Die Höhepunkte der USA, New York, Boston, Syracuse, Big Apple, Times Square, Central Park, Freiheitsstatue, Niagara Fälle, Toronto, Phoenix, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Las Vegas, Fresno, Yosemite, San Francisco, Alcatraz, Highway Number One, Pismo Beach, Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika, Kleingruppe, Fernreise, Rundreise, Ost und West, Fischer Touristik
max. 16 Pers.

Die Höhepunkte der USA

17 Tage ab € 7.450,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – New York

Flug nach New York. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu unserem Hotel in Manhattan.

2. Tag: New York

Heute unternehmen wir eine ganztägige Stadtrundfahrt durch den „Big Apple“, bei der wir die Wall Street, das Empire State Building, das Lincoln Center, den Times Square, Greenwich Village, China Town und den Central Park besichtigen. Am Nachmittag geht es dann auf einer knapp zweistündigen Minikreuzfahrt entlang des Hudson- und East Rivers, rund um die Insel Manhattan, bei der wir natürlich auch die berühmte Freiheitsstatue sehen.

3. Tag: New York – Boston

Fahrt weiter nach Newport, Rhode Island, wo wir den Sommersitz „The Breakers“ der Vanderbilts besuchen. Der Landsitz wurde Ende des 19. Jh. von der superreichen Familie im Stil eines italienischen Renaissance-Palastes erbaut. Abends erreichen wir Boston. Bei einer Rundfahrt lernen wir die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts näher kennen und nächtigen auch hier.

4. Tag: Boston – Syracuse

Heute besichtigen wir noch Boston, bevor wir die herrliche Landschaft Neu Englands durchqueren, nach Syracuse gelangen und unser Hotel beziehen.

5. Tag: Syracuse – Niagara Fälle – Toronto

Vom Frühstück gestärkt, erreichen wir nach ca. drei Stunden Fahrzeit die weltbekannten Niagara Fälle. Dort angekommen geht es, bei passendem Wetter, per Boot ganz nahe an die Wasserfälle, so dass der eine oder andere schon nass werden könnte. Anschließend Weiterfahrt über die amerikanisch/kanadische Grenze nach Toronto, wo wir eine kurze Stadtrundfahrt unternehmen und nächtigen.

6. Tag: Toronto – Phoenix

Frühmorgens erfolgt der Transfer zum Flughafen zum Weiterflug nach Phoenix/Arizona. Transfer zu unserem Hotel und Nächtigung.

7. Tag: Phoenix – Grand Canyon

Heute steht die Besichtigung des gigantischen Grand Canyon auf dem Programm. Genießen Sie den Ausblick auf die Schluchten. Vergessen Sie Ihre Fotoapparate nicht! Nächtigung im Grand Canyon Nationalpark.

8. Tag: Grand Canyon – Bryce Canyon

Fahrt über Page und vorbei am Lake Powell zum Bryce Canyon Nationalpark, welcher durch seine bizarren Felsformationen, die sogenannten „Hoodoos“ weltweit einzigartig ist. Weiter zu unserem Hotel.

9. Tag: Bryce Canyon – Zion – Las Vegas

Fahrt zum Zion Nationalpark und weiter in die „Stadt der Lichter“ nach Las Vegas. Nachdem wir die Zimmer bezogen und uns frisch gemacht haben, steht uns der Nachmittag zur freien Verfügung. Wir können unser Glück in einem der zahlreichen Casinos der Stadt versuchen. Am Abend unternehmen wir eine Las Vegas Rundfahrt. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir in einem der Casino Hotels.

10. Tag: Las Vegas

Der heutige Tag steht uns für individuelle Aktivitäten zur freien Verfügung. Fakultativ besteht die Möglichkeit an einem Grand Canyon Rundflug bzw. an einem Ausflug zum gigantischen Hoover Staudamm teilzunehmen.

11. Tag: Las Vegas – Fresno

Nach dem Frühstück verlassen wir Las Vegas und fahren über Calico Ghost Town und nach einem Aufenthalt in der Shopping Mall von Barstow, bis Fresno, zu unserem Hotel.

12. Tag: Fresno – Yosemite – San Francisco

Morgens besuchen wir den bekanntesten Nationalpark, den Yosemite Nationalpark. Am späten Nachmittag erreichen wir dann San Francisco und beziehen unser Hotel für die kommenden zwei Nächte.

13. Tag: San Francisco – Alcatraz

Heute steht eine Rundfahrt durch eine der schönsten und faszinierendsten Städte der Welt auf dem Programm mit Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Golden Gate Bridge, Fisherman´s Wharf, Down Town, Lombard Street oder Chinatown. Am Nachmittag gelangen wir per Schiff auf die vor San Francisco liegende Gefängnisinsel Alcatraz.

14. Tag: San Francisco – Highway Number One – Pismo Beach

Fahrt auf der Traumstraße Highway Number One über Monterey, der ehemaligen Hauptstadt Kaliforniens, und Carmel nach Pismo Beach zu unserem Hotel.

15. Tag: Pismo Beach – Los Angeles

Entlang der herrlichen Pazifikküste gelangen wir über Santa Barbara nach Los Angeles. Nach der Ankunft unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt, bei der wir die wichtigsten Attraktionen besichtigen wie den Sunset Strip mit dem berühmten „Walk of Fame“, Rodeo Drive, Beverly Hills, Hollywood und Down Town.

16. Tag: Los Angeles – Wien

Den Vormittag verbringen wir mit einer Besichtigung der weltberühmten Universal Studios. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen, von wo wir unseren Rückflug nach Europa antreten.

17. Tag: Wien

Ankunft in Wien.

Routenänderungen vorbehalten / Die Hotelklassifizierungen entsprechen den Landeskategorien.

Impressionen

Die Höhepunkte der USA, New York, Boston, Syracuse, Big Apple, Times Square, Central Park, Freiheitsstatue, Niagara Fälle, Toronto, Phoenix, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Las Vegas, Fresno, Yosemite, San Francisco, Alcatraz, Highway Number One, Pismo Beach, Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika, Kleingruppe, Fernreise, Rundreise, Ost und West, Fischer Touristik
Die Höhepunkte der USA
Die Höhepunkte der USA, New York, Boston, Syracuse, Big Apple, Times Square, Central Park, Freiheitsstatue, Niagara Fälle, Toronto, Phoenix, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Las Vegas, Fresno, Yosemite, San Francisco, Alcatraz, Highway Number One, Pismo Beach, Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika, Kleingruppe, Fernreise, Rundreise, Ost und West, Fischer Touristik
Die Höhepunkte der USA

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

Mindestteilnehmeranzahl: 15 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – New York/Los Angeles – Wien mit AUSTRIAN & LUFTHANSA
  • Linienflug Toronto – Phoenix mit AIR CANADA
  • inkl. Flughafentaxen
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus mit Air Condition
  • Nächtigungen in 3 & 4 Sterne Hotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • Circle Line Schifffahrt in New York
  • Bootstour Niagara Fälle
  • Bootsausflug Alcatraz
  • Las Vegas bei Nacht Tour
  • Besichtigung Universal Studios
  • Eintritte: Vanderbilts „The Breakers Mansion“, Niagara Skylon Tower, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion Nationalpark, Calico Ghost Town,Yosemite Park, Alcatraz, 17 Mile Drive, Universal Studios
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

ESTA Einreiseformular (dzt. USD 21,-)
Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin
Hinflug OS 89
Von Wien
Nach New York - Newark
Abflug 10:40
Ankunft 13:55
Flug AC 1721
Von Toronto
Nach Phoenix
Abflug 09:25
Ankunft 11:24
Rückflug LH 453
Von Los Angeles
Nach München
Abflug 17:10
Ankunft 13:15
Rückflug OS 104
Von München
Nach Wien
Abflug 15:30
Ankunft 16:35

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Der Reisepass muss mindestens für die Dauer der Reise gültig sein. 

https://www.bmeia.gv.at/reise-services/reiseinformation/land/vereinigte-staaten/

Visumpflicht: Nein, wenn es um touristische oder geschäftliche Zwecke sowie für Zwischenlandungen in den USA handelt. In diesen Fällen ist eine elektronische Reisegenehmigung (ESTA) notwendig.

ESTA (Electronic System for Travel Authorisation):
Alle Reisenden im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program – VWP) müssen vor der Einreise unter dem VWP eine Reisegenehmigung über das elektronische Reisegenehmigungssystem (ESTA) beantragen, auch bei Transitreisen.
Die Anmeldung erfolgt über die ESTA-Website (auch auf Deutsch), die Gebühr beträgt aktuell 21 USD und ist mit Kreditkarte zu entrichten. Von kommerziellen Internetseiten wird abgeraten.
Die ESTA-Registrierung muss vor Abflug erfolgen (mindestens 72 Stunden vorher wird empfohlen), berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen und ist für zwei Jahre gültig.
Bei Neuausstellung eines Reisepasses ist eine neue ESTA-Registrierung durchzuführen.
Es wird geraten, die ESTA-Freigabe auszudrucken und mitzunehmen.
Die ESTA-Freigabe berechtigt nicht zur Einreise, diese Entscheidung trifft der Grenzbeamte; mit Befragungen nach Reisezweck, Aufenthaltsdauer und -ort muss gerechnet werden.
Eine Überschreitung der visumfreien 90-Tage-Aufenthaltsfrist hat die sofortige Ausweisung sowie Verbot zur neuerlichen visumfreien Einreise zur Folge.

Wenn eine der folgenden Situationen auf den/die Reisende/-n zutrifft, erfüllt diese/-r Reisende die Voraussetzungen für die Einreise mit einem ESTA USA nicht und muss er/sie für eine Einreise in die USA ein Visum beantragen:

  • Der/die Reisende war nach dem 1. März 2011 im Irak, in Syrien, im Sudan, im Iran, in Somalia, in Libyen, in Nord-Korea oder im Jemen oder hatte jemals die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder.
  • Der/die Reisende war am oder nach dem 12. Januar 2021 in Kuba.
  • Der/die Reisende leidet an einer Infektionskrankheit, die nach den Gesetzen der USA eine Bedrohung für die öffentliche Gesundheit darstellt oder leidet an einer körperlichen oder geistigen Erkrankung, durch die er/sie entweder eine Gefahr für sich selbst oder andere oder eine Gefahr für sein/ihr Eigentum oder das von anderen darstellt.
  • Der/die Reisende wurde schon einmal wegen einer Straftat, die zu schweren finanziellen Schäden, Verletzungen oder Schaden am öffentlichen Eigentum geführt hat, verhaftet oder verurteilt.
  • Der/die Reisende hat jemals gegen ein Gesetz über den Besitz, die Verbreitung oder den Konsum von Drogen/Betäubungsmitteln verstoßen.
  • Der/die Reisende hat die Vorschriften für die Einreise mit einem ESTA oder einem Visum für die USA schon einmal missachtet.

Besondere Sicherheitsmaßnahmen
Fluggesellschaften und Reiseveranstalter sind verpflichtet, Personendaten aller Reisenden an die Transportsicherheitsbehörde - Transport Security Administration - bekanntzugeben. Reisebüros und Fluglinien müssen im Rahmen des Secure Flight Program darauf zu achten, dass die Angaben (z.B. Schreibweise des Namens) mit jenen des Reisepasses übereinstimmen.
Für alle Flüge in die USA ist bereits am Abflugort mit verstärkten Sicherheitskontrollen (Befragungen, Inspektion elektronischer Geräte usw.) zu rechnen, weshalb frühzeitiges Eintreffen am Flughafen angeraten wird. Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihre Fluglinie.
Sämtliche Gepäckstücke von Flugreisenden werden durchleuchtet, die Transport Security Administration ist auch berechtigt Gepäckstücke zu öffnen. Fluggepäck sollte daher unversperrt eingecheckt werden um Beschädigungen durch gewaltsames Öffnen zu vermeiden. Reisende werden mittels eines Hinweiszettels im Koffer über eine erfolgte Kontrolle informiert. Darüber hinaus können allenfalls auch mitgebrachte elektronische Datenträger wie Laptops, Notebooks, etc. durchsucht und Daten bzw. Kopien der Daten zur Überprüfung einbehalten werden.

Landeswährung
USA: US-Dollar

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-us-dollar

1 US Dollar (USD) = 100 Cent

Zeitunterschied zu MEZ: -6

Elektrischer Strom: 110/120 Volt, 60 Hertz; Flachstecker (Zwischenstecker erforderlich)

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 1450) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
Es gelten folgende Stornobedingungen zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 18,–:
bis 60 Tage vor Reiseantritt = 20% des Reisepreises
ab 59. bis 30.Tage vor Reiseantritt = 40% des Reisepreises
ab 29 bis 15.Tage vor Reiseantritt = 60% des Reisepreises
ab 14 bis 3 Tage vor Reiseantritt = 80% des Reisepreises
ab dem 2. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt = 90% des Reisepreises
bei Nichterscheinen bei Reisebeginn = 100% des Reisepreises.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 01.04. - 17.04.2024
Doppelzimmer € 7.450
Einzelzimmerzuschlag € 1.750

Inklusivpreise pro Person.