Eisenbahn-Erlebnis im Riesengebirge, Deutschland, Schlesien, Isergebirgsbahn, Waldenburg, Hirschberg, Glatz, Fischer Touristik, Busreise

Eisenbahn-Erlebnis im Riesengebirge

4 Tage ab € 325,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Schweidnitz – Waldenburg im Riesengebirge

Anreise über Brünn und Olmütz und weiter nach Schweidnitz, wo wir die größte Barocke Holzkirche Europas, die auch zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, besuchen. Die Tatsache, dass dieses Gebäude, trotz damals sehr strenger Vorschriften der Habsburger nur aus nicht langlebigen Materialien sowie Holz, Sand, Stroh oder Ton bestehen durfte, 350 Jahre überdauert hat, zeigt eine unfassbare Beständigkeit die geradezu erstaunlich ist. Anschließend geht es weiter nach Waldenburg wo wir unser Hotel beziehen werden. Begrüßung mit einem original polnischen Gras-Wodka.

2. Tag: Waldenburg – Glatz – Glatzer Kessel – Albendorf – Fürstenstein

Gleich nach dem Frühstück starten wir zu einer rund einstündigen Bahnfahrt auf der wohl schönsten Strecke nach Glatz. Nach zahlreichen Viaduktüberquerungen und Tunneldurchfahrten erreichen wir den idyllischen Kurort Glatz, wo wir eine Miniaturausgabe der Prager Karlsbrücke bestaunen können. Weiter mit dem Bus durch den Glatzer Kessel bis nach Albendorf, das mit seiner als „schlesisches Jerusalem“ bezeichneten Basilika ein wichtiger Wallfahrtsort ist. Anschließend geht unsere Reise noch weiter nach Fürstenstein. Dort haben wir die Möglichkeit das Schloss Fürstenstein, eines der größten Bauwerke Polens das als Ausweichquartier für das Führerhauptquartier „Wolfsschanze“ geplant war, von außen zu besichtigen. Zum Abendessen werden wir niederschlesische Spezialitäten im schlosseigenen Restaurant probieren.

3. Tag: Waldenburg – Hirschberg – Schreiberhau – Isergebirgsbahn – Tannwald – Agnetendorf – Krummhübel

Zunächst fahren wir mit dem Bus nach Hirschberg, das bekannt ist für seine schönen Laubengänge am Marktplatz. Das nahe gelegene Schreiberhau ist Ausgangspunkt für eine rund einstündige Fahrt mit der Isergebirgsbahn durch die eindrucksvolle Landschaft des sagenumwobenen Riesengebirges bis ins tschechische Tannwald. Diese grenzüberschreitende Bahnstrecke lag lange Zeit brach und ist jetzt wieder befahrbar. Zurück mit dem Bus über das polnische Agnetendorf, wo sich die Villa Wiesenstein, das Wohnhaus des berühmten Schriftstellers und Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann, befindet. Ein architektonisches Juwel ist die norwegische Holzstabkirche bei Krummhübel, wo bei gutem Wetter die Schneekoppe zu sehen ist.

4. Tag: Waldenburg – Königszelt – Wien

Morgens haben wir noch die Möglichkeit, original erhaltene Bergbauobjekte und Maschinen in einem aufgelassenen Bergwerk in Waldenburg sowie das Eisenbahnmuseum in Königszelt zu besuchen. Danach treten wir unsere direkte Rückreise an.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Eisenbahn-Erlebnis im Riesengebirge, Schlesien, Deutschland, Isergebirgsbahn, Fischer Touristik, Busreise
Eisenbahn-Erlebnis im Riesengebirge

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Luxusbus mit WC & Air Condition
  • Reiseverlauf lt. Programm
  • Unterbringung im 3 Sterne Hotel Ibis Styles Waldenburg o.ä.
  • Doppelzimmer mit DU/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 3x Abendessen
  • Begrüßungs-Wodka
  • Fahrt mit der Isergebirgsbahn (Schreiberhau – Tannwald)
  • Zugfahrt von Waldenburg – Glatz
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Sie Wohnen

3 Sterne Hotel Ibis Style

Hotel ibis Styles Walbrzych ★ ★ ★

Waldenburg, Polen

Das ibis Styles Waldenburg ist ein modernes 3-Sterne-Hotel. Es befindet sich 8 km von Waldenburgs Sonderwirtschaftszone, 10 km vom Schloss Ksiaz und 100 m vom Einkaufszentrum Galeria Victoria entfernt. Das Haus verfügt über 130 komfortable und gut ausgest attete Zimmer, ein Restaurant und eine Bar, die täglich rund um die Uhr geöffnet ist. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, LCD-Fernseher mit Sat-Empfang und Bad mit Dusche sowie Fußbodenheizung ausgestattet

Hoteländerungen vorbehalten.

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

Unsere Abfahrtsstelle:
1130 Wien, Schönbrunner Schlossstrasse, APCOA Parkplatz (Abfahrtsstelle)
U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)
Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Abfahrtszeit: 07:00 Uhr

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Weitere Zustiegsstellen:

Nordstrecke:
07:35 Wien-Floridsdorf, Schnellbahnhof
07:55 Stockerau Kaiserrast

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/polen/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Im Juni und im September erreichen die Temperaturen in Glatz maximal angenehme 23 Grad. Dort finden im Schnitt 10 bis 12 Regentage zu dieser Zeit statt. Nehmen sie Regenbekleidung mit.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 03.09. - 06.09.2020
Doppelzimmer € 325
Einzelzimmerzuschlag € 59

Inklusivpreise pro Person.