Genussvolles Perigord mit Bordeaux, Frankreich, Cahors, Rocamadour, Brive, Sarlat, Marqueyssac, Beynac, Lascaux, Pechalifour, Périgueux, St. Émilion, Bordeaux, Atlantikküste, Dünen von Pilat, Médoc, Pauillac, St. Julien
max. 16 Pers.

Genussvolles Perigord mit Bordeaux

8 Tage ab € 2.790,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Bordeaux

Mittags Flug nach Bordeaux, wo Sie eine Rundfahrt durch die Hauptstadt Aquitaniens unternehmen. Anschließend Hotelbezug im Zentrum und Abendessen im Restaurant „Le Comptoir".

2. Tag: Bordeaux – Moissac – Cahors – Sarlat

Nach dem Frühstück Fahrt nach Moissac. Der im Jahre 1100 fertiggestellte Kreuzgang der Abtei Saint-Pierre ist ein einzigartig erhaltener Schatz der romanischen Kunst. Weiter in die malerisch gelegene Stadt Cahors mit der mittelalterlichen Brücke Valentré und der Kathedrale St. Etienne mit ihren geheimen Gärten und den Überresten des Königsschlosses. In Sarlat im Périgord, bekannt aus den Krimis von Martin Walker, beziehen Sie ihr charmantes Hotel im historischen Zentrum für vier Nächte.

3. Tag: Sarlat – Vézère-Tal – Grotte Lascaux IV – Trüffelfarm

Am Vormittag besichtigen Sie den authentischen Kern von Sarlat mit der Kathedrale St. Sacerdos, den ehemaligen Bischofspalast – heute ein Theater, die mysteriöse Totenkapelle und den Platz Liberté mit malerischen alten Häuserfassaden. Bei einem ersten Ausflug in die Umgebung durch das zum UNESCO Weltkulturerbe erklärte Vézère-Tal erhalten Sie einen Einblick in das Leben steinzeitlicher Kulturen in Europa. In Montignac erkunden Sie die berühmte originalgetreue Nachbildung der prähistorischen Höhle Lascaux IV., eine Rekonstruktion der fast gesamten Höhle. Nach dem Besuch im Musée National de Préhistoire wird Ihnen auf einer Trüffelfarm bei Pechalifour die Suche nach dem schwarzen Gold des Périgord vorgeführt, mit einer kleinen Verkostung der berühmten-Périgord Trüffel.

4. Tag: Sarlat – Rocamadour – Gouffre de Padirac – Domme

Ein Tagesausflug führt Sie zunächst nach Rocamadour, 150 m über der Alzou-Schlucht gelegen. Das mittelalterliche in den Felsen gehauene Dorf ist ein weltbekannter Wallfahrtsort auf dem Jakobsweg und auch bekannt für den gleichnamigen weichen Ziegenkäse, den Sie auf einer Farm verkosten. Dann besichtigen Sie die spektakulären Tropfsteinhöhlen von Padirac. Nach einer Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss erkunden Sie die geheimnisvollen „Säle“ zu Fuß. Auf der Rückfahrt bietet sich ein Fotostopp im bezaubernden Städtchen Domme mit seiner alten Festung an.

5. Tag: Sarlat – Vézac – Gärten von Marqueyssac – Beynac – Chateau des Milandes

Fahrt nach Vézac. Hier lassen Sie sich von den Gärten von Marqueyssac verzaubern - hoch über der Dordogne und gegenüber der Burg von Castelnaud gelegen bietet sich ein spektakulärer Panoramablick auf das Perigord. 150 000 handbeschnittene Buchsbäume schmücken die 15 Hektar, manche sind bis zu 150 Jahre alt. Weiterfahrt nach Beynac-et-Cazenac. Die Festung ist eine der am besten erhaltenen Burgen der Dordogne und war Kulisse von 17 Filmsets, darunter "Die Besucher" und "Jeanne d'Arc" von Luc Besson. Bootsfahrt mit einem Gabare auf der Dordogne, vorbei an Roque Gageac, dessen Felswand seit Jahrhunderten bewohnt wird. Abschließend besuchen Sie das Chateau des Milandes in Castelnaud- la-Chapelle, das Ihnen einen Einblick in die Welt der Tänzerin und Schauspielerin Josephine Baker vermittelt, die 2021 im Pariser Panthéon als Kriegsheldin geehrt wurde – als erste schwarze Frau.

6. Tag: Sarlat – Périgueux – Saint-Émilion – Bordelais – Bordeaux

Fahrt zunächst bis Périgueux, der Hauptstadt des Périgord zu einem Rundgang durch die Altstadt mit Fachwerkhäusern, der Festung Le Puy-Saint-Front und der Kathedrale von St. Front, einer Etappe auf dem französischen Jakobsweg. Weiter bis Saint-Émilion, deren Altstadt und das umliegende Weingebiet des Bordelais zum UNESCO- Weltkulturerbe zählen. Besichtigung des unterirdischen Stadtteils mit seiner monolithischen Kirche, die aus einem Kalksteinfelsen gehauen wurde. Die letzten zwei Nächte verbringen Sie in Bordeaux und logieren in einem historischen Hotel. Das Abendessen nehmen Sie in einer typischen Brasserie ein.

7. Tag: Bordeaux – Haut-Médoc

Bei einer Führung lernen Sie das größte klassizistische Stadtensemble Frankreichs, ein UNESCO-Weltkulturerbe kennen. Zunächst sehen Sie das Viertel Bassins à Flot und die Cité du Vin, den neuen symbolträchtigen Bau zu Ehren der Weinkultur von außen. Sie überqueren die Chaban-Bacalan-Brücke zum neuen Viertel am rechten Ufer, die Bastide, die Fassade der Kais und kehren über die Pont St Jean, die Porte de Bourgogne und den Cours Victor Hugo und La Grande Cloche zurück. Vom Place de la République spazieren Sie zur Kathedrale und zum Palais Rohan, dem heutigen Hôtel de Ville. Von den Allées de Tourny spazieren Sie zur Kirche Notre Dame, zum Cours de l‘Intendance und natürlich zum Monument aux Girondins und zum berühmten Wasserspiegel „Miroir d’Eau”. Am Nachmittag Ausflug ins Haut-Médoc. Auf einem renommierten Weingut in Cantenac erwartet Sie eine Führung und eine Kostprobe des vorzüglichen Médoc- Weines. Abends genießen Sie ein 4-Gänge-Menü in einem Gourmet-Restaurant in Bordeaux.

8. Tag: Bordeaux – Wien

Freizeit bis zum Abflug in Bordeaux und Gelegenheit zu einem individuellen Stadt- oder Einkaufsbummel. Transfer zum Flughafen und nachmittags Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Genussvolles Perigord mit Bordeaux, Frankreich, Cahors, Rocamadour, Brive, Sarlat, Marqueyssac, Beynac, Lascaux, Pechalifour, Périgueux, St. Émilion, Bordeaux, Atlantikküste, Dünen von Pilat, Médoc, Pauillac, St. Julien
Genussvolles Perigord mit Bordeaux
Genussvolles Perigord mit Bordeaux, Frankreich, Cahors, Rocamadour, Brive, Sarlat, Marqueyssac, Beynac, Lascaux, Pechalifour, Périgueux, St. Émilion, Bordeaux, Atlantikküste, Dünen von Pilat, Médoc, Pauillac, St. Julien
Genussvolles Perigord mit Bordeaux

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

Inklusivleistungen

  • Flüge Wien – Bordeaux – Wien mit SWISS via Zürich
  • Inklusive Flughafentaxen, dzt. € 137,-
  • 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 3x Nächtigung im zentralen 4 Sterne Hotel De Sèze o.ä. in Bordeaux
  • 4x Nächtigung im zentralen 4 Sterne Hotel Plaza Madeleine & Spa o.ä. in der Altstadt von Sarlat
  • Doppelzimmer Standard mit DU/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 4x Abendessen im Hotel-Restaurant
  • 1x Abendessen im Restaurant „Le Comptoir“ in Bordeaux
  • 1x Abendessen in einer Bordelaiser Brasserie
  • 1x gastronomisches 4-Gänge-Menü in einem Restaurant in Bordeaux
  • Trüffelvorführung mit kleiner Verkostung auf einer Trüffelfarm
  • Besuch einer Ziegenfarm mit Käseverkostung
  • Weinverkostung in einem Weingut im Haut-Médoc
  • Fahrt mit dem Aufzug in Rocamadour
  • Führung & Eintritt in der Abtei Saint-Pierre Moissac
  • Eintritte: Grotte Lascaux IV, Prähistorisches Museum Les Eyzies, Gärten von Marqueyssac, Château des Milandes, Felsenkirche St. Emilion
  • Eintritt Tropfsteinhöhlen von Padirac mit Bootsfahrt
  • Bootsfahrt mit einem Gabare auf der Dordogne
  • Führungen in Sarlat, St. Émilion und Bordeaux
  • Kurtaxe
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Aufzahlung Flüge in Business Class (limitiert): € 550,-

eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 2. Tag

Hotel De Sèze ★ ★ ★ ★

Bordeaux (Zentrum)

Zwei Generationen haben ihre Talente und Erfahrungen zusammengelegt, um dem Hôtel de Sèze seinen früheren Glanz zurück zu geben. Auf halbem Weg zwischen dem Place des Quinconces und den symbolträchtigen Allées de Tourny gelegen, im Zentrum von Bordeaux, öffnet das geschichtsträchtige Hotel in Bordeaux ihnen die Türen zu seinem Vier-Sterne-Universum.

Mit einer neuen Interpretation seiner klassischen Inspiration aus dem 18. Jahrhundert kombiniert dieses neue Hotel mit seinem eleganten und zeitgenössischen Charme intimen Komfort und persönlichen Service. Wer raffinierte Schlichtheit mit Charakter sucht, wird hier fündig.

Das Hotel de Sèze folgt der ehrwürdigen Tradition französischer Hotels und bietet 55 Zimmer (darunter 3 Suiten). Seine Dienstleistungen lassen keinen Wunsch offen: das Restaurant Comptoir de Sèze und seine bistronomische Küche, die Bar und ihre Lounges, der Raucherraum und der Zigarrenschrank, das Spa, ein wahrer Tempel des Wohlbefindens, und der private Golfplatz, zu dem ausschließlich Hotelkunden Zugang haben.

2. - 6. Tag

Hotel Plaza Madeleine & Spa ★ ★ ★ ★

Sarlat (Zentrum)

Rund um die Täler Vézère und Dordogne gilt das Plaza Madeleine Hôtel & Spa seit jeher als echte Hotelinstitution in Sarlat la Caneda . Dies ist ein authentisches 4-Sterne-Hotel im Zentrum der Altstadt, einer historischen und kulturellen Stätte in der Dordogne , im Périgord Noir .

Das Hotel liegt ideal am Eingang der mittelalterlichen Stadt Sarlat-la-Canéda mit ihren denkmalgeschützten Monumenten, Märkten und Geschäften, zahlreichen Restaurants, Straßenunterhaltung und Shows.

Ein Aufenthalt im Plaza Madeleine Hôtel & Spa ist auch das Privileg, im Herzen der Stadt ein beheiztes Schwimmbad mit Terrasse und Solarium, einen Wellnessbereich mit Hamam, Whirlpool, Sauna und Themendusche für ein außergewöhnliches Erlebnis zu genießen , in Frieden.

Das Haus ist für Ihren Komfort voll klimatisiert und verfügt über kostenlosen Highspeed-WLAN-Zugang sowie die beste Ausstattung, um die anspruchsvollen Kriterien internationaler Kunden zu erfüllen , ganz zu schweigen von der freundlichen und herzlichen Begrüßung durch unser professionelles Team.

Das Hotel bietet Ihnen unsere 41 schallisolierten, klimatisierten und sorgfältig eingerichteten Zimmer mit modernem Komfort auf hohem Niveau eine authentische Oase der Ruhe im Stadtzentrum, am Eingang der mittelalterlichen Stadt.

Alle sind mit der besten Ausstattung und der neuesten Technologie, Großbildfernsehern und Highspeed-WLAN im gesamten Hotel ausgestattet.

6. - 8. Tag

Hotel De Sèze ★ ★ ★ ★

Bordeaux (Zentrum)

Zwei Generationen haben ihre Talente und Erfahrungen zusammengelegt, um dem Hôtel de Sèze seinen früheren Glanz zurück zu geben. Auf halbem Weg zwischen dem Place des Quinconces und den symbolträchtigen Allées de Tourny gelegen, im Zentrum von Bordeaux, öffnet das geschichtsträchtige Hotel in Bordeaux ihnen die Türen zu seinem Vier-Sterne-Universum.

Mit einer neuen Interpretation seiner klassischen Inspiration aus dem 18. Jahrhundert kombiniert dieses neue Hotel mit seinem eleganten und zeitgenössischen Charme intimen Komfort und persönlichen Service. Wer raffinierte Schlichtheit mit Charakter sucht, wird hier fündig.

Das Hotel de Sèze folgt der ehrwürdigen Tradition französischer Hotels und bietet 55 Zimmer (darunter 3 Suiten). Seine Dienstleistungen lassen keinen Wunsch offen: das Restaurant Comptoir de Sèze und seine bistronomische Küche, die Bar und ihre Lounges, der Raucherraum und der Zigarrenschrank, das Spa, ein wahrer Tempel des Wohlbefindens, und der private Golfplatz, zu dem ausschließlich Hotelkunden Zugang haben.

Hoteländerungen vorbehalten.

Fluginforamtion

Termin
Hinflug OS551
Von Wien
Nach Zürich
Abflug 08:50
Ankunft 10:10
Hinflug LX552
Von Zürich
Nach Bordeaux
Abflug 12:20
Ankunft 14:00
Rückflug LX553
Von Bordeaux
Nach Zürich
Abflug 14:45
Ankunft 16:25
Rückflug OS564
Von Zürich
Nach Wien
Abflug 18:00
Ankunft 19:25

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/frankreich/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Das Klima in Bordeaux ist gemäßigt. Der Sommer erreicht dort maximal 25 Grad.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 24.08. - 31.08.2022
Doppelzimmer € 2.790
Einzelzimmerzuschlag € 725

Inklusivpreise pro Person.