des Reisepreises
ab 59. bis 30.Tage vor Reiseantritt = 40% des Reisepreises
ab 29 bis 15.Tage vor Reiseantritt = 60% des Reisepreises
ab 14 bis 3 Tage vor Reiseantritt = 80% des Reisepreises
ab dem 2. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt = 90% des Reisepreises.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 23.02. - 27.02.2023
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 115
Termin 15.03. - 19.03.2023
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 115

Inklusivpreise pro Person.