Tessin – Lugano & Centovalli-Bahn, Italien, Schweiz, Vierwaldstättersee, Zürich, Mailand, Luganersee, Lugano, Comer See, Premeno, Verzascatal, Sonogno, Morcote, Locarno, Ascona, Bellinzona, Luzern
max. 26 Pers.

Tessin - Lugano & Centovallibahn

7 Tage ab € 1.190,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Zürich – Luzern

Morgenflug nach Zürich. Stadtbesichtigung mit Bahnhofsstraße, Quaibrücke und Limatquai am Zürichsee. Fahrt nach Luzern und nachmittags bummeln wir durch die Altstadt mit der bekannten Kapellbrücke. Nächtigung im Raum Luzern.

2. Tag: Raum Luzern – Vierwaldstättersee – Rigi

Wir starten mit einer Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee von Luzern nach Vitznau. Mit der Rigi-Dampfbahn (fakultativ), einer der ältesten Zahnrad-Bergbahnen Europas, geht es gemütlich auf die Rigi, von wo wir eine grandiose Aussicht haben. Zur Talfahrt nehmen wir die Luftseilbahn (fakultativ) bis Weggis. Anschließend besuchen wir noch die „Hohle Gasse“ in Küssnacht.

3. Tag: Raum Luzern – Bellinzona – Premeno

Es geht von den Bergen zu den Palmen, von der Schweiz nach Italien. Fahrt über Andermatt und den Sankt Gotthard- Pass in das Tessin. Über Bellinzona, die Hauptstadt des Tessin, erreichen wir Locarno und unser Hotel in Premeno, oberhalb des Lago Maggiore.

4. Tag: Premeno – Centovalli-Bahn – Locarno – Ascona

Fahrt nach Domodossola und weiter mit der Centovalli- Bahn durch die malerischen „hundert Täler“ und das italienische Valle Vigezzo bis Locarno. Das Herz der Stadt, die Piazza Grande, ist einer der schönsten Plätze der Schweiz. Im Nobelort Ascona lädt die Uferpromenade der Piazza Guiseppe Motta zum Verweilen ein. Rückreise entlang des Lago Maggiore nach Premeno.

5. Tag: Premeno – Luganer See – Morcote

Fahrt in die Sonnenstube der Schweiz, nach Lugano. Wir besuchen die Altstadt mit der Piazza Riforma, dem Palazzo Civico, der Kathedrale San Lorenzo sowie die Einkaufsstraße Via Nassa. Nachmittags unternehmen wir eine Schifffahrt nach Morcote, dem „Schatzkästchen des Tessins“.

6. Tag: Premeno – Bellinzona – Castelgrande – Verzascatal – Sonogno

Besuch der Burg Castelgrande in Bellinzona, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Anschließend geht es ins Verzascatal, an dessen Steilhänge sich pittoreske Bergdörfer zwängen. Wir folgen der Serpentinenstraße bis nach Sonogno, das sich mit seinen Steinhäusern bis heute sein historisches Ortsbild bewahren konnte.

7. Tag: Premeno – Comer See – Mailand – Wien

Fahrt entlang des Luganosees nach Menaggio. Per Schiff erreichen wir Bellagio, den schönsten Ort des Comer Sees und entdecken bei einem Rundgang das Fischerdorf mit seinen bunten Häusern. Am späten Nachmittag Fahrt nach Mailand und Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Tessin – Lugano & Centovalli-Bahn, Italien, Schweiz, Vierwaldstättersee, Zürich, Mailand, Luganersee, Lugano, Comer See, Premeno, Verzascatal, Sonogno, Morcote, Locarno, Ascona, Bellinzona, Luzern
Tessin – Lugano & Centovalli-Bahn
Tessin – Lugano & Centovalli-Bahn, Italien, Schweiz, Vierwaldstättersee, Zürich, Mailand, Luganersee, Lugano, Comer See, Premeno, Verzascatal, Sonogno, Morcote, Locarno, Ascona, Bellinzona, Luzern
Tessin – Lugano & Centovalli-Bahn

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Zürich/Mailand – Wien mit AUSTRIAN
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 113,–
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Nächtigungen in ausgesuchten Mittelklassehotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 6x Abendessen
  • Fahrt mit der Centovallibahn
  • Schifffahrt Comer See
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Schifffahrten Vierwaldstättersee & Luganersee: € 45,-
Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin
Hinflug OS 551
Von Wien
Nach Zürich
Abflug 08:50
Ankunft 10:10
Rückflug OS 516
Von Mailand
Nach Wien
Abflug 20:00
Ankunft 21:30

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/schweiz/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Angenehme 20 bis 22 Grad erwarten sie im Juni und im September in Rigi. Optimal für Wandertouren. Es kommt gelegentlich zu Niederschlägen in Premeno, selbst im trockensten Monat. Es wird empfohlen Regenbekleidung mitzunehmen.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 13.06. - 19.06.2022
Doppelzimmer € 1.190
Einzelzimmerzuschlag € 185
Termin 12.09. - 18.09.2022
Doppelzimmer € 1.190
Einzelzimmerzuschlag € 185
Termin 03.10. - 09.10.2022
Doppelzimmer € 1.190
Einzelzimmerzuschlag € 185

Inklusivpreise pro Person.