Der spanische Jakobsweg, Spanien, Camino, Santiago de Compostella, Porto, Portugal, Burgos, Leon, Pilgern, Wandern
max. 24 Pers.

Der spanische Jakobsweg

8 Tage ab € 1.490,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Bilbao – Burgos

Flug nach Bilbao – Panoramastadtrundfahrt. Fahrt nach Burgos, wo wir bei einem Rundgang die Altstadt besichtigen mit der gotischen Kathedrale.

2. Tag: Burgos – Hornillos de Camino – Hontanas – León ca. 12 km, ca. 3 Std.

Fahrt bis Hornillos del Camino, wo wir mit unserer ersten Wanderetappe auf dem Jakobsweg bis Hontanas starten. Nach der Überquerung der Hochebene erreichen wir San Bol, eine geheimnisvolle Berghütte. Dann folgen wir dem Pfad und steigen hinab nach Hontanas. In Fromista besuchen wir die Kirche San Martin, ein Meisterwerk der spanischen Romanik. Weiterfahrt nach León.

3. Tag: León – Puente de Órbigo – Astorga – Rabanal del Camino ca. 16 km, ca. 3,5 Std.

Besichtigung der Altstadt von Léon mit ihrer Kathedrale. Fahrt mit dem Bus nach Puente de Órbigo. Dort folgen wir dem Pilgerpfad und sehen bereits von einer Anhöhe die Kathedrale von Astorga und die kantabrischen Berge. Talabwärts erreichen wir San Justo de la Vega und Astorga mit seinem Bischofspalast von Gaudí sowie der römischen Stadtmauer. Fahrt nach Rabanal del Camino.

4. Tag: Rabanal del Camino – Molinaseca – Sarria Ponferrada ca. 25 km, ca. 6 Std.

Wir verlassen Rabanal und es geht auf leicht ansteigenden Pfaden zur Passhöhe Cruz de Ferro, dem höchsten Punkt des Berges El Bierzo. Danach steigen wir in das Bergdorf Molinaseca ab und passieren dann die Orte El Acebo und Riego de Ambrós. Nächtigung in Sarria Ponferrada.

5. Tag: Sarria Ponferrada – Ambasmestas – Pedrafita do Cebreiro – Sarriá - ca. 15,5 km, ca. 4 Std.

Der Aufstieg zum O Cebreiro beginnt nach Las Herrerías. In La Faba legen wir eine Pause ein und erreichen nach ca. zweieinhalb Kilometer Laguna de Castilla, der letzte Ort in Kastilien-León. Nächtigung im Raum Sarriá.

6. Tag: Sarriá – Portomarín - ca. 20 km, ca. 5 Std.

Unsere Wanderung führt vom Städtchen Sarria über Brea, wo wir an einer kleinen Steinkapelle verweilen, vorbei an kleinen Dörfern nach Portomarín im Hinterland Galiziens. Nach der Überquerung des Flusses Miño erreichen wir das Zentrum mit mittelalterlichen Palästen, alten Häusern aus Schiefertafeln und den typischen Wein-Bodegas

7. Tag: Portomarín – Coto – Santiago de Compostela - ca. 9 km, ca. 2 Std.

Bei der heutigen Etappe nach Coto passieren wir die Dörfer San Yulian, Pontecampanas und Casanova. Nachdem wir den Fluss Porto überquert haben, betreten wir die letzte Provinz des Camino: La Coruna. Auf dem Weg begegnen wir antiken Ruinen. Am Nachmittag erkunden wir den berühmten Pilgerort Santiago de Compostela mit der Kathedrale und dem Grabmal des heiligen Jakobus. Möglichkeit zum Besuch einer Pilgermesse. Unterkunft in Santiago.

8. Tag: Santiago de Compostela – Porto – Wien

Wir fahren nach Porto, wo wir nach einer kurzen Panorama-Stadtrundfahrt am Nachmittag den Rückflug antreten.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Der spanische Jakobsweg, Spanien, Camino, Santiago de Compostella, Porto, Portugal, Burgos, Leon, Pilgern, Wandern
Der spanische Jakobsweg

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 24 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Bilbao/Porto – Wien mit LUFTHANSA via Frankfurt
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 176,–
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Alle Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Nächtigungen in landestypischen Mittelklassehotels bzw. Pilgerherbergen
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Halbpension
  • Stadtführungen: Burgos, Leon, Santiago
  • FISCHER Wander-Reiseleitung

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 2. Tag

Hotel Corona de Castilla ★ ★ ★ ★

Burgos

Das Hotel Sercotel Corona de Castilla befindet sich in idealer Lage, nahe an der Kathedrale von Burgos. Es verfügt über elegante Zimmer mit kostenfreiem WLAN und einem Plasma-Sat-TV.

Das Hotel Sercotel Corona de Castilla verfügt über ein Restaurant, das traditionelle Küche aus Burgos serviert. Ein Café ist ebenfalls vorhanden und jeden Morgen wird ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet serviert.

Alle Zimmer im Corona de Castilla verfügen über eine Klimaanlage und Holzböden. Im eigenen Bad liegt ein Haartrockner für Sie bereit.

Das historische Stadtzentrum und den Busbahnhof erreichen Sie zu Fuß in 5 Minuten.

2. - 3. Tag

Hotel Tryp Leon ★ ★ ★ ★

Leon
  • Das Tryp León befindet sich im Zentrum von León, neben dem farbenfrohen Museum für zeitgenössische Kunst von Kastilien und León.
  •  
  • Dieses moderne, funktionale Hotel bietet einen Fitnessraum und eine Sauna (gegen Gebühr). Die Zimmer sind klimatisiert und beheizt und verfügen über ein komplettes Badezimmer mit Haartrockner. Das Hotel bietet ein tägliches Frühstücksbuffet in seinem geräumigen Restaurant.
  •  
  • Es gibt auch ein Café, das Getränke, Snacks und ein Mittagsmenü serviert. Zimmerservice ist auf Anfrage erhältlich.
  •  
  • Das Hotel Tryp León liegt ca. 600 m vom Auditorium von León und dem Kloster San Marcos entfernt. Die Kathedrale von León, die für ihre schönen Buntglasfenster bekannt ist, erreichen Sie nach einem 15-minütigen Spaziergang. Die Geschäfte der Stadt sowie die Tapas-Bars und Restaurants des beliebten Barrio Húmedo erreichen Sie nach einem 20-minütigen Spaziergang.
  • An der Rezeption erhalten Sie hilfreiche Informationen über die Stadt und die Region.
3. - 4. Tag

Hotel El Refugio Hosteria

Rabanal del Camino

Die Hosteria El Refugio liegt direkt am Camino in Rabanal del Camino. Ein schön renoviertes für die Region typisches Steinhaus.

Derzeit ist es eine Rural Hosteria, die mit Respekt für die Umwelt komfortabel eingerichtet ist. Es bietet 16 Zimmer für die Kunden sowie einen Wäscheservice auf Anfrage

4. - 5. Tag

Hotel Ciudad de Ponferrada ★ ★ ★ ★

Ponferrada

Das Hotel Ciudad De Ponferrada liegt in Ponferrada im Viertel La Rosaleda. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei. 

Die Doppelzimmer zeichnen sich durch helle Farben und viel Tageslicht aus. Sie bieten Komfort, Privatsphäre und Erholung für alle Gäste. Mit 1 Doppelbett oder 2 Einzelbetten überraschen diese Zimmer in Ponferrada Sie mit ihrem breiten Serviceangebot: kostenloses WLAN, Minibar, 32-Zoll-Flachbildfernseher, Schreibtisch, Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und Pflegeprodukten, Fernseher, Radio und Haartrockner und Weckdienst.

Ebenso gibt es eine Cafeteria, ein Restaurant, weitläufige Gärten und Veranstaltungsräume. Eine 24-Stunden-Rezeption ist vorhanden.

5. - 6. Tag

Hotel Oca Villa de Sarria ★ ★

Sarria

Das Hotel Villa de Sarria ist ein Zwei-Sterne-Hotel in der Stadt Sarria in Lugo. Eine Stadt, die Jahr für Jahr von Tausenden von Pilgern als Ausgangspunkt für den Jakobsweg ausgewählt wurde.

Das Hotel verfügt über 28 Zimmer, die im Jahr 2015 renoviert wurden. Alle von ihnen sind mit komplettem Badezimmer mit Haartrockner, Satellitenfernsehen, Heizung, Klimaanlage, Telefon und Safe ausgestattet. Alle Annehmlichkeiten, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Zu den Einrichtungen des Hotels gehören eine Gemeinschaftslounge, ein Frühstücksraum mit besonderen Öffnungszeiten für Pilger, eine Garage, in der Sie Ihr Auto abstellen können, während Sie den Camino bauen, und ein Abstellraum für Fahrräder. Alle Einrichtungen sind speziell für den Pilger konzipiert.

6. - 7. Tag

Hotel Villajardin

Portomarin

Das Piglerhotel Villajardín befindet sich in der Ortschaft Portomarín, einem Ort voller Charme und touristischen Möglichkeiten.

Das Hotel Villajardín verfügt über große und helle Zimmer, die alle nach außen liegen und über ein Badezimmer und eine hervorragende Aussicht verfügen.

 

7. - 8. Tag (Termin April)

Hotel Oca Puerta del Camino ★ ★ ★ ★

Santiago de Compostela

Das Hotel Oca Puerta del Camino in Santiago de Compostela bietet einen saisonalen Außenpool, einen Fitnessraum und kostenfreies WLAN. Die Unterkunft mit einer Terrasse befindet sich 2,6 km von der Kathedrale von Santiago de Compostela entfernt. Ebenfalls nach 2,6 km erreichen Sie das Tourismusbüro.

Jedes der klimatisierten Zimmer verfügt über einen Flachbild-Sat-TV, eine Minibar und einen Safe. Die Zimmer im Hotel Oca bieten Poolblick. Ein Haartrockner und Pflegeprodukte liegen in den Bädern für Sie bereit.

Nutzen Sie auch das Businesscenter und die Autovermietung. Die Mitarbeiter im Hotel Oca stehen Ihnen an der Rezeption jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

7. - 8. Tag (Termin September)

Hotel Gelmirez ★ ★ ★

Santiago Compostela

Nur 15 Gehminuten entfernt von der Kathedrale von Santiago de Compostela erwartet Sie das moderne Hotel Gelmírez. Freuen Sie sich auf einen Fitnessbereich, kostenfreies WLAN und eine 24-Stunden-Rezeption.

Alle Zimmer bieten eine individuell einstellbare Klimaanlage und Heizung sowie einen Laptop-Safe, eine Minibar und einen Flachbild-Sat-TV. Die weitere Ausstattung umfasst jeweils ein eigenes Bad mit einem Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten.

 

Hoteländerungen vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/spanien/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Die beste Reisezeit für die meisten Routen ist das Frühjahr und der Herbst. Die Temperaturen sind angenehm und es gibt keine großen Warteschlangen. Nehmen sie bequeme Wanderbekleidung sowie gutes Schuhwerk mit.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Inklusivpreise pro Person.