Sie sind hier Home Fernreisen Südafrika - Das schönste Ende der Welt
€ 2555

Südafrika - Das schönste Ende der Welt

Südafrika

13 Tage Naturreise zwischen Krüger Park und dem Kap der Guten Hoffnung | Frühstücksbuffet während der Rundreise, Mittagessen am 9., 10., 11. Tag, Abendessen am 3., 4., 5., 7., 8. Tag | Safarifahrten lt. Programm | Bootsfahrt Knysna | Weinverkostung | Seilbahnfahrt Tafelberg | Standseilbahn Cape Point | Eintrittsgebühren lt. Programm | Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Reise Bild

    1. Tag: Wien – Johannesburg

    Flug nach Johannesburg über Dubai.

     

    2. Tag: Johannesburg – Pretoria

    Morgens Ankunft in Johannesburg. Empfang der Gäste durch unsere Reiseleitung und Fahrt nach Pretoria zu unserem Hotel.

     

    3. Tag: Pretoria – Pilgrims Rest

    Nach dem Frühstück machen wir eine Stadtrundfahrt mit dem Voortrekker Monument, Paul Krüger Haus, Church Square und Regierungsgebäude. Weiterfahrt in die Provinz Mpumalanga nach Pilgrims Rest.

     

    4. Tag: Pilgrims Rest – Blyde River Canyon –Krüger Nationalpark

    Unsere heutige Etappe führt uns zum Blyde River Canyon, welcher sicherlich einer der landschaftlichen Höhepunkte Südafrikas ist. Fotoapparat nicht vergessen! Bei der Fahrt zum Hotel machen wir noch einen Stopp an den Lisbon Wasserfällen und God´s Window, wo uns ein herrliches Panorama erwartet. Weiterfahrt nach Hazyview.

     

    5. Tag: Krüger Nationalpark

    Der heutige Tag ist dem weltbekannten Krüger National Park gewidmet. Das Wildschutzgebiet ist das größte Südafrikas und erstreckt sich vom Crocodile River im Süden bis zum Limpopo im Norden. Der Wildbestand ist weltweit einzigartig. 114 verschiedene Reptilienarten, 507 Vogel- und 147 Säugetierarten sind hier vertreten. Am frühen Abend heißt es dann zum ersten Mal „Heia Safari“.

     

    6. Tag: Krüger Park – Johannesburg – Port Elisabeth

    Früh morgens beobachten wir die Tiere in freier Wildbahn im Krüger Park. Gegen 09:00 fahren wir via Nelspruit zurück nach Johannesburg, wo sich unsere Reiseleitung von uns verabschiedet. Weiterflug von Johannesburg nach Port Elisabeth. Nach der Ankunft Empfang durch unsere neue Reiseleitung und Transfer ins Hotel.

     

    7. Tag: Port Elisabeth – Garden Route – Knysna
    Von Port Elisabeth fahren wir entlang der schönsten Straße Südafrikas – der Garden Route. Unsere Fahrt führt uns zuerst zu den dichten Wäldern des Tstsikama Forest, ein teilweise tropischer Regenwald mit Riesenfarnen. Wir unternehmen einen Spaziergang durch den Wald zum Big Tree, einem nahezu 800 Jahre alten Gelbholzbaum. Weiter geht es über den Bloukrans Pass nach Plettenberg Bay, auch unter dem Namen „Nizza von Südafrika“ bekannt. Am späten Nachmittag erreichen wir die Stadt Knysna und beziehen unser Hotel. Am Abend unternehmen wir eine Bootsfahrt auf der Knysna Lagune. Anschließend nehmen wir das Abendessen ein.

     

    8. Tag: Knysna – Oudtshoorn
    Von Knysna geht es nach Oudtshoorn, wo der Besuch einer Krokodil- und Gepardenfarm auf dem Programm steht. Nach der Mittagspause geht es weiter zu den Kango Höhlen, wo wir bei einer ausgedehnten Führung das Höhlensystem erkunden. Bekannt ist für diese Region vor allem die Straußenzucht, wo der Besuch einer Straußenfarm nicht fehlen darf. Abendessen und Nächtigung.

     

    9. Tag: Oudtshoorn – Kapstadt
    Heute unternehmen wir eine herrliche Fahrt durch die Kleine Karoo und über Calitzdorp und Barrydale nach Montagu mit seinen heißen Quellen. Über Worcester und dem Du Toits Kloof Pass erreichen wir am späten Nachmittag Kapstadt.

     

    10. Tag: Kapstadt – Stellenbosch
    Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt lernen wir die südlichste Stadt Afrikas kennen. Bei schönem Wetter geht es dann mittels Seilbahn auf den 1087 m hohen Tafelberg. Am Nachmittag fahren wir in die herrliche Weinregion nach Stellenbosch, wo wir dem Altdorf Museum einen Besuch abstatten. Besonders reizvoll sind hier die im holländischen Stil gebauten Häuser. Vom Mittagessen gestärkt geht es dann noch in ein Weingut, wo wir natürlich auch einige gute „Tropfen“ verköstigen.

     

    11. Tag: Kapstadt – Kap Der Guten Hoffnung – Kirstenbosch
    Der heutige Tagesausflug bringt uns zur Kaphalbinsel mit seinen weißen Sandstränden und dem Kap Der Guten Hoffnung, wo wir mit der Standseilbahn zum Cape Point auffahren. Nachdem uns in False Bay ein schmackhaftes Mittagessen serviert wurde, besuchen wir die Pinguin Kolonie am Boulders Beach, sowie den prächtigen Botanischen Garten von Kirstenbosch.

     

    12. Tag: Kapstadt
    Der Vormittag steht uns zur freien Verfügung. Wer Lust hat, kann noch einen letzten Spaziergang durch diese herrliche Stadt unternehmen. Am Nachmittag heißt es dann endgültig Abschied nehmen und es erfolgt der Rückflug nach Wien via Dubai.

     

    13. Tag: Wien
    Ankunft in Wien.

    • Flüge Wien – Johannesburg – Port Elisabeth / Kapstadt – Wien mit EMIRATES via Dubai
    • inkl. Flughafentaxen dzt. € 420,–
    • 23 kg Freigepäck, Bordservice
    • Reiseverlauf lt. Programm im klimatisierten Reisebus
    • Unterbringung in ausgewählten Hotels der gehobenen Mittelklasse
    • Doppelzimmer mit Du/WC
    • Tägliches Frühstück während der Rundreise
    • Mittagessen am 9., 10. & 11. Tag
    • Abendessen am 3., 4., 5., 7. & 8. Tag
    • Safarifahrten lt. Programm
    • Bootsfahrt Knysna
    • Weinverkostung in Stellenbosch
    • Seilbahnfahrt Tafelberg
    • Standseilbahn Cape Point
    • Eintrittsgebühren lt. Programm
    • Gepäckträgergebühren
    • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

    Südafrika

     

    Größe 1.219.912 km²

    Hauptstadt Pretoria

    Bevölkerung 51.770.560 Einwohner

    Sprachen Englisch, Afrikaans

    Zeit MEZ+1

    Währung Rand

     

     

    Nebenkosten

    Für Zusatzausgaben wie z.B. Mahlzeiten, Getränke u.Ä. ohne Berücksichtigung besonderer Ausgaben empfehlen wir die Mitnahme von ca. € 230 pro Person.

     

     

    Einreise/Dokumente

    Österreichische Staatsbürger (Touristen) erhalten bei Einreise in Südafrika ein Temporary Residence Permit für die Dauer ihres Aufenthalts, der jedoch 90 Tage nicht überschreiten darf. Der Reisepass muss noch 30 Tage nach der geplanten Ausreise gültig sein und über mindestens zwei leere Seiten für die Anbringung des südafrikanischen Einreise Permits verfügen. Die Seiten für amtliche Vermerke und die letzte Seite im Reisepass dürfen für diesen Zweck nicht verwendet werden.

     

     

    Währung

    Die Währung ist der südafrikanische Rand (ZAR).

    1 Rand (ZAR) = 100 Cent

    10 ZAR = 0,7111 EUR

    10 EUR = 140,7093 ZAR    Stand Oktober 2014

     

    Pro Person dürfen Sie 5.000 Rand ein - oder ausführen. Geldwechsel bei Ankunft am Flughafen möglich.

    Kreditkarten sind in Südafrika sehr verbreitet und werden fast überall akzeptiert. Euro werden in Südafrika akzeptiert und können vor Ort bei größeren Bankfilialen gewechselt werden. International gängige Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es ist möglich, mit österreichischen Bankomat- und Kreditkarten Geld zu beheben.

     

     

    Klima & Kleidung

    Das angenehme Klima macht Südafrika das ganze Jahr über zu einem attraktiven  Reiseziel. Das Klima ist sehr angenehm und mild. Von Oktober bis April liegen die Temperaturen zwischen 5 und 32°C.

     

    Klima Kapstadt

    Januar

    Februar

    März

    April

    Mai

    Juni

    Juli

    August

    September

    Oktober

    November

    Dezember

    Sonnenstunden

    11

    10

    9

    7

    6

    6

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    Max. Temperaturen

    26

    27

    25

    23

    20

    18

    18

    18

    19

    21

    23

    25

    Min. Temperaturen

    16

    16

    14

    12

    9

    8

    7

    8

    9

    11

    13

    15

    Regentage

    1

    2

    3

    5

    9

    10

    11

    10

    8

    5

    2

    1

    Wassertemperatur Atlantik zwischen 15°C und 20°C

     

    Die Kleidung sollte dem warmgemäßigten Klima angepasst sein, d.h. leicht und luftdurchlässig. Für höher gelegene Gebiete sowie für kühlere Abende empfiehlt sich ein leichter Pullover oder eine Strickjacke. Im Allgemeinen ist legere Kleidung angebracht. Gutes Schuhwerk, Sonnenbrille, Sonnen- und Regenschutz nicht vergessen.

     

     

    Zeit

    Der Zeitunterschied zwischen Südafrika und Mitteleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz etc.) beträgt "Plus eine Stunde" (MEZ +1). Wenn es in Mitteleuropa also 12:00 Uhr ist, ist es in Südafrika 13:00 Uhr.
    Da es in Südafrika nur eine Normalzeit und aber keine Sommerzeit gibt, herrscht während der mitteleuropäischen Sommerzeit sogar Zeitgleichheit.

     

     

    Strom

    220 Volt/50 Hertz Wechselstrom; dreipolige Stecker – ein Reise-Stromadapter wird empfohlen mitzunehmen!

     

     

    Essen & Trinken

    Hygienevorschriften und Lebensmittelüberwachungen sind äußerst streng, man kann daher in Südafrika gefahrlos alles essen und auch Leitungswasser trinken. Bei einem empfindlichen Magen sollte man dennoch vorsichtig sein. Die Südafrikanische Küche ist international im wahrsten Sinne des Wortes (südafrikanisch, französisch, deutsch, italienisch, indisch, griechisch und chinesisch).

     

     

    Gesundheit/Impfungen

    Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Websiten des Bundesministeriums für Gesundheit oder der WHO.

    Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

     

     

    Sonstiges

    Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme von Reisewecker, Kamera (inklusive Batterien, Ladegerät, Film oder Speicherkarte) und ausreichend Sonnenschutz (Hut, Sonnenbrille, Sonnencreme...).

    Datum Leistung Preis Einzelzimmerzuschlag Luftverkehrssteuer Personen Einzelzimmer Doppelzimmer
    15.10.2017 - 27.10.2017

    Inklusivpreis

    € 2555,- € 490,- € 35,-
    05.11.2017 - 17.11.2017

    Inklusivpreis

    € 2555,- € 490,- € 35,-
    19.11.2017 - 01.12.2017

    Inklusivpreis

    € 2555,- € 490,- € 35,-
    05.03.2018 - 17.03.2018 Inklusivpreis € 2790,- € 490,- € 35,-
    *Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit

    Ihre Reservierung

    Persönliche Angaben

    Ihre Email-Adresse nicht in die Newsletterdatenbank aufnehmen.


    Bitte geben Sie hier die vollständigen Namen aller Reiseteilnehmer (lt. Reisepass - durch Komma "," getrennt) ein.

    (*) Erforderlich
    Ihre Reservierung wurde erfolgreich gesendet.
    Bitte alle benötigten Felder ausfüllen.