Törggelen & Kulturwandern in Südtitirol, Klausen, Bozen, Dolomiten, Rosengarten, Pragser Wildsee, Wanderreise, Fischer Touristik
max. 24 Pers.

Törggelen & Kulturwandern in Südtirol

5 Tage ab € 625,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Kloster Neustift – Klausen

Anreise durch das Salzkammergut, Innsbruck, Brenner ins Südtiroler Eisacktal. Nachmittags legen wir eine Pause beim größten Kloster Tirols in Neustift ein, können die Stiftskirche besichtigen oder den eigenen Stiftsweine probieren. Dann beziehen wir unser familiär geführtes Weinund Genusshotel im Künstlerstädtchen Klausen mit einem eigenen Weingut und einer Schaubrennerei.

2. Tag: Klausen – Bad Dreikirchen (leicht, ca. 6 km, Gehzeit. 2 Std.) – Törggelenweg Villanders (leicht, ca. 3,2 km, Gehzeit: 1 ½ Std.)

Wir beginnen unsere Wanderung am schiefen Turm der Jakobskirche und erreichen nach etwa einer Stunde aufgrund 1120 m das Quellheiligtum von Bad Dreikirchen , das zu den schönsten Ensembles in Südtirol gehört. Nach einer Pause wandern wir zurück ins Dorfzentrum von Barbian. Die Mittagszeit verbringen wir in Klausen am Fuße des Säbener Klosterbergs. Zurück in Villanders besuchen wir die gotische Pfarrkirche und machen am Törggeleweg eine kleine Rundwanderung. Alternativ erholen Sie sich im Hotel und genießen vielleicht bei einem Gläschen Wein das Bergpanorama der Dolomiten.

3. Tag: Klausen – Dolomiten – Rosengarten

Bei dieser atemberaubenden Rundfahrt erleben wir die Bergwelt der Dolomiten aus nächster Nähe. Durch das schluchtenartige Eggental geht es an den tiefgrünen Karersee, umrahmt von Rosengarten und Latemar. Weiter ins ladinische Dorf Canazei im Fassatal und auf den Sellapaß. Zwischen Langkofel und Sella führt die Dolomitenstrasse ins Grödnertal. In St. Christina kleinen Spaziergang zum Tervela-Wasserfall. Am Nachmittag Freizeit für den Besuch in St. Ulrich, dem Heimatort von Luis Trenker.

4. Tag: Klausen – „Auf den Spuren des Walther von der Vogelweide“ – Bozen mittel, ca. 6 km, Gehzeit ca. 3 Std – Bozen

Spektakuläre Ausblicke auf die Bergwelt erwarten uns am Sonnenplateau von Lajen. Im angeblichen Geburtsort des Minnesängers Walther von der Vogelweide befinden sich zahlreiche Törggele-Höfe; der Rundweg führt uns zum vermeintlichen Geburtshaus und bei zahlreichen kleineren Kirchen vorbei. Den Nachmittag verbringen wir in der Landeshauptstadt Bozen. Am Waltherpatz befindet sich das berühmte Marmor-Denkmal des Minnesängers. Gemütlicher Bummel über den bunten Obstmarkt und durch die charakteristischen Laubengassen.

5. Tag: Klausen – Pragser Wildsee – Wien

Rückreise durch das Pustertal mit Aufenthalt am Pragser Wildsee, auch die Perle der Dolomitenseen genannt, ein. Wer möchte kann in ca. 4 km den See umrunden oder bei einem Kaffee das Bergpanorama der Pragser Dolomiten genießen. Durch Osttirol und Kärnten zurück nach Wien

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Törggelen & Kulturwandern in Südtitirol, Klausen, Bozen, Dolomiten, Rosengarten, Pragser Wildsee, Wanderreise, Fischer Touristik
Törggelen & Kulturwandern in Südtitirol

Leistungen

Kostenloses Umbuchungsrecht bis 30 Tage vor Abreise*

Kostenloses Rücktrittsrecht bis 30 Tage vor Abreise*

(*gültig bei Neubuchung bis 30.06.2021)

maximale Teilnehmerzahl: 24 Personen im großen Reisebus

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Luxusbus mit WC & Air Condition
  • Alle Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Unterbringung im 3 Sterne Wein-& Genusshotel Spitalerhof o.ä. in Klausen
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück mit regionalen Produkten
  • 3 x Abendessen mit 4-Gänge-Menü und Salatbuffet
  • 1 x Törggelenabend mit typischen Spezialitäten
  • 1 x Weinverkostung mit dem Chef des Hauses
  • FISCHER Wander-Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Ortstaxen & eventuelle Eintritte - sofern im Leistungstext nicht angeführt
Persönliche Ausgaben

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

Unsere Abfahrtsstelle:
1130 Wien, Schönbrunner Schlossstrasse, APCOA Parkplatz (Abfahrtsstelle)
U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)
Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Abfahrtszeit: 07:00 Uhr

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Weitere Zustiegsstellen:

Südstrecke:
07:25 Baden, McDonalds
07:50 Wr. Neustadt, Wasserturm
08:30 Mürzzuschlag, Bahnhof
09:00 Bruck an der Mur, Bahnhof
09:45 Graz, Hbf

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis).

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit

https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/

Klima & Kleidung
Auf Hochlagen wie Seiser Alm herrscht das Alpenklima. In den Frühlingsmonaten ist die Region teilweise noch Schneebedeckt, aber Gebirgspflanzen gedeihen zu dieser Zeit und sorgen für frische Naturbrisen. Im Sommer erreichen die Temperaturen bis zu 30 Grad. Wir empfehlen Wanderbekleidung mit gutem Schuhwerk, einen Rucksack sowie Sonnenschutz. 

Stornospesen:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 10.10. - 14.10.2021
Doppelzimmer € 625
Einzelzimmerzuschlag € 125

Inklusivpreise pro Person.