Geheimnisvolles Bulgarien - max. 27 Pers.

8 Tage ab € 897,–

Reiseverlauf

1. Tag

Wien – Sofia

Morgens Flug nach Sofi a. Transfer zum Hotel und Gelegenheit zu einer ersten individuellen Erkundung.

2. Tag

Sofia – Trojan – Veliko Tarnovo

Morgens besichtigen wir Sofi a, die älteste europäische Hauptstadt, mit ihren herausragenden Bauwerken, unter anderem die Alexsander-Newski-Kathedrale, die größte Kirche auf der Balkanhalbinsel und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend fahren wir zum Trojan Kloster, welches das drittgrößte Kloster in Bulgarien ist. Die Klosterkirche birgt Wandmalereien des bulgarischen Ikonenmalers Sograf sowie Holzschnitzereien in der Nikolakapelle.

3. Tag

Veliko Tarnovo – Arbanassi – Veliko Tarnovo

Heute besuchen wir in das unter Denkmalschutz stehende Dorf Arbanassi. In der Blütezeit vom 16. bis 18. Jh. entstanden die reich ausgemalte und mit Holzschnitzereien geschmückte Häuser und Kirchen. Es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Arbanassi Museums. Weiter zum Preobrazenski Kloster, am steilen Hang des linken Jantraufers, dessen Geschichte in das 14. Jhdt. zurück geht.

4. Tag

Veliko Tarnovo – Shumen – Madara – Varna

Vormittags besichtigen wir die Tombul Moschee. Das im „osmanischen Barock“ erbaute Gotteshaus ist die größte Moschee Bulgariens. Unweit von Shumen befindet sich Madara mit seinem Felsenrelief eines Reiterstandbildes, das in Europa einzigartig und ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Weiterfahrt zur Landschaft „Pobitite Kamani“ welches ein beeindruckendes Naturphänomen bietet. Nächtigung in Varna, die drittgrößte Stadt Bulgariens.

5. Tag

Varna – Schwarmeerküste – Halbinsel Nessebar – Kazanlak

Unsere Route führt uns entlang der Schwarzmeerküste, wo wir Nessebar auf einer kleinen felsigen Halbinsel erreichen. Die Stadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir sehen die byzantinische Stafanskirche, deren Ursprünge in das Mittelalter zurück gehen. Nachmittags erreichen wir Kazanlak das im sogenannten Tal der Rosen liegt.

6. Tag

Kazanlak – Tjulbe – Plovdiv – Bansko

Heute fahren wir nach Kazanlak, erbaut auf sieben Hügeln und auch Tal der thrakischen Könige genannt. Besonders beeindruckend ist die Kopie des Fürstengrabes im Hügelpark Tjulbe mit den farbenfrohen Wandfresken. Anschließend erwartet uns ein Besuch in der Rosen-Destillerie. Weiter nach Plovdiv, eine der schönsten Städte Thrakiens mit ihren Patrizierhäusern. Nächtigung im Luftkurort Bansko.

7. Tag

Bansko – Rila Kloster – Sofia

Unser erstes Ziel am Heute ist Rila, die größte Klosteranlage Bulgariens aus dem 10 Jhdt. Das Kloster liegt eingebettet in den mit Wald bedeckten Gebirgshängen des Rila-Gebirges. Mit seiner wertvollen Kunstsammlung zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Rückfahrt nach Sofia.

8. Tag

Sofia – Wien

Der Vormittag steht uns zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und nachmittags Rückflug nach Wien.

Impressionen

Geheimnisvolles Bulgarien, Sofia, Schwarzes Meer, Nessebar, Trojan, Veliko Tarnovo, Arbanassi, Shumen, Madara, Varna, Kazanlak, Tjulbe, Plovdiv, Bansko, Rila Kloster
Geheimnisvolles Bulgarien

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge Wien – Sofia – Wien mit AUSTRIAN
  • inkl. Flughafentaxen dzt. € 74,–
  • 23 kg Freigepäck, Bordservice
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Unterbringung in 3 & 4 Sterne Hotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC
  • Halbpension
  • 8 Eintritte inklusive
  • FISCHER Reiseleitung

Nicht inkludiert

Persönliche Ausgaben

Fluginforamtion

Termin Termin 25.05.
Hinflug OS 795
Von Wien
Nach Sofia
Abflug 10:15
Ankunft 12:45
Rückflug OS 796
Von Sofia
Nach Wien
Abflug 13:40
Ankunft 14:15
Termin Termine 15.06. & 14.09.
Hinflug OS 795
Von Wien
Nach Sofia
Abflug 10:15
Ankunft 12:45
Rückflug OS 798
Von Sofia
Nach Wien
Abflug 18:45
Ankunft 19:25

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen der lokalen Zeit am jeweiligen Flughafen. Änderungen seitens der Fluglinie vorbehalten.

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land

Landeswährung
Bulgarien: Bulgarische Lew

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-lew

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit (https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/) oder der WHO.

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

Reiseunterlagen
Wir ersuchen Sie höflich, Ihre Reiseunterlagen 5 Tage vor Abflug Ihrer gebuchten Reise in unserem Büro abzuholen! Auf Anfrage schicken wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen nach vollem Zahlungseingang auch gerne per Post zu. Beachten Sie dabei jedoch, uns dies zumindest 10 Werktage vor Reiseantritt bekannt zu geben.

STORNOSPESEN:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 25.05. - 01.06.2019
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 175
Termin 15.06. - 22.06.2019
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 175
Termin 14.09. - 21.09.2019
Doppelzimmer € 897
Einzelzimmerzuschlag € 175

Inklusivpreise pro Person.