Äthiopien - Wo Alles begann!, Wiege des Lebens, Wiege der Menschheit, Addis Abeba, Ethiopian, Mekelle, Lalibela, Axum, Gondar, Dessie, Langano, Entoto, Bahir Dar

Äthiopien - Wo Alles begann! - max. 18 Pers.

17 Tage ab € 2.970,–

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Addis Abeba

Am Abend Flug von Wien nach Addis Abeba.

2. Tag: Addis Abeba

Morgens Ankunft in Addis Abeba, wo wir von unserer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung empfangen werden. Danach erfolgt der Transfer ins Hotel. Nachdem wir uns etwas ausgeruht haben, beginnen wir mit der Erkundung von Addis Abeba. Wir besichtigen unter anderem die beeindruckende Trinity Kathedrale sowie das Nationalmuseum, wo wir gute Einblicke in die äthiopische Kultur und die Traditionen der Bewohner erhalten. Anschließend besuchen wir noch den Merkato, den größten Freiluftmarktplatz Afrikas. Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Addis Abeba – Entoto Berg – Debre Libanos – Debre Markos

Heute überqueren wir den Entoto Berg, wo sich uns ein atemberaubender Panoramablick über die Hauptstadt offenbart. Auf dem Weg nach Debre Markos passieren wir die Hochebene von Sululta, bevor wir das Debre Libanos Koster mit der Portugiesische Brücke besichtigen. Nächtigung.

4. Tag: Debre Libanos – Bahir Dar

Auf der Tagesetappe nach Bahir Dar durchqueren wir das beschauliche Farmland von Fogera und Gojam mit vielen schönen Szenerien sowie die Schlucht des Blauen Nils. Am späten Nachmittag erreichen wir Bahir Dar, wo wir rechtzeitig den Sonnenuntergang über dem Tana See vom Aussichtspunkt Bezawit Hill genießen können.

5. Tag: Bahir Dar – Halbinsel Zeghie – Tana See – Blaue Nil Wasserfälle

Morgens erkunden wir die Halbinsel Zeghie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Tana See. Anschließend sehen wir die in den Mangroven Wäldern versteckten Kirchen Azoa Mariam und Ura Kidane Mihret aus dem 14. Jh. mit ihren sagenhaften Kirchenmalereien. Die runden, mit Gras bedeckten Dächer sind typisch für die Bauweise der alt äthiopisch-orthodoxen Kirchen. Bei unserem Spaziergang durch das dicht bewaldete Gebiet sehen wir mit etwas Glück auch Affen sowie einheimische Vogelarten. Anschließend fahren wir zu den Wasserfällen des Blauen Nils. Rückkehr nach Bahir Dar besteht noch die Möglichkeit, den berühmten Markt zu besuchen.

6. Tag: Bahir Dar – Gondar

Wir machen uns auf dem Weg nach Gondar, welche am Fuße der Simien Berge auf einer Höhe von 2.200 Meter über dem Meer liegt. Gondar zählt seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag besuchen wir die kaiserlichen Gemächer von Fassil Ghibe und die
Schlösser der Gonderischen Kaiser. Dann besichtigen wir die spektakuläre bemalte Debre Birhan Selassie Kirche. Anschließend Transfer zum Hotel in Gondar.

7. Tag: Gondar – Simen Mountain Nationalpark

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Simen Mountain Nationalparks, der zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde. Wir spazieren gemütlich durch den herrlichen Park, erleben unvergessliche Ausblicke und sehen eine einzigartige Fauna und Flora. Je nach Möglichkeit
erleben wir auch die äußerst zutraulichen und freundlichen endemischen Blutbrustpaviane ganz nahe.

8. Tag: Gondar – Axum

Heute fahren wir weiter nach Axum und genießen während der Fahrt durch die atemberaubenden Landschaften grandiose Ausblicke. Axum liegt auf einer Höhe von 1.637m und ist für die Äthiopier eine heilige Stadt. Auch Axum zählt seit 1980 zum UNESCO Weltkulturerbe.

9. Tag: Axum

Bei der heutigen Besichtigung von Axum erwarten uns berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser der ehemaligen Monarchen, die Miriam Tsion Kirche, die an der Stelle gebaut wurde, wo die erste Kirche Äthiopiens stand oder der Palast der Königin Sheba, die Inschriften von König Ezana, die Gräber von König Kaleb sowie Gabre Meskel.

10. Tag: Axum – Yeha – Mekelle

Nach dem Frühstück besuchen wir zunächst den Tempel von Yeha. Der Weg führt an Adwa vorbei, wo 1896 die berühmte Schlacht zwischen den äthiopischen und den italienischen Streitkräften stattfand. Anschließend Weiterfahrt nach Mekelle. Unterwegs besuchen wir die Felskirchen von Wukro Cherkos und Abreha We Atsbeha.

11. Tag: Mekelle – Lalibela

Die heutige abwechslungsreiche Fahrt führt nach Lalibela, wo wir am späten Nachmittag eintreffen werden.

12. Tag: Lalibela

Der heutige Tag steht im Zeichen der heiligen Stadt Lalibela. Der Wallfahrtsort ist weltweit bekannt für seine Monolithischen elf Kirchen, die in rote Basaltlava gemeißelt sind. Die Kirchen werden auch als Symbol für die enge Verbundenheit der äthiopischen Christen mit dem Heiligen Land verstanden. Heute zählen diese Kirchen zum UNESCO Weltkulturerbe. Nachmittags besuchen wir die Felskirchen südlich des Jordan-Flusses.

13. Tag: Lalibela – Dessie

Gestärkt vom Frühstück, besuchen wir das interessante Höhlenkloster Ne’akuto Le’ab außerhalb Lalibelas, bevor wir dann in Richtung Dessie weiterfahren. Kurz vor Dessie machen wir einen Aufenthalt am Hayk See, der in üppig grüner Natur gelegen ist, und für sein vielfältiges Vogelleben sowie sein historisches Inselkloster bekannt ist. Heute nächtigen wir in Dessie.

14. Tag: Dessie – Aledeghi Nationalpark (Doho Lodge)

Heute steht der bekannte Markt von Bati, der zweitgrößte Markt Äthiopiens am Programm. Die farbenfrohe Stadt beherbergt außerdem auch den größten Kamelmarkt des Landes. Unsere Weiterreise führt über Mille zum Aledeghi Nationalpark. Gleich nach Bati verlassen wir das Hochland und folgen der Straße, die sich durch die endlose Savannenlandschaft hinunter windet. Am späten Nachmittag erreichen wir die Doho Lodge in der Nähe des Zugangs zum Aledeghi Nationalpark, wo wir mit etwas Glück auch Tiere sichten können. Highlight der Logde ist aber auf alle Fälle die wunderschön gelegenen heißen Quellen, die eine Wohltat nach der langen Reise sind.

15. Tag: Aledeghi Nationalpark – Langano See

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf dem Weg zum Langano See. Am Nachmittag können wir uns in der komfortablen Sabana Logde am Ufer des Sees entspannen und auch schwimmen. Hier nächtigen wir auch.

16. Tag: Langano See – Addis Abeba – Wien

Heute erfolgt die Rückfahrt nach Addis Abeba über Debre. In Addis Abeba steht bereits ein Tageszimmer für uns bereit. Am Abend sind wir noch zu Gast in einem traditionellen Restaurant, wo wir die typischen Köstlichkeiten bei Musik und Tänzen genießen. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Wien.

17. Tag: Wien

Am frühen Morgen Ankunft in Wien.

Routenänderungen vorbehalten.

Impressionen

Äthiopien - Wo Alles begann!, Wiege des Lebens, Wiege der Menschheit, Addis Abeba, Ethiopian, Mekelle, Lalibela, Axum, Gondar, Dessie, Langano, Entoto, Bahir Dar
Äthiopien - Wo Alles begann!
Äthiopien - Wo Alles begann!, Wiege des Lebens, Wiege der Menschheit, Addis Abeba, Ethiopian, Mekelle, Lalibela, Axum, Gondar, Dessie, Langano, Entoto, Bahir Dar
Äthiopien - Wo Alles begann!

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien –Addis Abeba – Wien mit ETHIOPIAN AIRLINES
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 320,–
  • 20 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Unterbringung in ausgesuchten Hotel und Lodges der Mittelklasse
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Halbpension
  • Bootsfahrt auf dem Tana See
  • Eintritte lt. Programm
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin Äthiopien
Hinflug ET 725
Von Wien
Nach Addis Abeba
Abflug 22:50
Ankunft 06:40
Rückflug ET 728
Von Addis Abeba
Nach Wien
Abflug 00:45
Ankunft 05:15

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate bei Einreise gültig sein. Ein Visum wird für diese Reise benötigt.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land

Landeswährung
Äthiopien: Birr

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-birr

  •  
  • Zeitunterschied zu MEZ
    +2 h
  •  
  • Elektrischer Strom
    220 Volt/50 Hertz Wechselstrom

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit (https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/) oder der WHO.

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Reiseunterlagen
Wir ersuchen Sie höflich, Ihre Reiseunterlagen 5 Tage vor Abflug Ihrer gebuchten Reise in unserem Büro abzuholen! Auf Anfrage schicken wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang auch gerne per Post zu. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 10 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

STORNOSPESEN:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 04.02. - 20.02.2019
Doppelzimmer € 2.970
Einzelzimmerzuschlag € 450
Termin 11.11. - 27.11.2019
Doppelzimmer € 2.970
Einzelzimmerzuschlag € 450

Inklusivpreise pro Person.