Sie sind hier Home Fernreisen Die Höhepunkte der USA
€ 4470

Die Höhepunkte der USA

USA

17 Tage durch die Metropolen und Naturparks Amerikas | Tägliches Frühstück | Circle Line Schifffahrt | Bootstour Niagara Fälle | Bootsausflug Alcatraz | Las Vegas bei Nacht | Besichtigung Universal Studios | Eintritte lt. Programm | Trinkgelder für Busfahrter und Reiseleiter | FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Reise Bild

    1. Tag: Wien – New York

    Flug nach New York. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu unserem Hotel in Manhattan.

     

     

    2. Tag: New York

    Heute unternehmen wir eine ganztägige Stadtrundfahrt durch den „Big Apple“, bei der wir die Wall Street, das Empire State Building, das Lincoln Center, den Times Square, Greenwich Village, China Town und den Central Park besichtigen. Am Nachmittag geht es dann auf einer knapp zweistündigen Minikreuzfahrt entlang des Hudson- und East Rivers, rund um die Insel Manhattan, bei der wir natürlich auch die berühmte Freiheitsstatue sehen.

     

     

    3. Tag: New York – Boston

    Fahrt weiter nach Newport, Rhode Island, wo wir den Sommersitz „The Breakers“ der Vanderbilts besuchen. Der Landsitz wurde Ende des 19. Jh. von der superreichen Familie im Stil eines italienischen Renaissance-Palastes erbaut. Abends erreichen wir Boston. Bei einer Rundfahrt lernen wir die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts näher kennen und nächtigen auch hier.

     

     

    4. Tag: Boston – Syracuse

    Heute besichtigen wir noch Boston, bevor wir die herrliche Landschaft Neu Englands durchqueren,  nach Syracuse gelangen und unser Hotel beziehen.

     

     

    5. Tag: Syracuse – Niagara Fälle – Toronto

    Vom Frühstück gestärkt, erreichen wir nach ca. drei Stunden Fahrzeit die weltbekannten Niagara Fälle. Dort angekommen geht es, bei passendem Wetter, per Boot ganz nahe an die Wasserfälle, so dass der eine oder andere schon nass werden könnte. Anschließend Weiterfahrt über die amerikanisch/kanadische Grenze nach Toronto, wo wir eine kurze Stadtrundfahrt unternehmen und nächtigen.

     

     

    6. Tag: Toronto – Phoenix

    Frühmorgens erfolgt der Transfer zum Flughafen zum Weiterflug nach Phoenix/Arizona. Transfer zu unserem Hotel und Nächtigung.

     

     

    7. Tag: Phoenix – Grand Canyon

    Heute steht die Besichtigung des gigantischen Grand Canyon auf dem Programm. Genießen Sie den Ausblick auf die Schluchten. Vergessen Sie Ihre Fotoapparate nicht! Nächtigung im Grand Canyon Nationalpark.

     

     

    8. Tag: Grand Canyon – Bryce Canyon

    Fahrt über Page und vorbei am Lake Powell zum Bryce Canyon Nationalpark, welcher durch seine bizarren Felsformationen, die sogenannten „Hoodoos“ weltweit einzigartig ist. Weiter zu unserem Hotel.

     

     

    9. Tag: Bryce Canyon – Zion – Las Vegas

    Fahrt zum Zion Nationalpark und weiter in die „Stadt der Lichter“ nach Las Vegas. Nachdem wir die Zimmer bezogen und uns frisch gemacht haben, steht uns der Nachmittag zur freien Verfügung. Wir können unser Glück in einem der zahlreichen Casinos der Stadt versuchen. Am Abend unternehmen wir eine Las Vegas Rundfahrt. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir in einem der Casino Hotels.

     

     

    10. Tag: Las Vegas

    Der heutige Tag steht uns für individuelle Aktivitäten zur freien Verfügung. Fakultativ besteht die Möglichkeit an einem Grand Canyon Rundflug bzw. an einem Ausflug zum gigantischen Hoover Staudamm teilzunehmen.

     

     

    11. Tag: Las Vegas – Fresno

    Nach dem Frühstück verlassen wir Las Vegas und fahren über Calico Ghost Town, einem Aufenthalt in Shopping Mall von Barstow, nach Fresno, wo wir nächtigen.

     

     

    12. Tag: Fresno – Yosemite – San Francisco

    Morgens besuchen wir den bekanntesten Nationalpark, den Yosemite Nationalpark. Am späten Nachmittag erreichen wir dann San Francisco und beziehen unser Hotel.

     

     

    13. Tag: San Francisco – Alcatraz

    Heute steht eine Rundfahrt durch eine der schönsten und faszinierendsten Städte der Welt auf dem Programm mit Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Golden Gate Bridge, Fisherman´s Wharf, Down Town, Lombard Street oder Chinatown. Am Nachmittag gelangen wir per Schiff auf die vor San Francisco liegende Gefängnisinsel Alcatraz.

     

     

    14. Tag: San Francisco – High-Way Number One – Pismo Beach

    Fahrt auf der Traumstraße High-Way Number One über Monterey, der ehemaligen Hauptstadt Kaliforniens, und Carmel nach Pismo Beach zu unserem Hotel.

     

     

    15. Tag: Pismo Beach – Los Angeles

    Entlang der herrlichen Pazifikküste gelangen wir über Santa Barbara nach Los Angeles. Nach der Ankunft unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt, bei der wir die wichtigsten Attraktionen besichtigen wie den Sunset Strip mit dem berühmten „Walk of Fame“, Rodeo Drive, Beverly Hills, Hollywood und Down Town.

     

     

    16. Tag: Los Angeles – Wien

    Den Vormittag verbringen wir mit einer Besichtigung der weltberühmten Universal Studios. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen, von wo aus wir unseren Rückflug nach Europa antreten.

     

     

    17. Tag: Wien

    Am Nachmittag Ankunft in Wien Schwechat.

    • Linienflüge Wien – New York/Los Angeles – Wien mit AUSTRIAN und LUFTHANSA
    • Inlandsflüge Toronto – Phoenix mit AIR CANADA
    • inkl. Flughafentaxen dzt. € 444,–
    • 23 kg Freigepäck, Bordservice
    • Rundreise im modernen Reisebus
    • Unterbringung in 3 & 4 Sterne Hotels
    • Doppelzimmer mit Du/WC
    • Tägliches Frühstück
    • Circle Line Schifffahrt in New York
    • Bootstour Niagara Fälle
    • Bootsausflug Alcatraz
    • Las Vegas bei Nacht Tour
    • Besichtigung Universal Studios
    • Eintritte: Vanderbilts „The Breakers Mansion“, Niagara Skylon Tower, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion Nationalpark, Calico Ghost Town,Yosemite Park, Alcatraz, 17 Mile Drive, Universal Studios
    • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
    • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

    USA

     

    Größe 9.826.675 km²

    Hauptstadt Washington, D.C.

    Bevölkerung 317.238.626 Einwohner

    Sprachen Englisch

    Zeit UTC-5  bis UTC-10

    Währung US – Dollar (USD)

     

     

     

    Nebenkosten

    Für Zusatzausgaben wie z.B. Getränke, Zwischenmahlzeiten etc. ohne Berücksichtigung besonderer Ausgaben empfehlen wir die Mitnahme von ca. 500,- bis 600,- Euro in US Dollar pro Person.

    Es empfiehlt sich die Mitnahme von Euro, US-Dollar in bar und Kreditkarten.

     

     

    10 EUR = 12,41 US Dollar

    10 US Dolllar = EUR 8,06         

    (Stand Oktober 2014)

     

     

    Impfungen

    Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen.

    Tropenzentrum Wien: Kundratstrasse 3, 1100 Wien;

    Tel.: +43 (0)1 601 91 2434, Mail: office@tropenzentrum.at

     

     

     

    Stromspannung

    110/120 Volt, 60 Hertz; Flachstecker (Zwischenstecker erforderlich - Ankauf vor der Einreise in die USA ist empfehlenswert)

     

     

     

    Klima/ Kleidung

    Von April bis Oktober liegen die Temperaturen zwischen 20 und 27°C. Angenehme und trockene Reisezeit.

    Wir empfehlen den Temperaturen angepasste leichte, bequeme Kleidung. Bitte denken Sie auch daran, dass es am Abend etwas kühler werden kann.

     


    Uhrzeit

    Der Zeitunterschied zwischen Österreich und der USA beträgt

    • während der Winterzeit - 8 Stunden
    • und während der Sommerzeit - 7 Stunden.

     

     

     

    Einreise

    Die Einreise ohne Visum in die USA zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken ist grundsätzlich möglich. Beachten Sie jedoch das Ausstellungsdatum des Reisepasses sowie bei Einreise im Rahmen des "Visa Waiver" Programmes die notwendige online Registrierung ESTA SIEHE NACHFOLGEND.

    Visumpflicht besteht für Inhaber von bordeauxroten Reisepässen, die zwischen dem 26.10.2005 und 15.06.2006 ausgestellt bzw. verlängert wurden.

     

     

     

    Sonstiges

    Bitte vergessen Sie nicht auf die Mitnahme von Reisewecker und Kamera (inklusive Batterien, Ladegerät, Film oder Speicherkarte). Die Mitnahme einer Reiseapotheke, die nicht nur regelmäßig benötigte Arzneimittel, sondern auch Medikamente für gängige Reiseerkrankungen beinhaltet, wird empfohlen.

     

     

    EINREISEBESTIMMUNGEN USA

     

    Visumpflicht besteht für österreichische Staatsbürger deren Reisepässe zwischen dem 26.10.2005 und 15.06.2006 ausgestellt wurden.

     

    Österreich wird Reisepässe für U.S. Reisende mit einer Vignette versehen, welche als Alternative zu den digitalen Fotobestimmungen akzeptiert worden ist. Seit dem 26. Oktober 2004 muss jede/r Reisende (auch Kinder) über einen Maschinenlesbaren Pass verfügen (in Österreich ist dies der rote EU Pass), um im Rahmen des Visa Waiver Program reisen zu können. Die Foto-Vignette muss vor der Reise in die USA von den österreichischen Behörden in den Reisepass eingefügt werden.

     

    Das Visa Waiver Program (VWP) ermöglicht es den Bürgern/innen der an diesem Programm teilnehmende Länder, für die Dauer von 90 Tagen oder weniger zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken ohne ein Visum in die U.S.A. zu reisen. Reisende, die im Rahmen des VWP einreisen, können nicht arbeiten oder studieren. Wenn Sie beabsichtigen, zu Arbeits- oder Studienzwecken länger als 90 Tage zu bleiben, MÜSSEN Sie vor Ihrer Reise um ein Visum ansuchen. Wenn Sie dies unterlassen, können Sie bei der Einreise in die Vereinigten Staaten angehalten und mit dem erstmöglichen Flug nach Österreich zurückgeschickt werden. Weitere Erfordernisse entnehmen Sie bitte dem Folgenden:

     

     

    Sie sollten nicht versuchen, ohne Visum in die Vereinigten Staaten zu reisen, wenn:

     

    • Sie bereits zuvor um ein Visum angesucht haben und Ihr Antrag abgelehnt wurde;
    • Sie vorbestraft sind; oder
    • Sie glauben, dass Sie aus einem anderen Grund nicht für ein Visum in Frage kommen.

     

    Um die Kriterien des VWP zu erfüllen, müssen Reisende aus den Teilnahmeländern:

     

    1. einen gültigen, vom Teilnahmeland ausgestellten Pass haben und Staatsbürger/in dieses Landes sein (nicht nur in diesem Land wohnhafte Person);
    1. als temporäre/r Besucher/in für die Dauer von 90 Tagen oder weniger die Einreise begehren;

    2. wenn Sie via Flugzeug oder Schiff einreisen, über ein von einer anerkannten Transportlinie ausgestelltes Hin- und Rückreiseticket verfügen und an Bord einer solchen Linie in den Vereinigten Staaten ankommen. (Die meisten größeren Luftverkehrs- und Schifffahrtslinien gelten als anerkannt.

    3. Die Amerikanische Botschaft verfügt leider über keine Liste anerkannter Transportlinien. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Linie. Wenn Sie mit Privatflugzeug oder -boot reisen, benötigen Sie ein Visum.)

    4. wenn Sie über einen Grenzübergang zu Lande einreisen, Ihre finanzielle Liquidität sowie einen Wohnort außerhalb der U.S.A. nachweisen können;

    5. ein Visa Waiver Ankunfts- und Abreiseformular (I-94W) ausfüllen und unterzeichnen. Diese Formulare sind bei den am VWP teilnehmenden Linien sowie an Grenzübergängen zu Lande erhältlich. (Reisende sind ersucht, die Teilnahme ihrer Transportlinie am VWP vor der Abreise zu verifizieren.) Mit Unterzeichnung dieses Formulars gibt der/die Reisende an, dass er/sie die Rahmenbedingungen des Visa Waiver Program versteht und auf das Recht einer Anhörung zur Zurückweisung oder Deportation verzichtet (falls der/die Reisende am Eintrittsort für nicht einreiseberechtigt befunden wird).

     

     

    Die Einreise aus Kanada oder Mexiko über Grenzübergänge zu Lande ist im Rahmen des VWP gestattet. Reisende, die an einem Grenzübergang zu Lande um Einreise ansuchen, müssen kein Rückreiseticket vorweisen können. Dasselbe gilt für Reisende, die an der Grenze an Bord einer Linie ankommen, die mit den Vereinigten Staaten ein Abkommen zur Teilnahme am VWP unterzeichnet hat. Alle anderen Erfordernisse im Rahmen des VWP gelten jedoch für diese Reisenden genauso.

    Temporäre Reisen, bei denen Sie die U.S.A. verlassen, sind innerhalb des 90-Tage-Limits gestattet. Nach der ersten Einreise in die Vereinigten Staaten ist es gestattet, mit dem Auto oder anderen Transportmitteln temporär nach Kanada, Mexiko oder auf benachbarte Inseln zu reisen und zurückzukehren, solange der Gesamtaufenthalt (in den Vereinigten Staaten plus angrenzenden Territorien und benachbarten Inseln) 90 Tage nicht überschreitet.

     

     

     

    ESTA - Elektronische Einreiseregistrierung für USA Reisen

    Seit dem 12. Januar 2009 müssen sich USA-Reisende ohne Visum zur Einreise in die Vereinigten Staaten bis spätestens 72 Stunden vor Abflug über das Online-System ESTA (Electronic System for Travel Authorization) registrieren.

     

     

     

    Wichtige aktuelle Änderung zur Einreise in die USA

    Die Registrierung (ESTA Formular) ist ab dem 08.Sep.2010 kostenpflichtig. Wie das Ministerium für Heimatsicherheit (DHS) und die Zoll- und Grenzschutzbehörde (CBP) der USA am 6. August bekannt gaben, wurde diese Gebühr auf $14 (derzeit ca. EUR 10,50) festgesetzt. Die Gebühren können bequem per Kreditkarte entrichtet werden. Akzeptiert werden Master Card, Visa, American Express und Discover. Die Kreditkarte muss nicht auf den Namen des Antragstellers ausgestellt sein. Bevor man seine vollständigen Kreditkarten-Daten nicht angegeben hat, wird die Registrierung nicht bearbeitet. Die Registrierung kann auch von einer dritten Person oder Ihrem Reisebüro vorgenommen werden. Sollten sich Ihre persönlichen Daten und/oder Ihr Reiseziel innerhalb der USA im Zeitraum zwischen Ihrer Registrierung und Ihrem Abflug ändern, müssen Sie Ihre neuen Daten vor Einreise aktualisieren.

     

     

     

    Sie erhalten von uns rechtzeitig eine Verständigung mit allen nötigen Informationen.

    Datum Leistung Preis Einzelzimmerzuschlag Luftverkehrssteuer Personen Einzelzimmer Doppelzimmer
    10.09.2018 - 26.09.2018 Inklusivpreis € 4470,- € 1090,- € 0 ,-
    08.10.2018 - 24.10.2018 Inklusivpreis € 4470,- € 1090,- € 0 ,-
    *Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit. zzgl. € 15,- p.P. Servicepauschale.

    Ihre Reservierung

    Persönliche Angaben

    Ihre Email-Adresse nicht in die Newsletterdatenbank aufnehmen.


    Bitte geben Sie hier die vollständigen Namen aller Reiseteilnehmer (lt. Reisepass - durch Komma "," getrennt) ein.

    (*) Erforderlich
    Ihre Reservierung wurde erfolgreich gesendet.
    Bitte alle benötigten Felder ausfüllen.