Sie sind hier Home Fernreisen Peru - Bolivien & Chile mit Machu Picchu
€ 4970

Peru - Bolivien & Chile mit Machu Picchu

Bolivien, Chile, Peru

17 Tage Rundreise zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten Lateinamerikas | Nächtigung & Frühstück | 6x Mittagessen | Bahnfahrt mit dem Andenexpress | Katamaran- & Segelbootfahrt am Titicaca See | FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Reise Bild

Maximale Teilnehmerzahl: 25

    1. Tag: Wien – Lima

    Flug nach Lima via Madrid.

     

     

    2. Tag: Lima

    Ankunft in Lima. Transfer zum Hotel in Miraflores, einem luxuriösen Stadtteil an der Costa Verde am Pazifischen Ozean. Abends bummeln wir entlang der Promenade zum Leuchtturm. 

     

     

    3. Tag: Lima

    Morgens Stadtrundfahrt, die uns über den Palast des Gouverneurs, das Rathaus und die Kathedrale zum Plaza Mayor führt. Nach dem Besuch im Kloster des Hl. Franziskus fahren wir durch die Stadtteile San Isidro und Miraflores zurück ins Hotel, um eine „Siesta“ einzulegen. Am Nachmittag geht es ins Goldmuseum, welches u.a. eine große Sammlung an Goldartefakten der Inka- und Vor-Inkazeit beherbergt. 

     

     

    4. Tag: Lima – Cusco – Yucay – Urubamba

    Transfer zum Flughafen von Lima und Weiterflug nach Cusco. Dann besuchen wir den Markt im Dorf Pisac. Weiter nach Yucay, wo uns ein Mittagessen erwartet. Am Nachmittag geht es auf die im Jahre 1460 – auf einem Felsen erbaute – Tempelfestung Ollantaytambo mit ihren vielen gemauerten Steinterrassen, wo einst die Spanier eine Schlacht gegen die Incas verloren. Unser Hotel befindet sich in Urubamba – im Herzen des einst heiligen Tals der Inka.

     

     

    5. Tag: Urubamba – Anden Express Zug – Machu Picchu – Cusco

    Am Vormittag Panoramafahrt mit dem „Anden-Express“ von Ollanta nach Agua Calientes. Nach dem Mittagessen erkunden wir die majestätischen Ruinen der 2.360 Meter hoch gelegenen Inca-Stadt Machu Picchu. Nach dem geführten Rundgang Freizeit für eigene Entdeckungen. Über Poroy zurück nach Cusco, wo wir übernachten.

     

     

    6. Tag: Cusco – Sacsayhuamán – Kenko – Tambo Machay

    Bei unserer Stadtrundfahrt durch Cusco sehen wir u.a. die Plaza de Armas, die Kathedrale und den Koricancha, den Sonnentempel der Inkas. Nach dem Mittagessen besichtigen wir den Festungskomplex von Sacsayhuamán, das Kultheiligtum von Kenko, die ehemalige Poststation von Puca-Pucara und die „Höhlenberge“ von Tambo Machay. In Cusco genießen wir eine Folklore-Darbietung zum Abendessen.

     

     

    7. Tag: Cusco – Anden-Entdecker-Route – Puno

    Wir fahren die „Anden-Entdecker Route“ auf einer reizvollen Strecke über Täler und Anden-Pässe bis nach Puno am Titicaca See und genießen unterwegs ein Mittagessen.

     

     

    8. Tag: Puno – Titicaca-See

    Der Titicaca-Sees ist der höchste schiffbare See der Erde. Bei unserem ganztägigen Bootsausflug besuchen wir die Uros-Indianer, die seit Jahrhunderten auf künstlichen Schilf-Inseln leben. Nach dem Mittagessen entdecken wir die Insel Taquile, auf der wir neben Uferlandschaften auch das Kunsthandwerk der Einheimischen bewundern.

     

     

    9. Tag: Puno – Insel der Sonne – La Paz

    Fahrt mit dem Bus zum Heiligtum von Copacabana, um einen Katamaran besteigen. Während wir zur „Insel der Sonne“ schippern, genießen wir an Bord ein Mittagessen. Auf dem Eiland besuchen wir die Gärten der Inkas mit ihren Stufen- und Brunnenanlagen, den Inti Wata Komplex, welcher neben einem Museum auch ein Dorf der Aymara-Indianer beherbergt. Ein Höhepunkt ist die Fahrt mit einem Titicaca Segelboot zum Pilkokaina Inka-Palast. Vom Hafen von Chua geht es mit dem Bus in die bolivianische Hauptstadt La Paz.

     

     

    10. Tag: La Paz – Tiwanacu

    Vormittags besuchen wir die Ruinen der Indianerstadt Tiwanacu, die als „Wiege der Amerikanischen Zivilisation“ bezeichnet wird. Rundfahrt durch La Paz. Vor den Kirchen und Plätzen beobachten wir das lateinamerikanische Treiben, bevor wir einen Abstecher in das Mondtal machen.

     

     

    11. Tag: La Paz – Santiago de Chile

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Santiago de Chile. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir den Präsidentenpalast, die Plaza de Armas, die Kathedrale, den Placio de la Real Audienca sowie die Casa Colorado. Dann geht es auf den „Gründungs-Hügel“ Santa Lucia mit einem eindrucksvollen Panorama. Nach dem Besuch im „Barrios Altos“ besichtigen wir ein Weinmuseum samt Weinverkostung.

     

     

    12. Tag: Santiago de Chile – Calama – San Pedro

    Fahrt zum Flughafen und Flug nach Calama. Transfer in unser Hotel in San Pedro und Freizeit zum Erholen.

     

     

    13. Tag: San Pedro de Atacama – Tulor – Mondtal

    Auf unserem Rundgang durch San Pedro de Atacama sehen wir die 1577 erbaute Kolonialkirche und das Archäologische Museum mit seinen gut erhaltenen Mumien. Fahrt in das vorkolumbianische Dorf Tulor, welches mit seiner 3000jährigen Geschichte die älteste Siedlung der Region ist. Am Nachmittag besuchen wir das mysteriöse „Valle de la Luna“, wo wir eine Sanddüne besteigen und den Sonnenuntergang beobachten. Übernachtung in San Pedro.

     

     

    14. Tag: San Pedro – Toconao – Salar de Atacama

    Unser erstes Ziel ist das Dorf Toconao, dessen Bewohner von der Herstellung von Skulpturen aus weißem Vulkangestein leben. Weiter zum Salar de Atacama, eine Millionen Jahre alte Salzwüste; vermutlich die trockenste Wüste der Erde.  Der Rest des Tages Freizeit. Übernachtung In San Pedro.

     

     

    15. Tag: San Pedro – Machuca – Calama – Santiago

    Am Morgen brechen wir auf, um den Sonnenaufgang bei den spektakulären Tatio Geysiren in den Anden zu erleben. Anschließend halten wir im kleinen Andendorf Machuca mit seiner weißen Kirche, wo einst die Lama-Karawanen auf dem „Inca-Highway“ rasteten. Über die Kleinstädte Chiu Chiu und Lasana erreichen wir den Flughafen von Calama und fliegen nach Santiago de Chile. Transfer zum Hotel.

     

     

    16. Tag: Santiago de Chile – Wien

    Transfer zum Flughafen. Antritt des Rückfluges nach Europa via Madrid.

     

     

    17. Tag: Wien

    Ankunft in Wien Schwechat.

    • Linienflüge Wien – Lima/Santiago de Chile – Wien via Madrid mit LATAM
    • Inlandsflüge lt. Programm
    • inkl. Flughafentaxen dzt. € 515,–
    • 23 kg Freigepäck, Bordservice
    • Rundreise im modernen Reisebus
    • Unterbringung in 4 Sterne Hotels
    • Doppelzimmer mit Du/WC
    • Tägliches Frühstück
    • 6x Mittagessen
    • Weinverkostung in Santiago de Chile
    • Folkloreshow mit Abendessen
    • Katamaran- und Segelbootfahrten am Titicaca See
    • Gepäckträgergebühren
    • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
    • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien
    Datum Leistung Preis Einzelzimmerzuschlag Luftverkehrssteuer Personen Einzelzimmer Doppelzimmer
    09.03.2018 - 25.03.2018 Inklusivpreis € 4970,- € 1350,- € 0 ,-
    12.10.2018 - 28.10.2018 Inklusivpreis € 4970,- € 1350,- € 0 ,-
    *Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit. zzgl. € 15,- p.P. Servicepauschale.

    Ihre Reservierung

    Persönliche Angaben

    Ihre Email-Adresse nicht in die Newsletterdatenbank aufnehmen.


    Bitte geben Sie hier die vollständigen Namen aller Reiseteilnehmer (lt. Reisepass - durch Komma "," getrennt) ein.

    (*) Erforderlich
    Ihre Reservierung wurde erfolgreich gesendet.
    Bitte alle benötigten Felder ausfüllen.