Madeira zum Jahreswechsel, Silvester, Portugal, Atlantik, Blumeninsel, Insel des Ewigen Frühlings, Funchal
max. 35 Pers.

Silvester auf Madeira

-
Termin folgt

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Funchal – Santa Cruz

Flug nach Funchal. Transfer zu unserem Hotel in Santa Cruz.

2. Tag: Santa Cruz – Funchal

Morgens beginnen wir mit einem Rundgang zu den Monumenten der Inselhauptstadt wie dem Praça do Municipio, der Kathedrale Sé oder dem Denkmal von Heinrich dem Seefahrer. Besichtigung einer Weinkellerei mit Degustation. Anschließend Freizeit. Rückkehr ins Hotel.

3. Tag: Santa Cruz – Westküste – Porto Moniz

Fahrt in Richtung Camara de Lobos, einem Fischerdorf. Entlang der Südküste geht es zum Cabo Girão, mit 590 m die höchste Steilküste Europas, und nach Porto Moniz, wo wir ein natürliches Meeresschwimmbecken, eingebettet zwischen schwarzen Felsen, bestaunen und ein Mittagessen genießen. Entlang der Nordküste fahren wir bis nach São Vicente und über den Encumeada-Pass zurück zum Hotel.

4. Tag: Santa Cruz – Ostküste

Bei einem weiteren Inselausflug fahren wir in Richtung Camacha, berühmt für seine Korbflechtkunst. Weiter nach Poiso, wo der Laurisilvawald, ein Lorbeerwald und UNESCO-Weltkulturerbe, beginnt. Weiter bergab nach Ribeiro Frio zur Besichtigung einer Forellenfarm. Kurze Levada-Wanderung zu den Balcoes. Am Nachmittag geht es nach Faial, wo wir den imposanten Adlerfelsen Penha de Aguia bestaunen. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Santa Cruz – Levadawanderung Rabacal & die 25 Quellen

Tag zur freien Verfügung. Alternativ besteht die Möglichkeit an einer Levadawanderung im Naturschutzgebiet Rabacal (ca. 10 km) teilzunehmen. Ein etwas steiler Auf-und Abstieg, der sich aber lohnt! Jeder Maderenser schwärmt von Rabaçal mit seinen 25 Quellen. Es ist ein mosaikartiges Gebiet und man kann je nach Wetter, Kondition verschiedene Wege entlang der Levadas gehen.

6. Tag: Santa Cruz – Nonnental – Monte

Bei unserem heutigen Inselausflug fahren wir zum Aussichtspunkt Pico dos Barcelos, der uns einen Traumblick auf Funchal bietet. Über abenteuerliche Serpentinen geht es nach Monte. Spaziergang zur Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte, wo sich auch das Grab des letzten österreichischen Kaisers befindet. Bergab geht es mit einem Korbschlitten und weiter mit dem Bus. Abends genießen wir im Hotel ein Silvesterdinner mit Buffet, bevor uns der Bus nach Funchal bringt, um eines der größten Silvesterfeuerwerke weltweit zu sehen. Prosit Neujahr!

7. Tag: Santa Cruz

Heute genießen wir den freien Neujahrstag und starten entspannt in das neue Jahr.

8. Tag: Santa Cruz – Funchal – Wien

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien.

Impressionen

Madeira zum Jahreswechsel, Silvester, Portugal, Atlantik, Blumeninsel, Insel des Ewigen Frühlings, Funchal
Silvester auf Madeira

Leistungen

maximale Teilnehmeranzahl: 35 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Funchal – Wien mit LUFTHANSA via Frankfurt
  • inkl. Flughafentaxen, 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Nächtigungen im 4 Sterne Hotel Vila Gale Santa Cruz in Santa Cruz o.ä.
  • Doppelzimmer mit Du/WC
    (Einzelbelegung erfolgt im Doppelzimmer) 
  • Tägliches Frühstück
  • 1x Mittagessen am 3. Tag & 5x Abendessen
  • 1x Silvesterdinner mit Buffet & Getränken (ausgewählte Weine, Bier, Wasser, Softdrinks & Kaffee)
  • Bustransfer zum Silvesterfeuerwerk in Funchal inkl. 1 Glas Sekt
  • 4 Ausflüge lt. Programm: Stadtbesichtigung Funchal (halbtags) / Westküste mit Porto Moniz (ganztags) / Ostküste mit Camacha & Faial (ganztags) / Nonnental inkl. Korbschlittenfahrt (halbtags)
  • Weindegustation
  • FISCHER Reiseleitung während der Ausflüge

Nicht inkludiert

Aufzahlung Meerblickzimmer (DZ): 105,–
Aufzahlung Meerblickzimmer (EZ): 155,–
Levadawanderung Rabacal (min. 10 Pers.): 75,–

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 8. Tag

Hotel Vila Galé Santa Cruz ★ ★ ★ ★

Santa Cruz, Madeira

Das Hotel Vila Galé Santa Cruz, bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf den Atlantik, inmitten der malerischen Umwelt der Stadt.

Dieses Hotel auf Madeira, bietet 262 gemütliche und anspruchsvolle Zimmer. Es verfügt über zwei Restaurants, zwei Bars, Außenpool und Spa mit beheiztem Innenpool, Sauna, Hydromassagebecken, Türkischem Bad, Fitnessbereich und Massageräumen.

Das Hotel Vila Galé Santa Cruz bietet seinen Gästen den kostenlosen Transfer nach Funchal, wo es viele Geschäfte und historische Sehenswürdigkeiten gibt.

Hoteländerungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien / Hotelbeschreibungen dienen zu Informationszwecken und sind ohne Gewähr.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/portugal/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 1450) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Madeira hat das ganze Jahr über gleichbleibende Temperaturen. Das ganze Jahr hindurch fällt das Thermometer kaum unter die 20 Grad. In den warmen Monaten von April bis Oktober sind kaum Niederschlägen vorhanden. Sollten Sie an der Levadawanderung teilnehmen, empfehlen wir ein festes Schuhwerk.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
Es gelten folgende Stornobedingungen zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 18,–:
bis 60 Tage vor Reiseantritt = 20% des Reisepreises
ab 59. bis 30.Tage vor Reiseantritt = 40% des Reisepreises
ab 29 bis 15.Tage vor Reiseantritt = 60% des Reisepreises
ab 14 bis 3 Tage vor Reiseantritt = 80% des Reisepreises
ab dem 2. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt = 90% des Reisepreises
bei Nichterscheinen bei Reisebeginn = 100% des Reisepreises.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Inklusivpreise pro Person.