Normandie & Bretagne, Atlantikküste, Cean, Saint Malo, Carnac, Loire, Blois, Reims, Giverny, Rouen, Mont Saint Michel, Honfleur, Deauville, Bayeux, Fischer Touristik, Rundreise, Busreise
max. 26 Pers.

Normandie - Bretagne & Champagne

9 Tage ab € 1.570,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Straßburg

Fahrt über Salzburg nach Straßburg. Nächtigung.

2. Tag: Straßburg – Raum Compiegne

Nach dem Frühstück Rundgang durch die elsässische Hauptstadt mit ihren herrlichen Fachwerkbauten und dem Münster. Nächtigung im Raum Compiegne.

3. Tag: Raum Compiegne – Giverny – Rouen – Atlantikküste – Deauville – Caen

Auf dem Weg nach Rouen besuchen wir in Giverny den berühmten Garten mit dem Seerosenteich, den Monet auf seinen Gemälden verewigt hat. Wir sehen auch das Haus und den paradiesischen Garten des Malers. Anschließend kurze Besichtigung der Altstadt von Rouen mit der Kathedrale und der Verbrennungsstätte der Jeanne d’Arc. Weiter an die Atlantikküste in das Seebad Deauville. Hotelbezug in Caen.

4. Tag: Caen – Bayeux – Arromanches – Mont Saint Michel – Raum St. Malo

Nach dem Frühstück besichtigen wir in Bayeux die Kathedrale und den Bildteppich der Königin Mathilde, der die Eroberung Englands durch die Normannen zeigt. Weiter zu den Landungsstränden von Arromanches und durch das Landesinnere zur Klosterburg Mont Saint Michel, die wir besichtigen. Nächtigung im Raum St. Malo.

5. Tag: St. Malo – Cap Frehel – St. Thegonnec – Morlaix

Morgens Rundgang durch die innerhalb der Stadtmauern gelegene Altstadt. Weiter zur bretonischen Küste zum Cap Frehel, wo wir einen herrlichen Rundblick auf die Steilküste genießen. Quer über die bretonische Halbinsel geht es nach St. Brieuc und St. Thegonnec, wo uns eines der schönsten bretonischen Pfarrensembles aus dem 16. Jh. erwartet. Hotelbezug in Morlaix.

6. Tag: Morlaix – Halbinsel Crozon – Pont de Penhir – Carnac – Angers

Fahrt zur Halbinsel Crozon, zum Pont de Penhir mit schönem Ausblick auf den Atlantik. Weiter über Quimper nach Carnac. Besichtigung der megalithischen Denkmäler, Dolmen und Menhire. Vorbei an Nantes nach Angers, bekannt für seine Burg und den Wandteppich der Apokalypse.

7. Tag: Angers – Loiretal – Blois – Reims

Durch das Loiretal weiter nach Blois, wo wir das Königsschloss besichtigen. Anschließend Weiterfahrt nach Reims.

8. Tag: Reims – Metz – Stuttgart

Besuch der Kathedrale Notre-Dame von Reims, ein Meisterwerk der Gotik. Nach einer Champagnerverkostung Weiter nach Metz in Lothringen mit einem Aufenthalt in der Altstadt an der Mosel. Abends erreichen wir Stuttgart.

9. Tag: Stuttgart – Wien

Nach dem Frühstück Rückreise nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Normandie & Bretagne, Atlantikküste, Cean, Saint Malo, Carnac, Loire, Blois, Reims, Giverny, Rouen, Mont Saint Michel, Honfleur, Deauville, Bayeux, Fischer Touristik, Rundreise, Busreise
Normandie & Bretagne

Leistungen

Kostenloses Umbuchungsrecht bis 30 Tage vor Abreise*

Kostenloses Rücktrittsrecht bis 30 Tage vor Abreise*

(*gültig bei Neubuchung bis 31.12.2021)

maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus mit WC & Air Condition
  • Reiseverlauf lt. Programm
  • Nächtigung in 3 & 4 Sterne Hotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 8x Abendessen
  • Champagnerverkostung
  • Eintritte: Haus & Garten von Monet, Wandteppich Bayeux, Klosterburg Mont-Saint-Michel, Loire-Schloss Blois
  • Kurtaxe
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

Unsere Abfahrtsstelle:
1130 Wien, Busterminal APCOA - Schönbrunner Schlossstrasse 50, (Abfahrtsstelle)
U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)
Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Abfahrtszeit: 07:00 Uhr

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Weitere Zustiegsstellen:

Weststrecke:
07:45 St. Pölten
08:35 Amstetten-West, Autobahnabfahrt Park&Drive-Anlage
08:45 St. Valentin, Raststation Landzeit
09:10 Linz/Ansfelden, Raststation Landzeit
(Fahrtrichtung Salzburg/Bei der Heimreise Ausstieg Fahrtrichtung Wien, Fußgänger-Unterführung ist vorhanden)
10:40 Salzburg, Flughafen

Bei folgenden Termine sind Zustiege entlang der Südstrecke möglich: 18.06. - 26.06. & 10.09. - 18.09.2022
04:15 Graz, Hbf
05:00 Bruck an der Mur, Bahnhof
05:30 Mürzzuschlag, Bahnhof
06:10 Wr. Neustadt, Wasserturm
06:35 Baden, McDonalds

Reiseinfos

Reiseinfos

2-G Regel
Ab 01.09.2021 gilt für Neubuchungen die 2-G Regel (geimpft oder vollständig genesen).
Geimpft: Der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Covid-19 ist bei Reiseantritt Pflicht und muss entweder elektronisch oder in Papierform ersichtlich sein, müssen aber in jedem Fall einen QR-Code enthalten.
Genesen: Als genesen gelten Sie, wenn Sie nachweisen können, dass Sie während des gesamten gebuchten Reisezeitraums (es geht nicht um den Buchungszeitpunkt) innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR-Test, auf SARS-CoV-2 getestet wurden und das Testergebnis während des gesamten gebuchten Reisezeitraums mindestens 28 Tage zurückliegt und Sie genügend Antikörper besitzen. Ein Nachweis muss in Form des Gesundheitspasses entweder elektronisch oder in Papierform vor Reiseantritt vorgelegt werden und muss in jedem Fall einen QR-Code enthalten.

Weiterhin gelten natürlich die lokalen behördlichen Bestimmungen der jeweiligen Reisedestination über die wir Sie kurz vor Abreise informieren (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at)

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/frankreich/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Die Sommermonate bleiben mäßig warm. Regen fällt vor allem im Landesinneren, die Niederschlagsmenge ist jedoch gering. Während der Reise empfiehlt sich die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 21.05. - 29.05.2022
Doppelzimmer € 1.570
Einzelzimmerzuschlag € 380
Termin 18.06. - 26.06.2022
Doppelzimmer € 1.570
Einzelzimmerzuschlag € 380
Termin 10.09. - 18.09.2022
Doppelzimmer € 1.570
Einzelzimmerzuschlag € 380
Termin 24.09. - 02.10.2022
Doppelzimmer € 1.570
Einzelzimmerzuschlag € 380

Inklusivpreise pro Person.