Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan, Zentralasien, Naturschätze, Kulturjuwele, Seidenstraße, Ferganatal, Tashkent, Samarkand, Karakol, Bishkek, Almaty, Toktogul, Jurte

Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan

10 Tage ab € 1.990,–

Reiseverlauf

1. Tag

Wien - Almaty

Flug von Wien über Moskau nach Almaty. Anschließend Transfer zum Hotel.

2. Tag

Almaty

Heute lernen wir die Stadt Almaty kennen. Umgeben von zahlreichen Obstplantagen bedeutet sie die „Stadt des Apfels“. Im Süden Almatys ragen die Ausläufer des Tien Shan Gebirges in den Himmel und so kann man von fast jedem Punkt der Stadt die schneebedeckten Gipfel des Gebirgszuges erblicken der in der Nähe Almatys rund 300 Gletscher beherbergt. Die Stadt ist nach wie vor
die mit Abstand größte Metropole Kasachstans und gilt weiter als das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes und auch wenn sie seit der Wende nicht mehr Hauptstadt der Republik ist. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir den Panfilow Park, die Kathedrale, die zentrale Moschee und statten dem Museum für nationale Instrumente einen Besuch ab. Ein besonderes Erlebnis ist ein Bummel auf dem großen Basar der Stadt, welcher orientalisches Flair pur vermittelt. Rückfahrt zu unserem Hotel.

3. Tag

Almaty – Charyn Canyon – Kegen – Karakol

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir zum Charyn Canyon, wo uns eine der schönsten Landschaften Kasachstans erwartet. Die Schlucht erstreckt sich über 154 Kilometer entland des Sharyn – Flusses in den nördlichen Ausläufern des Tien Shan Gebirges und ist bis zu 300 Meter tief. Ein Teil der Schlucht ist wegen seiner markanten Felsinformation als das Tal der Schlösser bekannt.
Bei Kegen verlassen wir Kasachstan und überqueren die Grenze nach Kirgistan, eines der landschaftlich schönsten Länder Asien.

4. Tag

Karakol – Issyk Kul See

Besichtigung der Stadt Karakol, welche als Zentrum des kirgisischen Ostens gilt. Neben der prunkvollen, aus Holz errichteten, orthodoxen Kirche gilt das Prschewalski Museum zu Ehren des berühmten russischen Forschers, nach dem auch eine Pferderasse benannt wurde, als wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt. Am Nachmittag gelangen wir zum Issyk Kul See, die Perle Kirgisistans
und das Juwel Zentralasiens. Der See ist eines der größten natürlichen Süßwasserreservoirs auf der Erde und ist 177 Kilometer lang und bis zu über 700 Meter tief. Obwohl der Issyk Kul auf über 1.600 Metern liegt, gefriert selbst der See im Winter nicht.

5. Tag

Issyk Kul See – Bishkek

Heute setzen wir unsere Reise entlang des Südufers fort. Wir besuchen den ursprünglich 45 Meter hohen Burana Turm, eines der ältesten Bauwerke Zentralasiens, das auf rund 1000 Jahre geschätzt wird. Gegen Mittag erreichen wir die Hauptstadt Bishkek. Bis 1991 trug die am Rande des Tien Shan Gebirges gelegene Stadt zu Ehren des russischen Revolutionsführers den Namen Frunse. Eine
Stadtrundfahrt zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und zum zentralen Ala Too Platz. Anschließend Bezug unseres Hotels.

6. Tag

Bishkek – Toktogul

Auf unserer heutigen Tour erwarten uns grüne Wiesen, türkisblaue Seen und Flüsse, schneebedeckte Berggipfel prägen das Landschaftsbild und es wird spätestens hier deutlich, warum Kirgistan mit Recht zu den landschaftlich schönsten Ländern der Welt zählt. Wir beziehen unser Gästehaus in Toktogul, wo wir anschließend noch Zeit für einen abendlichen Spaziergang haben.

7. Tag

Toktogul - Osh

Wir verlassen Toktogul und fahren weiter in Richtung Süden, während der Fahrt erwartet uns eine beeindruckende Gebirgslandschaft. Am Nachmittag erreichen wir die zweitgrößte Stadt Kirgistans. Osh liegt direkt an der usbekischen Grenze im Ferganatal, das sich auf beide Länder erstreckt. Es ist die älteste Stadt des Landes und blickt auf eine rund 3.000-jährige Geschichte zurück. Wir besichtigen den Suleiman Too der als heiliger Berg der Kirgisen gilt. Anschließend Bezug der Zimmer.

8. Tag

Osh – Ferganatal – Tashkent

Heute überqueren wir die Grenze nach Usbekistan und gelangen nach Rishtan. Hier entstehen die berühmten Keramiken in ihrer für Usbekistan so typischen weiß-grün-kobaltfarbenen Mustern. Später besichtigen wir in Kokand den Palast des letzten Khans aus dem
19. Jahrhundert und die Norbutabey Medresse. Über die Bergpässe des westlichen Tien – Shan gelangen wir schließlich in die usbekische Hauptstadt Taschkent, die wir am Abend erreichen. Anschließend Abendessen und Nächtigung.

9. Tag

Tashkent - Samarkand

Nach dem Frühstück Fahrt mit dem modernen Hochgeschwindigkeitszug „Afrosyab“ von Tashkent nach Samarkand.
Der Nachmittag steht ganz im Zeichen jener Stadt, die einem Märchen aus 1001 Nacht gleicht, nicht nur ein wichtiges Handelszentrum an der legendären Seidenstraße war, sondern auch maßgeblich zur kulturellen Hochblüte der islamischen Kunst und Wissenschaft
beitrug. Aus den zahllosen Monumenten jener Zeit sticht natürlich ganz besonders der Registan Platz mit seinem Ensemble hervor, der als heimliches Wahrzeichen von ganz Usbekistan gilt.

10. Tag

Samarkand - Wien

Transfer zum Flughafen und Rückflug über Moskau nach Wien.

Impressionen

Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan, Zentralasien, Naturschätze, Kulturjuwele, Seidenstraße, Ferganatal, Tashkent, Samarkand, Karakol, Bishkek, Almaty, Toktogul, Jurte
Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan
Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan, Zentralasien, Naturschätze, Kulturjuwele, Seidenstraße, Ferganatal, Tashkent, Samarkand, Karakol, Bishkek, Almaty, Toktogul, Jurte
Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien –Almaty/Samarkand – Wien mit AEROFLOT über Moskau
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 150,–
  • 20 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung in landestypischen Mittelklasse Hotels
  • 1x Unterbringung in Jurten am Issyk Kul-See
  • 1x Unterbringung in einem Gästehaus in Toktogul
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • 7x Frühstück
  • 3x Mittagessen
  • 6x Abendessen
  • Deutschsprachige lokale Führer in Kasachstan, Kirgistan & Usbekistan
  • Deutschsprachige Reiseleitun

Nicht inkludiert

  • Visum Usbekistan € 100,-
  • Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin Kasachstan - Kirgistan - Usbekistan
Hinflug SU 2357
Von Wien
Nach Moskau
Abflug 15:05
Ankunft 18:40
Hinflug SU 1946
Von Moskau
Nach Almaty
Abflug 21:20
Ankunft 04:40
Rückflug SU 1875
Von Samarakand
Nach Moskau
Abflug 09:00
Ankunft 11:10
Rückflug SU 2356
Von Moskau
Nach Wien
Abflug 12:20
Ankunft 14:05

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

USBEKISTAN

Visumpflicht: Ja

Visum erhältlich: Usbekische Botschaft in Wien.

Reisedokumente: Reisepass

Passgültigkeit: Mindestens 3 Monate nach Ausreise

Sonstiges: Ausländer müssen sich innerhalb von drei Tagen gegen eine Anmeldegebühr beim Stadtbezirk registrieren. Die Registrierung erfolgt durch das Hotel (Touristenvisum). Die Registrierungsquittung ist Voraussetzung für die Buchung von Flügen bzw. Fahrkarten für Reisen im Landesinneren und muss bei der Ausreise vorgelegt werden. Die Einhaltung der melderechtlichen Vorschriften wird streng überwacht, die Missachtung kann zu hohen Geldstrafen führen. Weiterführende Informationen zu Visa und Visagebühren finden Sie auf der Seite der Botschaft der Republik Usbekistan.
Ein Grenzübertritt auf dem Landweg ist von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr möglich. Einzelne Grenzübergänge sind länger geöffnet. Während der Nachtstunden bleiben die Straßen-Grenzübergänge geschlossen, im Luft- und Eisenbahnverkehr wird die Grenzkontrolle uneingeschränkt 24 Stunden lang durchgeführt. Ein Grenzübertritt nach Kirgistan auf dem Landweg ist für Touristen nicht möglich. Auch andere Grenzen zu den Nachbarländern können jederzeit ohne Vorwarnung geschlossen werden.#

Währung: 1 Usbekistan-Sum (UZS) = 100 Tijin

Zeitunterschied zu MEZ: +4h

Elektrischer Strom :220 Volt/50 Hertz Wechselstrom, Zwischenstecker erforderlich

KIRGISTAN

Visumpflicht: Nein (Aufenthalt bis zu 60 Tagen)

Reisedokumente: Reisepass

Passgültigkeit: Mindestens 3 Monate bei der Ausreise

Währung: 1 Som (KGS) = 100 Tyiyn

Zeitunterschied zu MEZ: +5 h

Elektrischer Strom: 220 Volt/50 Hertz Wechselstrom, Zwischenstecker erforderlich

KASACHSTAN

Visumpflicht:  Nein

Reisedokumente: Reisepass

Passgültigkeit: Mindestens 6 Monate nach Ausreise.

Sonstiges:  
Seit 1.1.2017 können österreichische Staatsbürger für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ohne Visum nach Kasachstan einreisen.
Bei der Einreise erfolgt die Registrierung für einen Zeitraum von 30 Tagen automatisch durch den Grenzdienst. An manchen Grenzübergängen werden weiße Migrationsscheine verteilt, die bei der Einreise auszufüllen sind und vom Grenzdienst abgestempelt werden. Diese Migrationsscheine sind aufzubewahren und bei der Ausreise dem Grenzdienst wieder vorzuweisen.

Währung: 1 Tenge (KZT) = 100 Tiin

Zeitunterschied zu MEZ: +5 h

Elektrischer Strom: 220 Volt/50 Hertz Wechselstrom, Zwischenstecker erforderlich

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit (https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/) oder der WHO.

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Reiseunterlagen
Wir ersuchen Sie höflich, Ihre Reiseunterlagen 5 Tage vor Abflug Ihrer gebuchten Reise in unserem Büro abzuholen! Auf Anfrage schicken wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang auch gerne per Post zu. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 10 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

STORNOSPESEN:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 12.05. - 21.05.2019
Doppelzimmer € 1.990
Einzelzimmerzuschlag € 360
Termin 08.09. - 17.09.2019
Doppelzimmer € 1.990
Einzelzimmerzuschlag € 360

Inklusivpreise pro Person.