Sie sind hier Home Reisetipp Wandern auf Korsika - die Wilde Schönheit im Mittelmeer
€ 1190

Wandern auf Korsika - die Wilde Schönheit im Mittelmeer

Frankreich

8 Tage Inselwandern | Halbpension | 2 Mittagssnacks (5. + 7. Tag) | FISCHER Wander-Reiseleitung vor Ort

Reise Bild

    1. Tag: Wien – Calvi
    Flug nach Calvi und Transfer zu unseren ebenerdigen Bungalows im Feriendorf Zum Störrischen Esel inmitten eines 7 ha großen Naturparks, in Nähe der Altstadt.

     

    2. Tag: Calvi – Revellata
    leicht, ca. 3,5 Std., 250m Höhenmeter
    Kurze Busfahrt zur Halbinsel Revellata mit ihrem roten Granitstein. Anschließend wandern wir durch das Blütenparadies bis zur Spitze mit ihrem Leuchtturm. Zurück nehmen wir die reizvolle Strecke entlang des alten Zöllnerweges nach Calvi und zum Hotel.

     

    3. Tag: Calvi – Cirque Bonifato
    Das heutige Wanderziel ist der Bergkessel von Bonifato mit seinen roten Porphyrwänden und schlanken Felsnadeln, die sich über Laricciokiefern erheben, in der Nähe von Calvi, verbunden mit einer ca. 30-minütigen Anfahrt. Gemeinsam mit dem Wanderführer entscheidet sich der Gruppenleiter für eine der folgenden Wanderungen: Sentier de Finocchi (mittel, ca. 4 Std., 600 Höhenmeter), Chemin de Candia und Boucle de Calatoghio (mittel, ca. 3-4 Std., 300-400 Höhenmeter) oder Bergwanderung Bocca di Bonassa (schwer. ca. 5 Std., 700 Höhenmeter).

     

    4. Tag: Calvi – Ile Rousse
    schwer, ca. 5 Std., 600m Höhenmeter
    Nach einem Aufstieg von Ile Rousse über Occiglione erreichen wir den Adlerhorst Sant' Antonino, wo wir eine ausgezeichnete Panoramasicht genießen und eine Möglichkeit zur Besteigung des Monte Sant Angelo besteht. Der Abstieg erfolgt auf einem alten Eselpfad zum Kloster Corbara und ins Künstlerdorf Pigna. Weiter zum herrlichen Sandstrand von Aregno Plage und zurück in unser Feriendorf.

     

    5. Tag: Calvi
    Heute genießen wir Freizeit am feinen Sandstrand oder in der Altstadt. Mittags kleiner Snack im Feriendorf.

     

    6. Tag: Calvi – Girolata
    mittel, ca. 4 Std., 400-500m Höhenmeter
    Nach aussichtsreicher Busfahrt zum Col de Palmarella wandern wir hinab ins Fischerdorf Girolata, das nur zu Fuß oder mit dem Schiff erreichbar ist. Das gut erhaltene Fort, ein Zeitzeuge der genuesischen Epoche, überragt die Ansiedlung. Anschließend führt uns ein Panoramaweg zum „Plage de Tuara" mit Bademöglichkeit. Vom Col de la Croix bringt uns der Bus wieder zurück.

     

    7. Tag: Calvi – Occi

    leicht, ca. 2,5 Std., ca. 200m Höhenm.
    Unser Ziel ist die Anhöhe des Dorfes Occi, die wir nach einer Panoramawanderung erreichen. Dann gehen wir auf eine Zeitreise ins Mittelalter und lassen die historischen Mauer von ihrer bewegten Vergangenheit erzählen. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit dem Bus.

     

    8. Tag: Calvi – Wien
    Freizeit im Feriendorf bis zum Flughafentransfer, anschließend Rückflug.

    • Flüge Wien – Calvi – Wien
    • inkl. Flughafentaxen dzt. € 133,–
    • 23 kg Freigepäck, Bordservice
    • Unterbringung im Feriendorf Störrischer Esel o.ä.
    • Bungalow mit Du/WC
    • Halbpension
    • 2 Mittagssnacks (5. & 7. Tag)
    • Alle Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
    • FISCHER Wander-Reiseleitung vor Ort
    Datum Leistung Preis Einzelzimmerzuschlag Luftverkehrssteuer Personen Einzelzimmer Doppelzimmer
    13.05.2018 - 20.05.2018

    Inklusivpreis

    € 1190,- € 195,- € 0 ,-
    23.09.2018 - 30.09.2018

    Inklusivpreis

    € 1190,- € 195,- € 0 ,-
    *Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit

    Ihre Reservierung

    Persönliche Angaben

    Ihre Email-Adresse nicht in die Newsletterdatenbank aufnehmen.


    Bitte geben Sie hier die vollständigen Namen aller Reiseteilnehmer (lt. Reisepass - durch Komma "," getrennt) ein.

    (*) Erforderlich
    Ihre Reservierung wurde erfolgreich gesendet.
    Bitte alle benötigten Felder ausfüllen.