Große Persien Rundreise, Teheran, Qom, Kashan, Abyaneh, Nain, Yazd, Mehriz, Abarkuh, Pasargad, Shiraz, Persepolis, Tal der Könige, Isfahan, Qom

Große Persien Rundreise - max. 18 Pers.

11 Tage ab € 1.890,–

Reiseverlauf

1. Tag

Wien – Teheran

Vormittags Flug nach Teheran. Nach der Ankunft Empfang durch unsere örtliche deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel für die ersten zwei Nächte.

2. Tag

Teheran

Nach dem Frühstück entdecken wir im Rahmen einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt und besuchen den Niavaran Palast-Komplex und den wunderschönen Saleh Schrein, eine von vielen Imamzadeh Moscheen in Iran. Bummel durch den Tairish Bazar, der der schönste Basar im Norden von Teheran ist. Es geht zum historischen Golestan Palast, dem einstigen Sitz der persischen Monarchen, mit dem Pfauenthron, ein UNESCO-Weltkulturerbe Gelegenheit zum Besuch in einem der Cafés in der Si-e-Tir Street, neben dem Nationalmuseum.

3. Tag

Teheran – Qom – Kashan – Abyaneh

Vorbei am Azadi-Monument, welches aus 25.000 weißen Steinen erbaut wurde. Anschließend besuchen wir das Imam Khumeini Mausoleum und den Friedhof von Teheran. Unterwegs halten wir in Qom, wo sich die wichtigste Ausbildungsstätte für schiitische Geistliche befi ndet, um einen Blick in das Pilgerheiligtum zu werfen. Weiter zum Fin-Garten von Kashan, der mit seinen Fontänen, Wasserbassins und alten Bäumen zu den berühmtesten und schönsten Gärten des Iran zählt. Für Abbas I. als Vision des Paradieses erbaut ist er heute Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Schließlich erreichen wir Abyaneh, wo wir heute nächtigen.

4. Tag

Abyaneh – Nain – Yazd

Nach einer Besichtigung des „Roten Dorfes" Abyaneh mit ihren uralten Lehmhausbauten und schmalen Gassen fahren wir in die malerische Zisternenstadt Nain, um die älteste und wichtigste Moschee mit ihrer islamischen Architekturart besuchen: die alte Freitagsmoschee. Weiter nach Yazd, an einer Oase gegründet und berühmt für ihre Lehmarchitektur sowie die „Windtürme“. Am Abend
lohnt sich noch ein Besuch im Zurkhaneh, das ursprünglich ein Ort der körperlichen und geistigen Ertüchtigung war. Nächtigung.

5. Tag

Yazd – Mehriz

Nach dem Frühstück besichtigen wir die Altstadt von Yazd, eines der ältesten historischen Zentren der Welt, mit dem Fahadan Viertel, sowie die Freitagsmoschee mit den höchsten Minaretten des Landes. Dann bummeln durch den Khan Bazar. Den wohl schönsten Blick auf die Szenerie bietet sich von der Dachterrasse des Cafés Honar aus. Wir sehen auch die Totenkultstätten der Zaratustrier, den Feuertempel des Ahura Mazda und die „Türme des Schweigens“, bevor wir weiter nach Mehriz fahren. Dort beziehen wir unser Quartier in einer Karawanserei, eine ummauerte Herberge an der Karawanenstraße, und nehmen dort auch unser Abendessen ein.

6. Tag

Mehriz – Abarkuh – Pasargad – Shiraz

Unsere heutige Etappe nach Shiraz führt zunächst in die Wüstenstadt Abarkuh, wo wir die ca. 4000 Jahre alte und kulturell bedeutende Zypresse sehen. Weiter ins Hochland in die altpersische Residenzstadt Pasargad, ein Weltkulturerbe, mit den Ruinen der ersten Achämeniden-Residenz und dem monumentalen Grab von Kyros dem Großen. Angekommen in Shiraz beziehen wir unser Hotel für die nächsten zwei Nächte.

7. Tag

Shiraz

Bei einer Stadtrundfahrt besichtigen wir das Mausoleum des persischen „Dichterfürsten“ Hafez, sehen die Karim Khan Festung von Außen sowie den Vakil Bazar, der als Meisterwerk der persischen Architektur gilt. Es bleibt genügend Zeit, um im herrlichen Eram-Garten zu entspannen oder das Hafezieh Teehaus zu besuchen. Nach Einbruch der Dunkelheit erleben wir die eindrucksvolle Atmosphäre beim Pilgerheiligtum Shah Ceraq.

8. Tag

Shiraz – Persepolis – Tal der Könige – Isfahan

Heute fahren wir in das 520 v.Chr. gegründete Persepolis, die Hauptstadt der Achämendischen Hochkultur mit den Ruinen der Palastanlagen. Anschließend geht es ins persische „Tal der Könige“ zu den monumentalen Felsengräbern der achämenidischen Könige in Naqsh-e-Rostam. Unser Tagesziel ist Isfahan, wo wir bei den malerischen Brücken am Fluss bei einem romantischen Picknick die einzigartige Architektur von Siosepol genießen. Nächtigung in Isfahan.

9. Tag

Isfahan

Während unserer ganztägigen Besichtigung in der Kunstmetropole sehen wir unter anderem den belebten Naqsche Dschahan Platz, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, die Imam-Moschee, den Ali Qapu Palast, die Sheikh Lotfollah Moschee, den „Palast der 40 Säulen“ sowie den prächtigen Chehel Sotun Palast. Zwischendurch genießen wir einen persischen Tee im Azadegan Teehaus. Ein Rundgang durch den Bazar mit allen erdenklichen Spezialitäten des Orients ist ein Erlebnis für alle Sinne!

10. Tag

Isfahan – Qom

Wir setzen unsere Stadtbesichtigung fort und sehen heute die Große Freitagsmoschee, ebenfalls ein UNESCO-Denkmal, sowie das Armenische Viertel Djolfa mit der christlich-armenischen Vank-Kathedrale. Fahrt in Richtung Teheran nach Qom, eine der heiligen Städte der Schia, wo wir noch den Heiligen Schrein besichtigen. Für den Abend empfehlen wir einen Besuch im traditionellen Yazdanpanah, wo Sie typisch persische Spezialitäten genießen können.

11. Tag

Qom – Teheran – Wien

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Impressionen

Große Persien Rundreise, Teheran, Qom, Kashan, Abyaneh, Nain, Yazd, Mehriz, Abarkuh, Pasargad, Shiraz, Persepolis, Tal der Könige, Isfahan, Qom
Große Persien Rundreise
Große Persien Rundreise, Teheran, Qom, Kashan, Abyaneh, Nain, Yazd, Mehriz, Abarkuh, Pasargad, Shiraz, Persepolis, Tal der Könige, Isfahan, Qom
Große Persien Rundreise
Große Persien Rundreise, Teheran, Qom, Kashan, Abyaneh, Nain, Yazd, Mehriz, Abarkuh, Pasargad, Shiraz, Persepolis, Tal der Könige, Isfahan, Qom
Große Persien Rundreise

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien –Teheran – Wien mit AUSTRIAN
  • Inlandsfl üge lt. Programm
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 390,–
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Unterbringung in guten 4 Sterne Hotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Tägliches Frühstück
  • 1 Abendessen in der Karawanserei
  • 1 Picknick am Zayandehrood Fluss in Isfahan
  • 35 Eintritte lt. Programm
  • Mineralwasser im Bus
  • Trinkgelder für Gepäckträger
  • FISCHER Reiseleitung

Nicht inkludiert

Aufzahlung 7x Abendessen € 160,–
Visum Iran inkl. oblig.Reiseversicherung € 150,–
Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin
Hinflug OS 873
Von Wien
Nach Teheran
Abflug 09:45
Ankunft 16:35
Rückflug OS 874
Von Teheran
Nach Wien
Abflug 17:25
Ankunft 19:35

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass! Reisende benötigen ein Visum, welches über unser Büro organisiert wird. Sie erhalten dazu noch eine separate schriftliche Information. Es ist ein Reisepass mit mindestens sechsmonatiger Gültigkeitsdauer ab Einreise erforderlich. Im Pass darf kein israelischer Einreisestempel vorhanden sein! Für die Einreise benötigen Sie eine weltweitgültige Reiseversicherung, diese muss in englischer Sprache bestätigt sein.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land

Landeswährung
Iran: Rial

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-rial

  •  
  • Zeitunterschied zu MEZ
    +2,5 h
  •  
  • Elektrischer Strom
    220 Volt/50 Hertz Wechselstrom

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit (https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/) oder der WHO.

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Reiseunterlagen
Wir ersuchen Sie höflich, Ihre Reiseunterlagen 5 Tage vor Abflug Ihrer gebuchten Reise in unserem Büro abzuholen! Auf Anfrage schicken wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang auch gerne per Post zu. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 10 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

STORNOSPESEN:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 04.04. - 14.04.2019
Doppelzimmer € 1.890
Einzelzimmerzuschlag € 370
Termin 17.10. - 27.10.2019
Doppelzimmer € 1.890
Einzelzimmerzuschlag € 370

Inklusivpreise pro Person.