Die Französische Atlantikküste, Paris, Honfleur, Mont Saint Michel, St. Malo, Point du Raz, Quimper, Carnac, Golf de Morbihan, Vannes, Nantes, Ile de Re, La Rochelle, Medoc, Bordeaux, Arcachon, Düne von Pilat, Biarritz, Toulouse, Normandie, Aquitanien, Frankreich
max. 26 Pers.

Die Französische Atlantikküste

-

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Paris – Honfleur – Bayeux

Flug nach Paris. Fahrt an die Atlantikküste ins ehemalige Fischerdorf Honfleur und zum mondänen Strandbad Deauville. Nächtigung in Bayeux bzw. Raum Caen.

2. Tag: Bayeux/Caen – Mont Saint Michel – St. Malo

Durch die Normandie geht es zum einzigartigen Mont Saint Michel, der beeindruckenden Mönchsfestung auf einem vom Meer umspülten Felsen. Nachmittags Besuch des Austernortes Cancale und weiter nach St. Malo, um die Innenstadt der Korsaren-Hochburg zu besichtigen.

3. Tag: St. Malo – Dinard – Point du Raz – Quimper

Fotostop im Nobelbadeort Dindard. Quer durch das Hinterland der Bretagne geht es zum Point du Raz, dem westlichsten Punkt Frankreichs. In der Altstadt von Quimper mit ihren pittoresken Fachwerkhäusern und der Kathedrale St-Corentin ist der bretonische Einfluss noch heute stark spürbar. Hier beziehen wir unser Quartier.

4. Tag: Quimper – Concarneau – Carnac – Golf de Morbihan – Vannes – Nantes

Besichtigung der Altstadt von Concarneau. Wir tauchen bei Carnac in die Jungsteinzeit ein, wo über 3000 Menhire eine der wichtigsten prähistorische Stätten bilden. Weiter zum Golf de Morbihan mit seinem Hafen und in die mittelalterliche Stadt Vannes. Nächtigung in Nantes.

5. Tag: Nantes – Ile de Re – La Rochelle

Ausflug auf die Ile de Ré, eine der schönsten Inseln und Naturparks Frankreichs. Weiterfahrt in die alte Hafenstadt La Rochelle mit dem größten Yachthafen Frankreichs. Nächtigung in einem Badeort Nahe La Rochelle.

6. Tag: La Rochelle – Médoc – Bordeaux

Die heutige Etappe nach Bordeaux führt ins Weinbaugebiet des Haute Medoc, berühmt für die weltbesten Rotweine. Besichtigung des schönen Weinortes Paulliac, wo Moutin-Rothschild ihre Weingüter haben und die Premier Grand Cru Classe produzieren. Besuch eines Winzers mit Weinverkostung. In Bordeaux Besichtigung der Altstadt mit dem Miroir d’Eau und Hotelbezug.

7. Tag: Bordeaux – Arcachon – Dünen von Pilat – Biarritz

Fahrt ins ehemalige Fischerstädtchen Arcachon. Anschließend Bootsfahrt auf dem Bassin d’Arcachon rund um die Vogelinsel. Am Nachmittag Besuch der Dünen von Pilat, die zu den größten Wanderdünen Europas zählen und sich mächtig an der Atlantikküste aufbauen.

8. Tag: Biarritz – Saint-Jean-de-Luz – Bayonne – Toulouse

Heute besichtigen wir das charmante Küstenstädtchen Saint-Jean-de-Luz und Bayonne, die Hauptstadt des französischen Baskenlandes. Weiterreise bis Toulouse.

9. Tag: Toulouse – Wien

Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Wien über München oder Frankfurt.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Die Französische Atlantikküste, Paris, Honfleur, Mont Saint Michel, St. Malo, Point du Raz, Quimper, Carnac, Golf de Morbihan, Vannes, Nantes, Ile de Re, La Rochelle, Medoc, Bordeaux, Arcachon, Düne von Pilat, Biarritz, Toulouse, Normandie, Aquitanien, Frankreich
Die Französische Atlantikküste
Die Französische Atlantikküste, Paris, Honfleur, Mont Saint Michel, St. Malo, Point du Raz, Quimper, Carnac, Golf de Morbihan, Vannes, Nantes, Ile de Re, La Rochelle, Medoc, Bordeaux, Arcachon, Düne von Pilat, Biarritz, Toulouse, Normandie, Aquitanien, Frankreich
Die Französische Atlantikküste
Die Französische Atlantikküste, Paris, Honfleur, Mont Saint Michel, St. Malo, Point du Raz, Quimper, Carnac, Golf de Morbihan, Vannes, Nantes, Ile de Re, La Rochelle, Medoc, Bordeaux, Arcachon, Düne von Pilat, Biarritz, Toulouse, Normandie, Aquitanien, Frankreich
Die Französische Atlantikküste
Die Französische Atlantikküste, Paris, Honfleur, Mont Saint Michel, St. Malo, Point du Raz, Quimper, Carnac, Golf de Morbihan, Vannes, Nantes, Ile de Re, La Rochelle, Medoc, Bordeaux, Arcachon, Düne von Pilat, Biarritz, Toulouse, Normandie, Aquitanien, Frankreich
Die Französische Atlantikküste

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Paris/Toulouse – Wien mit AUSTRIAN & LUFTHANSA
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 140,–
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Nächtigungen in 3 & 4 Sterne Hotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Halbpension
  • Weinverkostung im Médoc
  • Bootsfahrt Vogelinsel
  • Eintritt: Mont Saint Michel
  • Kurtaxe
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin 04.06. - 12.06.2022
Hinflug OS 411
Von Wien
Nach Paris
Abflug 07:05
Ankunft 09:15
Rückflug LH2221
Von Toulouse
Nach München
Abflug 17:50
Ankunft 19:30
Rückflug OS118
Von München
Nach Wien
Abflug 21:35
Ankunft 22:40
Termin 20.08. - 28.08.22
Hinflug OS411
Von Wien
Nach Paris
Abflug 07:05
Ankunft 09:15
Rückflug LH2219
Von Toulouse
Nach Wien
Abflug 17:00
Ankunft 18:00

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/frankreich/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Dank des angenehm milden, mediterranen Klimas sind auch im Winter an sonnigen Tagen bis zu 15 - 20 °C möglich, während es im Sommer jedoch dank der frischen Meeresluft nicht zu heiß wird und 30 °C selten überschritten werden.

Reiseunterlagen
Wir ersuchen Sie höflich, Ihre Reiseunterlagen 5 Tage vor Abflug Ihrer gebuchten Reise in unserem Büro abzuholen! Auf Anfrage schicken wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang auch gerne per Post zu. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 10 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Inklusivpreise pro Person.