Tessin – Lago Maggiore & Centovallibahn, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Chur, San Bernardino Pass, Bellinzona, Premeno, Locarno, Ascona, Luganer See, Morcote, Verzascatal, Feldkirch, Italien, Kleingruppe, Busreise
max. 26 Pers.

Tessin - Lago Maggiore & Centovallibahn

6 Tage ab € 897,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Liechtenstein – Tiefencastel

Anreise über Linz und Salzburg. Wir fahren durch das Inntal über den Arlberg nach Feldkirch und durch das Fürstentum Liechtenstein mit einem kurzen Halt in Vaduz in den Schweizer Kanton Graubünden. Erste Nächtigung in Tiefencastel im Albulatal.

2. Tag: Tiefencastel – Bellinzona – Premeno

Nach dem Frühstück geht es entlang des Rhein und durch den San Bernardino Tunnel nach Bellinzona, die wohl italienischste Stadt des Schweizer Tessin. Besuch der Burg Castelgrande, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Eine landschaftlich reizvolle Strecke parallel des Lago Maggiores führt uns nach Premeno, einem Dorf oberhalb des Sees und unserem nächsten Nächtigungsort.

3. Tag: Premeno – Domodossola – Centovalli-Bahn – Locarno – Ascona

Fahrt nach Domodossola und weiter mit der Centovalli- Bahn durch die malerischen „hundert Täler“ und das italienische Hochtal Valle Vigezzo bis Locarno. Das Herz der Stadt, die Piazza Grande, ist einer der schönsten Plätze der Schweiz. Im Nobelort Ascona lädt die Uferpromenade der Piazza Guiseppe Motta zum Verweilen ein. Rückreise entlang dem Lago Maggiore nach Premeno.

4. Tag: Premeno – Lugano – Luganer See – Morcote

Fahrt in die Sonnenstube der Schweiz, nach Lugano. Wir besuchen die Altstadt mit der Piazza Riforma, dem Palazzo Civico, der Kathedrale San Lorenzo sowie die Einkaufsstraße Via Nassa. Nachmittags unternehmen wir eine optionale Schifffahrt auf dem Luganer See nach Morcote, dem „Schatzkästchen des Tessins“.

5. Tag: Premeno – Verzascatal – Raum Feldkirch

Vormittags unternehmen wir einen Abstecher ins Verzascatal mit seinen pittoresken Bergdörfern. Fahrt durch den Gotthard-Tunnel zur Teufelsbrücke bei Andermatt, dann entlang des Vierwaldstätter- und des Walensees. Weiterfahrt in den Raum Feldkirch.

6. Tag: Raum Feldkirch – Wien

Rückreise durch den Arlberg-Tunnel, durch das Inntal über Salzburg und Linz zurück nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien.

Impressionen

Tessin – Lago Maggiore & Centovallibahn, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Chur, San Bernardino Pass, Bellinzona, Premeno, Locarno, Ascona, Luganer See, Morcote, Verzascatal, Feldkirch, Italien, Kleingruppe, Busreise
Tessin – Lago Maggiore & Centovallibahn
Tessin – Lago Maggiore & Centovallibahn, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Chur, San Bernardino Pass, Bellinzona, Premeno, Locarno, Ascona, Luganer See, Morcote, Verzascatal, Feldkirch, Italien, Kleingruppe, Busreise
Tessin – Lago Maggiore & Centovallibahn

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus mit WC & Air Condition
  • Reiseverlauf lt. Programm
  • Nächtigungen in guten Mittelklassehotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 5x Abendessen
  • Kurtaxe am Lago Maggiore
  • Fahrt mit der Centovallibahn von Domodossola – Locarno
  • Kurtaxe am Lago Maggiore
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Schifffahrt Luganer See: € 37,–
Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

Unsere Abfahrtsstelle:
1130 Wien, Busterminal APCOA - Schönbrunner Schlossstrasse 50, (Abfahrtsstelle)
U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)
Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Abfahrtszeit: 07:00 Uhr

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Weitere Zustiegsstellen:
04:15 Graz, Park & Ride Webling
05:00 Bruck an der Mur, Bahnhof
05:30 Mürzzuschlag, Bahnhof
06:10 Wr. Neustadt, Park & Ride West
06:35 Baden, Burger King bei Autobahnabfahrt
07:45 St. Pölten
08:35 Amstetten-West, Autobahnabfahrt Park&Drive-Anlage
08:45 St. Valentin, Raststation Landzeit
09:10 Linz/Ansfelden, Raststation Landzeit
(Fahrtrichtung Salzburg/Bei der Heimreise Ausstieg Fahrtrichtung Wien, Fußgänger-Unterführung ist vorhanden)

Bitte teilen Sie uns bei Buchung die gewünschte Zustiegsstelle mit falls Sie nicht von Wien/Schönbrunn fahren. Zustiegsstellen werden nur angefahren bei Vorabbekanntgabe des Zustiegwunsches.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/schweiz/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Angenehme 20 bis 22 Grad erwarten sie im Juni und im September in Rigi. Optimal für Wandertouren. Es kommt gelegentlich zu Niederschlägen in Premeno, selbst im trockensten Monat. Es wird empfohlen Regenbekleidung mitzunehmen.

Stornospesen:
Es gelten folgende Stornobedingungen zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 18,–:
bis 60 Tage vor Reiseantritt = 20% des Reisepreises
ab 59. bis 30.Tage vor Reiseantritt = 40% des Reisepreises
ab 29 bis 15.Tage vor Reiseantritt = 60% des Reisepreises
ab 14 bis 3 Tage vor Reiseantritt = 80% des Reisepreises
ab dem 2. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt = 90% des Reisepreises
bei Nichterscheinen bei Reisebeginn = 100% des Reisepreises.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 13.06. - 18.06.2023
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 195
Termin 05.09. - 10.09.2023
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 195

Inklusivpreise pro Person.