Wandern in den Marken, Italien, Pesaro, Furlo Schlucht, Trüffel, Monte Conero, Novilara, Wanderreise, Kleingruppe, Fischer Touristik
max. 24 Pers.

Wandern in den Marken

-

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Pesaro

Anreise über Udine und Padua nach Pesaro in den Marken.

2. Tag: Pesaro – Nationalpark San Bartolo – Gradara leicht, ca. 3-4 Std.

Unsere Wanderung startet im Nationalpark San Bartolo. Hier beginnt das Gebirge an der Adriaküste Mittelitaliens. Es geht entspannt durch die Hügel des Nationalparks und wir besuchen die Überreste der Festungsanlagen Casteldimezzo und Fiorenzuola di Focara, wo man einen atemberaubenden Blick aufs Meer genießen kann. Wir genießen dann ein Picknick mit lokalen typischen Spezialitäten. Nachmittags Fahrt nach Gradara, eines der schönsten Dörfer Italiens, und besuchen das mittelalterliche Schloß.

3. Tag: Pesaro – Fonte Avellana – Furlo Schlucht – Trüffelsuche leicht, 8km, ca. 3 Std.

Heute fahren wir zur Abtei Fonte Avellana. Das Kloster wurde im 10. Jh. erbaut und ist noch heute ein wichtiges Kulturzentrum der Marken. Sie liegt am Berghang Monte Catria, dem höchsten Berg der Provinz Pesaro. Von hier aus wandern wir zur Höhle von S. Pier Damiani. Danach fahren wir zur Furlo-Schlucht mit seinen Kreidefelsen und dem grün leuchtenden Fluss Candigliano. Die Flora und Fauna des Nationalparks bietet einige seltene Funde, wie z.B. Steinadler. Hier begeben wir uns auf die Suche nach Trüffeln und dürfen natürlich auch welche verkosten.

4. Tag: Pesaro – Nationalpark Monte Conero mittel, ca. 4 Std.

Ausgangspunkt für die heutige Wanderung auf der Landzuge Monte Conero ist die romanische Abtei San Pietro al Conera. Monte Conero ist durch die frische Meeresluft ein ideales Anbaugebiet für die Trauben des Rotweines Rosso Conero. Vorbei an Erdbeerbäumen, Liguster und duftenden Ginster erreichen wir den Strand „Dei sassi neri” (der schwarze Stein). Am Rückweg gehen wir durch den charmanten Badeort Sirolo und besuchen anschließend eine Weinkeller, wo wir u.a. den Rosso Conero verkosten.

5. Tag: Pesaro – Candelara – Novilara mittel, ca. 4 Std.

Unsere letzte Tour der Reise für uns durch die Hügel um Pesaro. Diese Route ist geprägt von Spuren alter Paläste, mittelalterliche Kirchenreste sowie von der lokalen Flora und Fauna. Wir fahren durch die Innenstadt von Pesaro zu einem der besterhaltenen Burgdörfer der Region, Candelara. Wir besichtigen das Dorf und wandern von hier aus entspannt Richtung Novilara. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick auf Pesaro und die Umgebung bis Acona und den Monte Conero. Zu Mittag essen wir in einer typischen Trattoria. Danach Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: Pesaro – Wien

Wir verlassen heute die Marken und entlang der Adriaküste zurück nach Österreich.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Wandern in den Marken, Italien, Pesaro, Furlo Schlucht, Trüffel, Monte Conero, Novilara, Wanderreise, Kleingruppe, Fischer Touristik
Wandern in den Marken

Leistungen

Kostenloses Umbuchungsrecht bis 30 Tage vor Abreise*

Kostenloses Rücktrittsrecht bis 60 Tage vor Abreise*

(*gültig bei Neubuchung bis 30.06.2021)

maximale Teilnehmerzahl: 24 Personen im großen Reisebus

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Luxusbus mit WC & Air Condition
  • Alle Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Unterbringung im 3 Sterne Hotel Imperial Sport o.ä. in Pesaro
  • Doppelzimmer mit Du/WC mit Meerblick
  • Halbpension
  • 1x Picknick mit lokalen Spezialitäten (2. Tag)
  • Trüffelsuche mit Verkostung (3. Tag)
  • Besuch eines Weinkellers mit Verkostung & kleinem Imbiss (4. Tag)
  • 1x Mittagessen in einer Trattoria (5. Tag)
  • Eintritt: Fonte Avellana
  • örtlicher Wanderführer
  • FISCHER Wander-Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

Unsere Abfahrtsstelle:
1130 Wien, Schönbrunner Schlossstrasse, APCOA Parkplatz (Abfahrtsstelle)
U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)
Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Abfahrtszeit: 07:00 Uhr

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Weitere Zustiegsstellen:

Südstrecke:
07:25 Baden, McDonalds
07:50 Wr. Neustadt, Wasserturm
08:30 Mürzzuschlag, Bahnhof
09:00 Bruck an der Mur, Bahnhof
09:45 Graz, Hbf

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Die ideale Reisezeit liegt in den Monaten Mai bis September, da sich die Temperaturen zu dieser Zeit auf einem Hoch befinden. Bitte nehmen Sie gute, bequeme Wanderschuhe mit sowie einen Rucksack für Ihre persönlichen Dinge.

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Inklusivpreise pro Person.