Andalusien auf die feine Art
max. 16 Pers.

Andalusien auf die feine Art

8 Tage ab € 2.790,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Malaga – Marbella – Ronda

Flug nach Malaga und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Fahrt nach Marbella und Aufenthalt in der Küstenstadt an der südspanischen Costa del Sol mit herrlichen Sandstränden. Weiter geht es in die bekannte andalusische Kleinstadt Ronda in einer anmutenden Berglandschaft im Landesinneren. In bester Lage direkt im Zentrum beziehen Sie Ihr erstklassiges Hotel im Parador de Ronda, das sich im ehemaligem Rathaus be ndet und eine spektakuläre Aussicht auf die Schlucht von Ronda und die Brücke Puente Nuevo bietet.

2. Tag: Ronda – Cádiz

Nach dem Frühstück besichtigen Sie bei einem geführten Rundgang durch Ronda die maurisch geprägte Altstadt La Ciudad, die auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau liegt, und bestaunen auch die älteste Stierkampfarena Spaniens von außen. Beeindruckend ist die 180m tiefe Tajoschlucht, die von drei Brücken überspannt wird. Weiterfahrt durch die andalusische Landschaft über Arcos bis nach Cádiz, auf einer Landzunge gelegen und fast ganz vom Meer umschlossen. Spaziergang durch die alte spanische Hafenstadt mit ihrer Kathedrale aus dem 18. Jh. Heute logieren Sie in einem umgebauten ehemaligen Kloster aus dem 18. Jh. mit einem Kreuzgang, mitten im Herzen von Puerto de Santa Maria.

3. Tag: Cádiz – Jerez de la Frontera – Sevilla

Fahrt nach Jerez de la Frontera, bekannt durch die Andalusier Pferde und den Sherry. Im Rahmen einer ausführlichen Besichtigungsrundgang entdecken Sie die malerische Altstadt, die vom Alcázar de Jerez, einer im 11. Jh. errichteten maurischen Festung umgeben wird. Besuch eines traditionsreichen Weingutes mit Sherry-Verkostung in der Bodega. Weiterfahrt nach Sevilla, wo Sie im alten jüdischen Viertel Santa Cruz zwei Nächte im Hotel Las Casas de la Judería, traditionelle sevillanische Häuser die über Korridore und Innenhöfe miteinander verbunden sind, verbringen. Freuen Sie sich auf einen Pool auf dem Dach, ein Spa und traditionell andalusische Patios. Genießen Sie an Ihrem ersten Abend avantgardistische andalusische Haute Cuisine in einem eleganten Restaurant mit Terrasse.

4. Tag: Sevilla

Vormittags werden Ihnen die Schönheiten und zahlreichen Weltkulturerbe-Bauten der andalusischen Hauptstadt nähergebracht. Spaziergang durch die größte Altstadt Spaniens und durch das malerische Santa Cruz-Viertel. Besuch in der gotischen Kathedrale mit der Giralda, ein zum Glockenturm umfunktioniertes Minarett, sowie im kunstvollen Königspalast Alcázar mit seinen prachtvollen Gärten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends speisen Sie traditionelle Küche in einem vorzüglichen Restaurant mit Blick auf die Kathedrale.

5. Tag: Sevilla – Cordoba – Granada

Nach dem Frühstück Fahrt über Carmona und Ecija nach Cordoba. Auf dem Programm stehen u.a. der Besuch der Mezquita Moschee und ein Bummel durch die Juderia, das ehemalige jüdische Viertel der Stadt. Dann geht es weiter nach Granada. Hotelbezug für zwei Nächte in einem ehrwürdigen Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert im Zentrum, das sorgfältig im traditionellen andalusischen Stil restauriert wurde.

6. Tag: Granada

Heute besichtigen Sie die maurische Residenzstadt Granada mit Ihren Palästen und besuchen die Kathedrale im Zentrum sowie die weltberühmte Festung Alhambra, eine Ansammlung von Palästen und die größte Anlage dieser Art in ganz Spanien. Abends genießen Sie ein mediterranes Menü mit Sangria und Wein sowie eine Flamenco- Show in imposanter Atmosphäre einer jahrhundertealten Steinhöhle im maurischen Viertel Albaycin. Nach der Aufführung bietet Ihnen ein Fotostopp beste Sicht auf die nächtliche Alhambra.

7. Tag: Granada – Sierra Nevada – Trevelez – Málaga

Am Morgen geht es in die Berge der Sierra Nevada ins Dorf Pampaneira, das bekannt ist für seine handgewebten Teppiche. Anschließend Weiterfahrt nach Trevelez, dem höchst gelegenen spanischen Dorf, das vor allem wegen seinem luftgetrockneten Schinken berühmt ist, den Sie natürlich auch verkosten. Ihr heutiges Ziel ist wieder Málaga, wo Sie im Zentrum nächtigen.

8. Tag: Málaga – Wien

Vormittags genießen Sie noch die Hafenstadt an der Costa del Sol, können das interessante Picasso-Museum besuchen oder durch die Altstadt  anieren. Anschließend Transfer zum Flughafen von Malaga und es erfolgt Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Andalusien auf die feine Art
Andalusien auf die feine Art
Andalusien auf die feine Art
Andalusien auf die feine Art

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

Inklusivleistungen

  • Flüge Wien – Malaga – Wien mit AUSTRIAN
  • Inklusive Flughafentaxen, dzt. € 106,-
  • 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 1x Nächtigung im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Parador de Ronda o.ä. in Ronda
  • 1x Nächtigung im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Monasterio de San Miguel o.ä. in Cádiz
  • 2x Nächtigung im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Las Casas de la Judería o.ä. in Sevilla
  • 2x Nächtigung im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Villa Oniria o.ä. in Granada
  • 1x Nächtigung im zentral gelegenen 4 Sterne Hotel AC Málaga Palacio by Marriott o.ä. in Malaga
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 4x Abendessen in Hotel-Restaurants
  • 2x Abendessen mit Getränken in ausgewählten Restaurants in Sevilla
  • 1x Abendessen mit Getränke und Flamencoshow in Granada
  • Besuch auf einem Traditionsweingut mit Sherry-Verkostung
  • Eintritte mit Audioguides: Kathedrale und Königspalast Alcázar in Sevilla, Alhambra und Kathedrale von Granada, Moschee von Córdoba
  • Serrano-Schinkenverkostung in Trevelez
  • Stadtführungen in Ronda, Cádiz, Jerez de la Frontera, Sevilla, Córdoba und Granada
  • FISCHER Reiseleitung vor Ort (deutschsprachig)

Nicht inkludiert

Aufzahlung Business Class (limitiert/Termine 2022): € 590,-
Aufzahlung Business Class (limitiert/Termine 2023): € 830,-

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 2. Tag

Hotel Parador de Ronda ★ ★ ★ ★

Ronda

In der Stadtmitte, an einem privilegierten Platz, direkt neben der emblematischen Brücke Puente Nuevo de Ronda, befindet sich der Parador. Hier stand einst das ehemalige Rathaus. Das Hotel liegt in einer beeindruckenden Enklave, mit einzigartigen Ausblicken auf den Fluss Tajo, der sich in 120 m Tiefe durch die Landschaft schlängelt. Das Interieur des Hotels wurde in den Farben Blau, Grün, Gelb und Rot gehalten, die den Dekorationsstoffen in den weiten und hellen Gästezimmern Leben verleihen. In der Gartenanlage können die Gäste am Swimmingpool liegen und schwimmen und den herrlichen Ausblick von den Gästezimmern aus genießen. Viele von ihnen sind zweistöckig und besitzen eine Terrasse.

Die Stadt lädt den Besucher zu einem ruhigen Rundgang ein, bei dem Sie auf den Spuren einer arabischen Medina wandeln, an den Ufern des Flusses Guadaleví­n spazieren gehen und die Brücke Puente Nuevo überqueren können. Auf der anderen Seite bietet sich ein Gang durch die Allee Alameda del Tajo und seine üppige Vegetation an, die in eine Chaussee mit beeindruckenden Aussichtspunkten über der Schlucht mündet.

Die Puente Nuevo und die Stierkampfarena, die Real Maestranza de Caballería von Ronda, sind die Wahrzeichen der Stadt und müssen unbedingt besichtigt werden. Bei der Puente Nuevo handelt es sich um ein beeindruckendes, 98 m hohes Bauwerk, das mit aus der Tiefe der Schlucht des Tajo stammenden Quadersteinen errichtet wurde. Die Brücke wurde als Verbindung zwischen dem alten und dem neuen Stadtviertel bzw. dem Markt errichtet, um die Ausdehnung der Stadt zu ermöglichen. Von den sinnbildlichen Balkonen der Brücke aus, bietet sich ein spektakulärer Blick auf die über der Schlucht hängenden Häuser.  

Die Umgebung Rondas steht der Stadt in nichts nach. Der Ort liegt inmitten von Naturschutzgebieten und von den Naturparks Sierra de la Grazalema, Sierra de las Nieves und Los Alcornocales. Es ist eine einzigartige Stadt, mit einer prächtigen Umgebung.

Die meisten Zimmer im Parador Ronda verfügen über eigene Balkone, von denen viele Aussicht auf die umliegenden Berge bieten. Alle Unterkünfte verfügen über Sat-TV und sind in den Sommermonaten klimatisiert.

2. - 3. Tag

Hotel Monasterio de San Miguel ★ ★ ★ ★

Cádiz

Erkunden Sie das majestätische Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, in dem sich das Hotel Monasterio San Miguel befindet. Dieses 4-Sterne-Hotel, das umgebaut und renoviert wurde, liegt nur wenige Schritte von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Puerto de Santa María entfernt.

Es verfügt über 164 Zimmer mit schlicht-eleganter Einrichtung und bester Ausstattung, damit unsere Gäste während ihres Aufenthaltes einfach nur entspannen und sich erholen können. Alle Zimmer haben kostenlosen WLAN-Anschluss, Klimaanlage und einen herrlichen Blick auf den Garten und die Klosteranlagen. Ein idyllisch gelegener Ort in bester Lage, zum Strand ist es nicht weit und ganz in der Nähe findet man die Einkaufsstraßen und die wichtigsten Baudenkmäler der Stadt. Auch das kulinarische Angebot des Hotels Monasterio San Miguel ist erwähnenswert. 

3. - 5. Tag

Hotel Las Casas de la Judería ★ ★ ★ ★

Sevilla

Wenn Sie durch die Türen dieses Hotels gehen, tauchen Sie in ein Sevilla ein, das vielen unbekannt ist. Seine 134 Zimmer, alle unterschiedlich, vermischen sich durch mehr als 40 Innenhöfe, Gärten, Tunnel und labyrinthische Innenstraßen. Wenn Sie durch das Innere des Hotels gehen, erleben Sie, was diese Stadt vor Jahrhunderten war: Brunnen, Statuen, Podeste, Säulen, Fußböden und eine gute Auswahl an antiken Möbeln, Amphoren, Krügen, alten Mauern usw ein echtes Museum.Das Hotel Las Casas de la Judería besteht aus 27 traditionellen sevillanischen Häusern, die durch verschiedene Durchgänge und Innenhöfe verbunden sind. Die Unterkunft ist im klassischen Stil eingerichtet und verfügt über einen Pool auf dem Dach, ein Spa und mehrere typisch andalusische Innenhöfe.

Sein Name, Las Casas de la Judería, kommt daher, dass er sich im alten jüdischen Viertel befindet, nur wenige Meter von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sevillas entfernt: Kathedrale, Giralda, Reales Alcázares, Casa Pilatos und Archivo de Indias, unter anderem.

Die  Zimmer sind voller Geschichte und eigener Persönlichkeit. Einige ihrer Namen erinnern an die historischen Ereignisse oder Charaktere, die diese Häuser im Laufe der Jahrhunderte bewohnten. Das Hotel Las Casas de la Judería umfasst 27 traditionelle sevillanische Häuser, die durch verschiedene Durchgänge und Innenhöfe verbunden sind und alle im klassischen Stil eingerichtet sind. Auf dem Dach des Hotels können Sie unseren Pool sowie ein Spa und mehrere typisch andalusische Innenhöfe genießen.

Alle Zimmer im Las Casas de la Judería verfügen über ein traditionelles Dekor und bewahren die ursprünglichen Elemente des Gebäudes. Sie verfügen zudem über antike Möbel, Holzböden und französische Fenster.

5. - 7. Tag

Hotel Villa Oniria ★ ★ ★ ★

Granada

Das Villa Oniria ist ein charmantes Hotel im Herzen von Granada, das sich in einem alten und schönen Palast der s. XIX. Es wurde nach den architektonischen Kanonen der alten andalusischen Paläste rehabilitiert. Von dem renommierten Dekorateur Pascua Ortega renoviert und unter Beibehaltung seines historischen Charakters werden die Innenräume vom neoklassizistischen, verwöhnenden und ausgewogenen Stil dominiert, während draußen ein Garten mit Springbrunnen und aromatischen Pflanzen dem Innenhof und dem Spa des Hotels Platz macht Entspannen Sie bei einem Kaffee oder genießen Sie ein Abendessen mit dem Rauschen des Wassers im Hintergrund.

Jedes der Hotelzimmer hat seinen eigenen Charakter. Sie wurden individuell eingerichtet und haben unterschiedliche Grundrisse. Edle Materialien wie Marmor und robuste Hölzer koexistieren mit modernster Technik und dem Komfort ihrer Kategorie. Zimmergröße: 25 m². Bettenart: 2 Einzelbetten, einzeln oder als Doppelbett bezogen.

7. - 8. Tag

Hotel AC Málaga Palacio by Marriott ★ ★ ★ ★

Malaga

Die unschlagbare Lage zwischen der Kathedrale von Málaga und dem Paseo del Parque und der spektakuläre Blick auf den Hafen machen dieses Hotel zum Wahrzeichen der Stadt. Es liegt in der Nähe des Picasso-Museums, der Alcazaba, der Burg Castillo de Gibralfaro, der Straße Marqués de Larios und des Strandes La Malagueta. 

Das Restaurantmenü des AC Hotel Málaga Palacio basiert auf regionaler Küche mit einer Vielzahl von Gerichten aus der ganzen Welt. Besuchen Sie Ático, die Bar und das Restaurant auf der Terrasse im 15. Stock, wo Sie auch den atemberaubenden Pool auf dem Dach finden, der ideale Ort, um sich während der heißen Sommermonate abzukühlen und die magische Aussicht zu genießen. Mit einem neuen urbanen Geist ladet das Hotel Sie ein, einen Cocktail in der AC Lounge im ersten Stock mit einer informellen, raffinierten und modernen Atmosphäre im Zentrum der Stadt Málaga zu genießen.

Kostenloser WLAN-Zugang im gesamten Hotel, damit Gäste jederzeit mit dem Internet verbunden sind.

Das Hotel verfügt über eine Dachterrasse im 15. Stock mit Bar und Restaurant Ático sowie einem Pool, an dem Sie sich nach einem langen Tag abkühlen können.

Die komfortablen Gästezimmer verfügen über eine Minibar und sind perfekt zum Entspannen, Fernsehen oder Bestellen eines Snacks bei dem Zimmerservice.

Hoteländerungen vorbehalten.

Fluginforamtion

Termin
Hinflug OS385
Von Wien
Nach Malaga
Abflug 09:40
Ankunft 13:00
Rückflug OS386
Von Malaga
Nach Wien
Abflug 13:45
Ankunft 16:45

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/spanien/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Andalusien hat das typische subtropische Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern. In Hochlagen wie Sierra Nevada herrschen da noch alpines Klima.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 09.05. - 16.05.2023
Doppelzimmer € 2.970
Einzelzimmerzuschlag € 750
Termin 16.05. - 23.05.2023
Doppelzimmer € 2.970
Einzelzimmerzuschlag € 750
Termin 17.09. - 24.09.2023
Doppelzimmer € 2.970
Einzelzimmerzuschlag € 750
Termin 01.10. - 08.10.2023
Doppelzimmer € 2.970
Einzelzimmerzuschlag € 750

Inklusivpreise pro Person.