max. 16 Pers.

Malta - Archipel mit Vielfalt

8 Tage ab € 1.970,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Malta – Sliema

Flug nach Malta. Nach der Ankunft empfängt Sie die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel im Herzen von Sliema. Lassen Sie den Tag bei einem ersten Spaziergang entlang der Uferpromenade entspannt ausklingen.

2. Tag: Sliema – Valetta

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Valletta. Bei einer ca. 1,5-stündigen Schifffahrt erkunden Sie die beiden Naturhäfen der Stadt, den Marsamxett Yachthafen und den „Grand Harbour“. Ihre Bootsfahrt endet in der maltesischen Hauptstadt, ein UNESCO Weltkulturerbe mit vielen Facetten, welche Sie im Rahmen einer Stadtführung erkunden. Dabei besuchen Sie die oberen Barrakka Gärten, deren Ursprünge bis in das Jahr 1661 zurückgehen und die einen hervoragenden Ausblick über den Hafen bieten. Danach geht es zur St. Johns Konkathedrale, die beeindruckendene Kunstwerke aus der Zeit des Malteser Ordens beherbergt, wie zum Beispiel das berühmten Gemälde „Die Enthauptung Johannes des Täufers“.

3. Tag: Sliema – Maltas Süden – Blaue Grotte – Marsaxlokk – Hagar Qim Tempel – Ghar Dalam Höhlen

Die heutige Tour beginnt mit einem Besuch der Blauen Grotte mit der beeindruckenden Unterwasserflora, welche Sie bei einer Bootsfahrt aus nächster Nähe betrachten können. Anschließend geht es weiter in das pittoreske Fischerdorf Marsaxlokk, wo Sie die berühmten „Luzzu“-Boote sehen können, welche traditionell in roten, blauen und gelben Farben bemalt sind und entweder mit dem Horusauge oder den Augen des Osiris verziert sind. Am Nachmittag besuchen Sie die Hagar Qim Tempel, einen Tempelkomplex aus vier Tempeln, die zwischen 3.600 und 2.500 v. Chr. entstanden sind. Auf dem Rückweg halten Sie noch bei den Ghar Dalam Höhlen, eine der ersten Siedlungen auf der Insel.

4. Tag: Sliema

Genießen Sie Freizeit und erkunden Sie Sliema auf eigene Faust oder entspannen Sie im hoteleigenen Spa-Bereich, beim Indoor-Pool oder am Infinity-Außenpool. Gestalten Sie den Tag frei nach Ihren Wünschen.

5. Tag: Sliema – Gozo – Victoria – Xlendi – Dwejra Bucht

Nach einer 20-minütigen Fährüberfahrt erreichen Sie Maltas Schwesterinsel, Gozo. Auch wenn beide Inseln eine ähnliche Geschichte und Entwicklung hatten, bietet Gozo einen einzigartigen und ursprünglichen Charakter. Sie besichtigen zuerst die Megalith-Tempelanlage von Ggantija, welche zu den ältesten erhaltenen freistehenden Gebäuden der Welt gehören und UNESCO Weltkulturerbe sind. Anschließend besuchen Sie Victoria, die Hauptstadt Gozos, die rund um die mehr als 3.000 Jahre alte Zitadelle gebaut wurde. Nicht fehlen darf ein Besuch des Fischerortes Xlendi, in der engen Fjordbucht am Südufer, und der berühmten Dwejra Bucht. Auch wenn das berühmte „Azure Window“ vor einigen Jahren eingestürzt ist, ist dieses Naturwunder immer noch einen Besuch wert.

6. Tag: Sliema – Mosta – Mdina – Rabat – Dingli Klippen

Sie besuchen heute zuerst die Rotunde von Mosta mit der viertgrößten freistehenden Kirchenkuppel der Welt. Danach geht es weiter in die frühere Hauptstadt Mdina, auch bekannt als die Stille Stadt. Sie spazieren durch die gewundenen Gassen der mittelalterlichen Stadt und können von den alten Befestigungsanlagen einen einzigartigen Panoramaausblick über fast die gesamte Insel genießen. Dann entdecken Sie die „Citta Notabile“, die noble Stadt, deren Name aufgrund der zahlreichen mittelalterlichen Residenzen maltesischer Adelsfamilien absolut treffend ist. In Rabat besuchen Sie die Katakomben von St. Paul’s, welche ihren Ursprung bereits in der hellenistischen Ära haben sollen, hier wurden etwa 1.400 Tote beerdigt. Den heutigen Tag beenden Sie mit einem Fotostopp an den Dingli Klippen, dem höchsten Punkt des maltesischen Archipels.

7. Tag: Sliema – Vittoriosa – Senglea – Cospicua

Bei dem heutigen Halbtagesausflug besichtigen Sie die drei alten Hafenstädte Vittoriosa, Senglea und Cospicua, welche Teil des ambitionierten Verteidigungsprojektes „Cotonera Lines” waren. Vittoriosa war die erste Heimat der Johanniter-Ritter. Hier fand die Große Belagerung von 1565 statt. Im Inquisitoren Palast besichtigen Sie das Völkerkundemuseum und danach flanieren Sie entlang der Vittoriosa Waterfront. Bei einer Panoramafahrt sehen Sie noch die doppelt befestigte Stadt Cospicua und die als „Civitas Invicta“ bekannte Stadt Senglea. Die Stadt wurde so genannt, weil Sie der osmanischen Invasion während der Belagerung standhielt. Abends genießen Sie in einem Restaurant ein typisches Maltesisches Dinner.

8. Tag: Sliema – Malta – Wien

Transfer zum Flughafen von Malta und Rückflug nach Wien.

Routenänderungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien.

Impressionen

Malta - Archipel mit Vielfalt
Malta - Archipel mit Vielfalt

Leistungen

maximale Teilnehmeranzahl: 16 Personen

Inklusivleistungen

  • Flüge Wien – Malta – Wien mit AIR MALTA
  • Inklusive Flughafentaxen, 20 kg Freigepäck
  • Rundreise im modernen landestypischen Reisebus
  • 7x Nächtigung im im 5 Sterne Hotel AX The Palace o.ä. in Sliema (www.axhotelsmalta.com/the-palace)
  • Doppelzimmer Deluxe mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 6x Abendessen im Hotel
  • 1x typisches maltesisches Abendessen in einem Restaurant
  • Hafenrundfahrt in Valetta (ca. 1,5 Std.)
  • Bootsfahrt zur Blauen Grotte
  • Fährüberfahrt Gozo & retour
  • Eintritte: St. Johns Konkathedrale, Hagar Qim Tempelanlage, Ghar Dalam Höhlen, Ggantija Tempel, Rotunde von Mosta, St. Paul’s Katakomben, Inquisitoren Palast
  • FISCHER Reiseleitung vor Ort (deutschsprachig)

Nicht inkludiert

Aufzahlung Junior Suite (DZ): € 260,–
Aufzahlung Junior Suite (EZ): € 390,–

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

1. - 8. Tag

Hotel AX The Palace Malta ★ ★ ★ ★ ★

Sliema

Das AX The Palace Hotel in Sliema ist eines der besten 5-Sterne-Hotels auf Malta. In dieser als Stadthotel klassifizierten Unterkunft erleben Sie Luxus und Qualität von höchster Güte in Ihrem Urlaub auf Malta. Dank der Nähe zum Stadtzentrum haben Sie auch direkten Zugang zu allen Annehmlichkeiten. Dazu gehören das Fährterminal, Bushaltestellen, Geschäfte und Cafés, in denen Sie das einheimische Leben und die Traditionen kennenlernen können.

Zimmer: Unsere Zimmer zeichnen sich durch wunderschönes Dekor, Komfort und Stil sowie spektakuläre Ausblicke von den Balkonen aus. Alle Zimmer sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Dazu gehören Satelliten-TV, eine Einrichtung zum Tee- und Kaffeekochen, Föhn, Safe, kostenloses WLAN im gesamten Hotel und vieles mehr. 

Deluxezimmer: Erleben Sie Komfort und verspieltes mediterranes Dekor in unseren Deluxe-Zimmern, die einen privaten Balkon und einen atemberaubenden Blick auf die Stadtlandschaft von Sliema bieten. Die Deluxe-Zimmer liegen zwischen der 1. und 4. Etage. ca. 38m²

Junior-Suite: Die Junior Suiten befinden sich in den oberen Etagen des Hotels und bieten ein Gefühl von luxuriösem Wohnen mit viel Platz zum Entspannen, einer privaten Terrasse mit bequemen Sonnenliegen und Panoramablick auf den Hafen von Valletta. ca. 47m²

Das Hotel AX The Palace verfügt über vielfältige Freizeiteinrichtungen und ist dafür in Malta sehr beliebt. Es gibt einen Spa-Bereich, der sich strategisch über drei Ebenen erstreckt, einen Indoor-Pool mit Frischwasser, einen Infinity-Außenpool, den Wellbeing Club und ein Fitnessstudio, WLAN im ganzen Hotel, ein Mode-Outlet, einen Concierge-Service.

Hoteländerungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien / Hotelbeschreibungen dienen zu Informationszwecken und sind ohne Gewähr.

Fluginforamtion

Termin 17.03. - 24.03.2024
Hinflug KM 515
Von Wien
Nach Malta
Abflug 10:30
Ankunft 12:50
Rückflug KM 3514
Von Malta
Nach Wien
Abflug 16:35
Ankunft 18:55
Termin 21.04. - 28.04.2024 & 22.09. - 29.09.2024
Hinflug KM 517
Von Wien
Nach Malta
Abflug 17:00
Ankunft 19:20
Rückflug KM 516
Von Malta
Nach Wien
Abflug 13:50
Ankunft 16:10
Termin 26.10. - 02.11.2024
Hinflug KM 515
Von Wien
Nach Malta
Abflug 09:25
Ankunft 11:45
Rückflug KM 514
Von Malta
Nach Wien
Abflug 06:20
Ankunft 08:40

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/malta

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 1450) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit (https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/) oder der WHO.

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
Es gelten folgende Stornobedingungen zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 18,–:
bis 60 Tage vor Reiseantritt = 20% des Reisepreises
ab 59. bis 30.Tage vor Reiseantritt = 40% des Reisepreises
ab 29 bis 15.Tage vor Reiseantritt = 60% des Reisepreises
ab 14 bis 3 Tage vor Reiseantritt = 80% des Reisepreises
ab dem 2. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt = 90% des Reisepreises
bei Nichterscheinen bei Reisebeginn = 100% des Reisepreises.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 17.03. - 24.03.2024
Doppelzimmer € 1.970
Einzelzimmerzuschlag € 590
Termin 21.04. - 28.04.2024
Doppelzimmer € 1.970
Einzelzimmerzuschlag € 590
Ausgebucht
Termin 22.09. - 29.09.2024
Doppelzimmer € 2.070
Einzelzimmerzuschlag € 750
Ausgebucht
Termin 26.10. - 02.11.2024
Doppelzimmer € 2.070
Einzelzimmerzuschlag € 750

Inklusivpreise pro Person.