Altösterreich - Galizien & Bukowina

9 Tage ab € 1.170,–

Reiseverlauf

1. Tag

Wien – Olmütz – Krakau

Fahrt nach Olmütz, durch die Beskiden und die Karpaten nach Krakau zum Hotel im Zentrum. Stadtrundgang.

2. Tag

Krakau – Lancut – Przemysl

Bei einer weiteren Besichtigung sehen wir u.a. den Marktplatz mit den Tuchhallen und die Marienkirche. Auf dem Weg in die Festungsstadt Przemysl besichtigen wir das Schloss Lancut mit dem Kutschenmuseum.

3. Tag

Przemysl – Lemberg

Nach einer Stadtführung Fahrt in die Ukraine nach Lemberg, damals viertgrößte Stadt der Monarchie, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Abendessen in einem landestypischen Restaurant und Nächtigung im Zentrum.

4. Tag

Lemberg

Bei einer Stadtführung stehen die Höhepunkte Lembergs auf dem Programm: u.a. die Boim-Kapelle, die Armenische Kirche, das Jüdische Viertel sowie die Oper. Später Besuch des Lytschakiw Friedhofs.

5. Tag

Lemberg – Brody – Potschajiw – Kamjanez Podilskyj

Bei einem Rundgang durch Brody besichtigen wir das Roth-Gymnasium, die Ruinen der jüdischen Synagoge und den jüdischen Friedhof. Mittagessen in der Klosteranlage Potschajiw Lawra, der zweitwichtigste orthodoxe Wallfahrtsort der Ukraine. Fahrt in die Burgstadt Kamjanez Podilskyj.

6. Tag

Kamjanez Podilskyj – Chotyn – Czernowitz

Nach der Stadtführung und Burgbesichtigung legen wir noch einen Fotostopp bei der Burg von Chotyn ein und erreichen Czernowitz, auch „Klein-Wien des Ostens“ genannt. Nach der Führung Abendessen in einem Restaurant.

7. Tag

Czernowitz – Kolomyja – Jaremtsche

Über den Ringplatz und durch die Herrengasse gehen wir zum Paul Celan Geburtshaus, zum Theater, zum jüdischen Friedhof und besichtigen die Metropolitenresidenz, ein UNESCO-Weltkulturerbe. In Kolomyja Besuch des Osterei-Museums und der UNESCO-Holzkirche in Nyschnij Werbisch. Abendessen mit Folkloremusik in Jaremtsche.

8. Tag

Jaremtsche – Karpatenpass – Uschhorod

Morgens Spaziergang zum Wasserfall am Fluss Pruth. Fahrt durch das „Geographische Zentrum Europas“ nach Mukatschewo zum Schloss Palanok. Nach einer Weinprobe mit Abendessen Nächtigung nach Uschhorod.

9. Tag

Uschhorod – Wien

Bei einer Stadtführung sehen wir u.a. das Ungwarer Schloss und die lange Lindenallee. Rückreise durch die Ungarische Tiefebene nach Wien.

Impressionen

Altösterreich – Galizien & Bukowina, Krakau, Lancut, Przemysl, Lemberg, Brody, Potschajiw, Kamjanez, Podilskj, Chotyn, Czernowitz, Kolomyja, Jaremtsche, Karpatenpass, Uschhorod
Altösterreich – Galizien & Bukowina

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Luxusbus mit WC & Air Condition
  • Unterbringung in zentralen 3 & 4 Sterne Hotels
  • Doppelzimmer mit Du/WC, Halbpension
  • Reiseverlauf lt. Programm
  • 1x Mittagessen im Kloster Potschajiw Lawra
  • 1x Weinverkostung; 1x Livemusik
  • Stadtführungen: Lemberg, Brody, Czernowitz, Jaremtsche, Uschhorod
  • Eintritte: Schloss Lancut & Kutschenmuseum, Lytschakiw Friedhof, Kloster Potschajiw, Burg Kamjanez Podilskyj, Metropolitenresidenz Czernowitz, Osterei-Museum, UNESCOHolzkirche, Schloss Palanok, Schloss Ungwarer
  • Audioguide-System
  • FISCHER Reiseleitung ab/bis Wien

Nicht inkludiert

Persönliche Ausgaben

Abfahrtszeiten

Abfahrtszeiten

07:00 Uhr

Unsere Abfahrtsstelle:

1130 Wien, Schönbrunner Schlossstrasse, APCOA Parkplatz

U4: Station Schönbrunn (Liftaufgang)

Autobus: Linie 10A, Station Schönbrunn

PKW/TAXI: Sollten Sie mit dem Taxi bzw. mit dem Privat-PKW zur Abfahrtsstelle gebracht werden, gibt es eine Haltemöglichkeit auf der rechten Seite der Schönbrunner Schlossstrasse oder wenn Sie den Parkplatz nutzen möchten, kostet dieser € 3,90 pro Stunde.

Abfahrtsstelle

Reiseinfos

Reiseinfos

Einreise/ Dokumente
Jeder Reiseteilnehmer benötigt einen gültigen Reisepass oder Personalausweis!
Hinweise zu Reisedokumenten: Grundsätzlich gilt innerhalb der europäischen Schengen-Staaten Reisefreiheit für alle EU-Bürger. Beachten Sie aber bitte, dass es laufend und überall zu Kontrollen durch die nationalen Behörden kommen kann und Sie verpflichtet sind, sich auszuweisen (Reisepass oder Personalausweis). Für ausländische Staatsbürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, sie sind selbst für eine zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land

Landeswährung
Tschechien: Tschechische Krone

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-tschechische-krone

Polen: Polnischer Zloty

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-polnischer-zloty

Ungarn: Ungarischer Forint

https://www.finanzen.at/waehrungsrechner/euro-ungarischer-forint

Gesundheit & Impfungen
Es wird empfohlen, ca. 8 Wochen vor Reise-beginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen über Reiseimpfungen erhalten Sie auch bei der Stadt Wien (Tel. 01/ 4000-87621) und auf den Homepages des Bundesministeriums für Gesundheit (https://www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Reiseinformationen/) oder der WHO.

Klima & Kleidung
Während der Reise empfiehlt sich warme Straßenkleidung und bequeme, warme Schuhe, sowie die Mitnahme eines Regen- bzw. Windschutzes.

STORNOSPESEN:
10% - bis 30 Tage vor Reiseantritt
25% - 29-20 Tage vor Reiseantritt
50% - 19-10 Tage vor Reiseantritt
65% - 09-04 Tage vor Reiseantritt
85% - 3 Tage (72 Stunden) vor Reiseantritt

Termine & Preise

Termin 01.06. - 09.06.2019
Doppelzimmer € 1.170
Einzelzimmerzuschlag € 250
Termin 20.07. - 28.07.2019
Doppelzimmer € 1.170
Einzelzimmerzuschlag € 250
Termin 08.09. - 16.09.2019
Doppelzimmer € 1.170
Einzelzimmerzuschlag € 250
Termin 28.09. - 06.10.2019
Doppelzimmer € 1.170
Einzelzimmerzuschlag € 250

Inklusivpreise pro Person.