Island – Land der Gletscher & Vulkane, Keflavik, Reykjavik, Thingvellir, Hraunfossar, Borgarnes, Hrutafjords, Glaumbaer, Akureyri, Godafoss, Myvatn, Dettifoss, Egilsstadir, Höfn, Jökulsarlon, Skaftafell, Vik, Hvolsvüllur, Landmannalaugar, Hveragerdi, Gullfoss, Strokkur, Strokkur, Wikinger
max. 18 Pers.

Island - Land der Gletscher & Vulkane

9 Tage ab € 2.590,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Keflavik – Reykjavik

Flug nach Kevlavik. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen. Anschließend Transfer zum Hotel in Reykjavik.

2. Tag: Reykjavik – Hraunfossar – Borgarnes

Nach dem Frühstück erkunden Sie Reykjavik, die isländische Metropole und die nördlichste Hauptstadt der Welt mit ihrer eindrucksvollen modernen Hallgrimskirche, der Altstadt, dem Fischereihafen und dem Höfdi-Haus. Über das Hochland geht es weiter in Richtung Westen zu den Lava-Wasserfällen von Hraunfossar und nach Borgarnes. Die Stadt am Borgarfjord bezieht ihr heißes Wasser aus dem 33 km entfernten Deildartunguhver, der größten Heißwasserquelle der Welt. Anschließend beziehen Sie Ihr nächstes Hotel.

3. Tag: Borgarnes – Hrútafjords – Skagarfjördur – Glaumbaer – Akureyri

Unsere heutige Route führt entlang des Hrútafjords und durch die Hochtäler Nordislands. Besuch auf dem schönen Museumshof Glaumbaer, der mit seinen typischen grasüberwucherten Torfhäusern aus dem frühen 19. Jahrhundert einen interessanten Einblick in die bäuerliche Kultur Islands vermittelt. Die Kirche von Vidimyri in Skagarfjördur steht seit 1936 unter Denkmalschutz und ist seitdem auch Eigentum des Isländischen Nationalmuseums. Weiterfahrt in den Norden bis Akureyri. Die Metropole des Nordlandes und die viertgrößte Stadt Islands liegt am Ende des 90km langen Inselfjords Eyjafjördur. Genießen Sie den Abend in dem wunderschönen Hafenstädtchen.

4. Tag: Akureyri – Godafoss – Myvatn – Dettifoss – Reydarfjördur

Fahrt zum schön gelegenen Küstenort Husavik mit seinen bunten Häuschen, wo eine optionale Walsafari geplant ist. Etwa auf halber Strecke zwischen Akureyri und dem Myvatn liegt der Wasserfall Godafoss. Dann können Sie das Naturwunder Myvatn erleben, wo Lavaströme, Solfatarenfelder, brodelnde Schlammtöpfe, Pseudokrater und leuchtende Schwefelfelder ein fantastisches Landschaftsbild ergeben. Im Gebiet rund um den See im Nordosten Islands ist die Vielfalt vulkanischer Bildungen besonders stark ausgeprägt. Weiter zum tosenden Dettifoss, einem der mächtigsten Wasserfälle Europas. Über die kargen Hoch ächen der Jökuldalsheidi geht es zum nächsten Hotel in Reydarfjördur.

5. Tag: Reydarfjördur – Ostfjorde – Höfn

Heute erkunden Sie die einzigartige Region der zerklüfteten Ostfjorde, den geologisch ältesten Teil Islands. Tief in das Land eingeschnittene Fjorde, vorgelagerte Inseln, bizarre Bergformationen und charmante kleine Fischerdörfer begleiten Sie auf Ihrer Fahrt auf einer aussichtsreichen Passstraße in Richtung Süden bis in die Region Höfn am Rande des Vatnajökull. Mit 8.300 Quadratkilometern ist der Vatnajökull der drittgrößte Plateaugletscher der Erde, er wird nur vom Indlandeis Grönlands und der Antarktis übertroffen. Heute beziehen Sie in der kleinen beschaulichen Küstenstadt Höfn Ihr Quartier.

6. Tag: Höfn – Vatnajökull – Skaftafell Nationalpark – Svartifoss – Vik – Hvolsvöllur

Nach dem Frühstück erleben Sie eine der schönsten Landschaften Islands, die vom Giganten unter den Gletschern Europas, dem Vatnajökull beherrscht wird. Sie sehen die berühmte Gletscherlagune, in die immer wieder Eismassen abstürzen und als kleine Eisberge dem Meer zutreiben, sowie den Skaftafell-Nationalpark mit seiner üppigen Vegetation und dem Svartifoss, einem kleinen, von Basaltsäulen umrahmten Wasserfall. Anschließend geht es durch grauschwarze Sand ächen der Küstenregion Vik in Richtung Hvolsvöllur, wo Sie Ihr nächstes Hotel beziehen.

7. Tag: Hvolsvöllur – Landmannalaugar – Hveragerdi

Heute passieren Sie Islands berühmtesten Vulkan Hekla und fahren ins isländische Hochland, in die Landmannalaugar. Die Region gilt als eine der schönsten der Insel, was sie vor allem den zahlreichen vulkanischen Erscheinungen und der farbenprächtigen Landschaft zu verdanken hat. Sie erkunden Canyons und Obsidianlavafelder, heiße Quellen, Fumarolen und weite Talkessel mit Wollgraswiesen und genießen die Aussicht auf die grandiose Bergwelt. Weiter in die „Gartenstadt“ Islands, nach Hveragerdi, wo Sie auch nächtigen. Hier gibt es unzählige heisse Quellen, mit denen Treibhäuser für den Obst- und Gemüseanbau beheizt werden. Nach Möglichkeit Besuch in einem solchen "Greenhouse".

8. Tag: Hveragerdi – Golden Circle – Thingvellir – Gullfoss – Haukadalur – Keflavik – Wien

Die heutige Tour des Golden Circle im östlich von Reykjavík gelegenen Nationalpark Thingvellir, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, vereint auf außergewöhnliche Weise die Kultur, Natur, Geschichte und Geologie des Landes. Wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, wo das älteste Parlament der Welt zu finden ist und sich die Thingvellir- Kirche sowie Ruinen alter Steinhäuser be nden. Lassen Sie sich vom „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss in den Bann ziehen, dessen gewaltige Wassermassen in eine bis zu 70 m tiefe Klamm stürzen. Der sprudelnde Große Geysir sowie der Kleine Strokkur mit seinen bis zu 20 m hohen Fontänen bieten Ihnen ein weiteres Naturschauspiel im Geothermalgebiet von Haukadalur. Abends Fahrt zum Flughafen Keflavik und nach Mitternacht Rückflug nach Wien.

9. Tag: Wien

Früh morgens Ankunft in Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Island – Land der Gletscher & Vulkane, Keflavik, Reykjavik, Thingvellir, Hraunfossar, Borgarnes, Hrutafjords, Glaumbaer, Akureyri, Godafoss, Myvatn, Dettifoss, Egilsstadir, Höfn, Jökulsarlon, Skaftafell, Vik, Hvolsvüllur, Landmannalaugar, Hveragerdi, Gullfoss, Strokkur, Strokkur, Wikinger
Island – Land der Gletscher & Vulkane
Island – Land der Gletscher & Vulkane, Keflavik, Reykjavik, Thingvellir, Hraunfossar, Borgarnes, Hrutafjords, Glaumbaer, Akureyri, Godafoss, Myvatn, Dettifoss, Egilsstadir, Höfn, Jökulsarlon, Skaftafell, Vik, Hvolsvüllur, Landmannalaugar, Hveragerdi, Gullfoss, Strokkur, Strokkur, Wikinger
Island – Land der Gletscher & Vulkane
Island – Land der Gletscher & Vulkane, Keflavik, Reykjavik, Thingvellir, Hraunfossar, Borgarnes, Hrutafjords, Glaumbaer, Akureyri, Godafoss, Myvatn, Dettifoss, Egilsstadir, Höfn, Jökulsarlon, Skaftafell, Vik, Hvolsvüllur, Landmannalaugar, Hveragerdi, Gullfoss, Strokkur, Strokkur, Wikinger
Island - Land der Gletscher & Vulkane
Island – Land der Gletscher & Vulkane, Keflavik, Reykjavik, Thingvellir, Hraunfossar, Borgarnes, Hrutafjords, Glaumbaer, Akureyri, Godafoss, Myvatn, Dettifoss, Egilsstadir, Höfn, Jökulsarlon, Skaftafell, Vik, Hvolsvüllur, Landmannalaugar, Hveragerdi, Gullfoss, Strokkur, Strokkur, Wikinger
Island – Land der Gletscher & Vulkane

Leistungen

maximale Teilnehmerzahl: 18 Personen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Keflavik – Wien mit AUSTRIAN
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 210,–
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Unterbringung in ausgesuchten Hotels der Mittelklasse
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 6x Abendessen mit 3-Gang Menü oder Buffet
  • Eintritte: Freilichtmuseum Glaumbaer
  • FISCHER Reiseleitung vor Ort (deutschsprachig)

Nicht inkludiert

Walsafari (ca. 3 Std.): € 99,–
Eintritt Naturbad Myvatn: € 50,–

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin
Hinflug OS327
Von Wien
Nach Keflavik
Abflug 21:00
Ankunft 23:20
Rückflug OS328
Von Keflavik
Nach Wien
Abflug 00:10
Ankunft 06:15

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreisebestimmungen
Wir empfehlen für eine reibungslose und planmäßige Reisedurchführung dringend einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis (2 G), da es während der Reise, falls vorgeschrieben, möglicherweise keine Testmöglichkeiten gibt. Kosten für eventuell benötigte vorgeschriebene Testungen sind von dem Reisenden selbst zu tragen. Wir informieren Sie mit den Reiseunterlagen (ca. 3 Wochen vor Abreise) über die aktuell gültigen Bestimmungen (vorab ersichtlich beim Außenministerium www.bmeia.gv.at). Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Ein- & Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bei Nichteinhaltung der rechtlich vorgesehenen Einreiseregelungen behalten wir uns vor, die Mitnahme zu verweigern. Es gelten die allgemeinen Stornobedingungen, falls die Einreisebestimmungen nicht eingehalten werden können oder wollen.

Einreise/Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/island/

Landeswährung:
Island: Isländische Kronen

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-islaendische-krone

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Reiseunterlagen
Wir senden Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang gerne per Post zu. Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch bei uns direkt im Büro abholen. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 20 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Termine & Preise

Termin 28.06. - 06.07.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 05.07. - 13.07.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 12.07. - 20.07.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 16.07. - 24.07.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 19.07. - 27.07.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 23.07. - 31.07.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 26.07. - 03.08.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 02.08. - 10.08.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 09.08. - 17.08.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 16.08. - 24.08.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495
Ausgebucht
Termin 17.09. - 25.09.2022
Doppelzimmer € 2.590
Einzelzimmerzuschlag € 495

Inklusivpreise pro Person.